Blog

Blog

Bandola

Bandola und Cuatro aus Kolumbien – Virtuos gespielt

Virtuose Musik mit Bandola und Cuatro aus Kolumbien möchte ich heute vorstellen.

Diese Aufnahmen sind schon recht alt, ich habe mir diese schon vor langer Zeit gemerkt. Mich beeindruckt vor allem die Cuatrospielerin die ihren Part ganz lässig und souverän spielt, dabei absolut locker bleibt und immer wieder tolle Akzente setzt.

Die Stücke der Playliste sind:

  • Los Diamantes con Bandola
  • Gavan
  • Zumba que Zumba
  • Seis por derecho
  • Pajarillo con Bandola
  • Camino abierto (pasaje) y gavan

In den ersten vier Videos spielen Oscar Armando Curvelo Cañas (Bandola), begleitet am Cuatro von Diana Carolina Leal

In den beiden folgenden Videos spielen Joaquín Leonardo Briceño Cuevas (Bandola) und wieder Diana Carolina Leal Barrero (Cuatro).

Viel Spass mit Bandola und Cuatro aus Kolumbien!

Mandoline

Livesendung mit Caterina Lichtenberg und Mike Marshall – Podcast…

Auf der Seite des WDR WDR 3 Tonart gibt es den Mitschnitt einer Livesendung vom 7. 2. 2018 mit Caterina Lichtenberg und Mike Marshall  als Podcast.

In der Sendung wird über die Instrumente, also über die neapolitanische Mandoline von Caterina Lichtenberg, die amerikanische Mandoline und das Mandocello von Mike Marshall gesprochen. Es geht darum wie beide dazu gekommen sind Mandoline zu spielen. Außerdem geht es im zweiten Teil des Interviews um die Platform artistworks.com wo beide unterrichten. Am Ende redet Caterina darüber wie Spieler aus der klassische Welt und der amerikanische Welt voneinander lernen können.

Dazwischen sind mehrere Stücke zu hören, Santa Morena von Jacob do Bandolim, ein Orgelduett von J. S. Bach, Cat got the Mouse von Mike Marshall, ein Stück von Raffaele Calace und ein weiteres amerikanisches Stück am Ende.

Livemusik mit Mandoline

Downloadlink:

Livemusik mit Mandoline

Passend zum Podcast habe ich eine Playliste mit Beispielviedeos von Artistworks zum Thema Mandoline, mit Mike Marshall und Caterina Lichtenberg zusammengestellt.

Playliste Artistworks Mandoline – Caterina Lichtenberg und Mike Marshall

Mandoline und Gitarre

A Prairie Jewel – Tolles Stück für Mandoline von…

Ich bin gerade dabei Stücke für unsere Band herauszusuchen. Besonders gefällt mir zur Zeit A Prairie Jewel von John Reischman. Ich habe für mich eine Transkription des Stückes herausgeschrieben und wir haben begonnen das Stück in der Band zu proben. John Reischman ist einer meiner Lieblingsspieler, sein Album North of the Border gehört zu meinen Lieblingsalben.

John Reischman : A Prairie Jewel

„A Prairie Jewel“ is from John Reischman’s exquisite 2013 release, „Walk Along John“. His website is http://www.johnreischman.com „One of the most tasteful and accomplished mandolinists anywhere.“ – Acoustic Musician

Ein Live-Video von A Prairie Jewel gibt es auf der Website von Peghead Nation:

Inzwischen habe ich auch eine eigene Aufnahme des Stückes als Duett für Mandoline und Gitarre gemach:

Akkorde


John Reischman – Walk Along John (Amazon Partnerlink)

Mein Lieblingsalbum von John Reischman:

North of the Border

Mandoline

Francesco Mammola – Mandolinist aus Italien – Mandolinenkonzerte und…

Francesco Mammola ist ein junger Mandolinenspieler aus Italien. Er hat in Aquila studiert und 2015 sein Studium mit Auszeichnung abgeschlossen. Sein bevorzugtes Instrument ist die Mandoline, er spielt aber auch Klavier und Akkordeon.

In den letzten Jahren hat er viele Konzerte in seiner Heimat, aber auch in ganz Europa gegeben hat. Zuletzt trat er beim 9. Internationalen Musikfestival “Le strade d‘Europa” in Litauen auf. Videomitschnitte des dortigen Fernsehens von diesem Konzert sind inzwischen auch bei youtube verfügbar sind. Auf dem Programm standen Mandolinenkonzerte von Caudioso, Vivaldi und Giuliano.

Playliste Francesco Mammola und Čiurlionis Quartet

Francesco Mammola, mandolin

Nijolė Dorotėja Beniušytė, harpsichord

ČIURLIONIS STRING QUARTET:

Jonas Tankevičius (I Violin)

Darius Dikšaitis (II Violin)

Gediminas Dačinskas (Viola)

Saulius Lipčius (Violoncello)

Filmed at the 9th International Music Festival “Le strade d‘Europa”, 12th November 2017, Vilnius

Francesco Mammola ist auch als Musiklehrer und Leiter verschiedener Jugendensembles aktiv. Im folgenden Video hat er die Mandoline für seine Musikschule vorgestellt, mit dem bekannten Hit Tu vuò fà l’americano von Renato Carrosone.

Tu vuò fà l’americano

Die folgende umfangreiche Playliste mit Francesco Mammola beginnt mit den Videos eines Konzertes das Ende 2016 stattgefunden hat. Ein Ensemble mit Klarinette, Fagott, Klavier und Francesco Mammola an der Mandoline spielt Musik aus Italien, mit Werken von Ennio Morricone, Rossini, mit Filmmusik aus La Vita è Bella, Carneval von Venedig, einem Potpourri aus Neapolitanischen Volksliedern und dem Czardas von Vittorio Monti. Die Playliste enthält auch einige Videos von der EXPO in Mailand 2015, Francesco Mammola spielt mit dem Gitarristen Lino Giusti italienische Volksmusik aus den Abruzzen.

Ein Konzert von Francesco Mammola mit dem Quintetto a Pizzico Aquilano das im Juni 2013 in London stattgefunden hat ist ebenfalls in der Playliste zu finden. Read more „Francesco Mammola — Mandolinist aus Italien — Mandolinenkonzerte und Musik aus Italien“