Schlagwort: Eurofestival

Allgemein

Baglama Quartett

Beim Eurofestival Zupfmusik 2010 in Bruchsal das am 3. Juni beginnt wird auch ein Baglama Quartett auftreten. Aus diesem Grund habe ich ein paar Videos mit dieser Besetzung gesucht.

Ein Baglama Quartett trat 2006 in der Köln Arena auf – hier wird nicht nur mit den 4 Baglamas gespielt sondern auch gesungen:

Ağıttan umuda – Bağlama quartet

Erdal Erzican, Tolga Sağ, Yιlmaz Çelik, Muharrem Temiz: bağlama saz

Genel Sanat Yönetmeni: Necati Şahin
Bağlama ve Koro Şefi: Zafer Gündoğdu
Senfoni Orkestrası Şefi: Betin Güneş
Semah Yönetmeni: Mesut Gülşen
Anlatιm Sunuş: Mehpare Çelik, Renan Demirkan

KölnArena (Germany) 2006

Playliste Baglama Quartett und Baglama Ensemble

Weitere Informationen

youtube Kanal von Orkun: http://www.youtube.com/user/orkunlamekan

Informationen über die Baglama im Atlas of Plucked Instruments – Mittlerer Osten:

Weitere Blogbeiträge über die Baglama: http://www.gezupftes.de/?tag=baglama


Werbung / Amazon Partnerlink

Unterstützen sie mein Blog! Infos und Partnerlinks hier!

Baglama (Saz) Schule / Okulu / Method. Mit DVD

Eine systemtische Anleitung für die Fingerspieltechnik (Selpe), Band 1

Allgemein

Das Mülheimer Zupforchester

Das Mülheimer Zupforchester hat in seinem youtube Kanal http://www.youtube.com/user/MZOWEB mehrere Videos eingestellt. Das Mülheimer Zupforchester nimmt auch am Eurofestival Zupfmusik 2010 in Bruchsal teil.

Miwa Naito – Okinawa-Suite (Teil 1)

Konzert des Mülheimer Zupforchesters am 22.11.2008 im Kammermusiksaal der Stadthalle Mülheim an der Ruhr (Leitung: Dominik Hackner)

Miwa Naito – Okinawa-Suite (Teil 2)

Weitere Videos zeigen die Carmen Fantasie von Pablo de Sarsate, die Suite in D-Moll für Solovioline und Zupforchester von Marcel Wengler sowie einen Tanz für Violine und Zupforchester von Werner Lemberg

Zum Vergleich hier ein ganz aktuelles Video mit dem Essinger Zupforchester zusammen mit dem Tokyo Zupfensemble unter der Leitung von Denise Wambsganss:

Miwa Naito Tagelied

Miwa Naito Tagelied Probe Zupforchester Essingen – Tokyo Zupfensemble

Weitere Aufnahmen dieses Stückes findet man im youtube Kanal von http://www.youtube.com/user/TheMiiacat

Merken

Allgemein

The adventures of the Duyfken: Suite für Mandolinenorchester und…

Bei youtube habe ich mehrere Videos mit einem Stück eines australischen Komponisten entdeckt. Es handelt sich um eine Suite für Zupforchester und Perkusssion mit dem Titel: The adventures of the Duyfken (Die Abenteuer der Duyfken)

Die Duyfken war das erste Schiff, das im Jahr 1606 nach Australien gelangte:

In 1606, the small Dutch ship Duyfken sailed from the Indonesian island of Banda in search of gold and trade opportunities on the fabled island of Nova Guinea.

Under the command of Willem Janszoon, Duyfken and her crew ventured south-east. They sailed beyond Os Papuas (Papua New Guinea)and explored and chartered part of the coast of Nova Guinea. They did not find gold – but they did find the northern coast of a huge continent: Australia. Captain Janszoon was the first European to map and record Australia in history so Duyfken’s voyage marks the beginning of Australia’s recorded history.

Richard Charlton hat die Suite The adventures of the Duyfken 2007 komponiert als Auftragswerk von Geoffrey Barber mit der Unterstützung der Australian Mandolin Music Association.

„Commissioned by Geoffrey Barber with funds from the Australian Mandolin Music Association…“–P. i.

Hier nun die Videos. Zuerst zwei Videos mit dem Eerste Schiedamse Mandolineorkest ONI aus den Niederlanden:

The Adventures of the Duyfken – Richard Charlton, PART ONE

The Adventures of the Duyfken – Richard Charlton PART TWO

Weiter geht es mit zwei Videos gespielt vom West Australian Mandolin Orchestra unter der Leitung von Robert Schulz. Das WAMO gibt auf seiner Homepage an, dass es im Juni eine Tour nach Deutschland und Frankreich unternimmt – ich vermute, dass das Orchester also beim Eurofestival Zupfmusik in Bruchsal spielen wird.

The Adventures of the Duyfken – R. Charlton PART ONE

The Adventures of the Duyfken – R. Charlton PART TWO

Zum Schluss noch ein Video mit einem Satz aus der Suite gespielt von der Fretful Federation:

The Fretful Federation play Charlton’s Duyfken Arafura Sea

Links

The original Duyfken: http://www.duyfken.com/original/

Hompage des Eerste Schiedamse Mandolineorkest ONI: http://www.mandolineorkestoni.nl/

Homepage WAMO: http://www.wamo.com.au/

Youtube Kanal WAMO: http://www.youtube.com/user/wamandolinorchestra

Homepage Fretful Federation: http://www.fretful-federation.co.uk/

Mein Lieblingsstimmgerät – Amazon Tipp:

TC Electronic 966111001 PolyTune Clip Tuner

Mandolinenorchester

Eurofestival Zupfmusik 2010 – Bruchsal – Electric Chair Orchestra

Alle vier Jahre veranstaltet der Bund Deutscher Zupfmusiker (BDZ) ein großes Musikfest. Vor vier Jahren fand das Eurofestival Zupfmusik in Bamberg statt.

In diesem Jahr findet vom 03.06.2010 bis zum 06.06.2010 in Bruchsal das Eurofestival der Zupfmusik 2010 statt. Bei diesem Musikfest werden die wichtigsten Zupforchester und Zupfmusiker aus Europa und der ganzen Welt zusammentreffen und bei vielen Konzerten auftreten. Dabei wird es auch viele Uraufführungen geben.

Ein Ensemble, das vermurtlich zu den Teilnehmern mit dem weitesten Anreiseweg gehört ist das Electric Chair Orchestra aus Japan. Das Ensemble spielt überwiegend experimentelle und sehr moderne Musik auf Zupfinstrumenten. Die Stücke werden teilweise selbst von den Spielern arrangiert. Schon optisch macht das Ensemble einen tollen Eindruck, wie man an den youtube Videos eines Konzertes in Tokyo sehen kann.

Hier eine Playliste mit 5 Videos dieses Ensembles:

Playlist Electric Chair Orchestra

Neue Videos:

http://www.mandoisland.com/?p=1147