Schlagwort: Mandolinenquartett

Mandolinenquartett

Das Kerman Mandolinenquartett spielt Quartette von W. A. Mozart…

Das Kerman Mandolinenquartett hat kürzlich eine Crowd Funding Kampagne gestartet um seine erste CD-Aufnahme zu finanzieren. Das Quartett aus vier professionellen Spielern wurde vor etwa zwei Jahren von Jacob Reuven aus Israel gegründdet.

Jacob Reuven ist einer der hervorragenden Mandolinenspieler aus Israel, er hat als Solist mit verschiedenen Orchestern gespielt. Fabio Gallucci (aus Italien) und Vincent Beer-Demander sind in Südfrankreich aktiv als Spieler, Lehrer, Dirigenten und Komponisten für Zupfinstrumente. Sie haben bereits mehrere CDs mit ihrem Nov Mandolin Ensemble aufgenommen. Mari Carmen Simon stammt aus Spanien und hat bei Caridad Simón and Pedro Chamorro gelernt und anschliessend bei Juan Carlos Muñoz am Konservatorium in Esch-Sur-Alzette (Luxemburg). Sie hat auch Barockmusik bei Agostino Cirillo studiert.

Das internationale Quartett spielt vier Instrumente des bekannten Instrumentenbauers Arik Kerman aus Tel Aviv in Israel.

Das Programm der geplanten CD enthält vier Quartette von Wolfgang Amadeus Mozart. Jacob Reuven will damit zeigen dass diese Musik auch auf Zupfinstrumenten sehr gut spielbar ist und auch toll klingt. Damit will er dazu beitragen dass noch mehr junge Menschen sich für die Mandoline als Instrument entscheiden.

  • Divertimento in D, K.136
  • „Dissonance“ Quartet, K. 465
  • „A Little Night Music“, K. 525
  • Serenade Nocture, K.239

Wer das Projekt unterstützen möchte kann das auf der Crowd Funding Seite (siehe unten) tun.

Projekteinladung von Jacob Reuven

Dear Friends,
My quartet, The Kerman Mandolin Quartet, is about to record its first album – a CD dedicated to string quartets by Mozart. This recording is of great historical and personal importance. It is the first ever such recording done on mandolins, and is a tremendous step in promoting mandolins everywhere.
I ask you, as friends, to please take a moment and check out our crowd funding page at: http://www.ulule.com/record-mozarts-quartets/
Watch the video, share it with your friends, and hopefully also become our partner. I promise the best music possible in return.
Thank you. It really means the world to me.
Yours,
Yaki

Liebe Freunde,
Mein Quartett, das Kerman Mandolinenquartett, ist dabei seine erste CD aufzunehmen – eine CD die den Streichquartetten von Mozart gewidmet ist. Diese Aufnahme ist von großer historischer und persönlicher Wichtigkeit. Es ist die erste Aufnahme dieser Art mit Mandolinen, und ein wichtiger Schritt dafür die Mandoline überall noch bekannter zu machen.

Ich bitte euch unsere Crowd Funding Seite zu besuchen und euch über das Projekt zu informieren: http://www.ulule.com/record-mozarts-quartets/

Schaut euch das Video an, teilt es mit Freunden, und werdet hoffentlich auch unser Partner. Ich verspreche die bestmögliche Musik als Gegenleistung.

Vielen Dank. Es bedeutet wirklich sehr viel für mich.

Euer Yaki

Promo text:

The Kerman Mandolin Quartet, which bears the name of the Israeli luthier Arik Kerman, is formed of four internationally acclaimed solo mandolinists: Jacob Reuven from Israel, Fabio Gallucci from Italy, Vincent Beer-Demander from France and Mari Carmen Simon from Spain.
For the past 20 years, Arik Kerman has been collaborating with mandolinist Jacob Reuven in order to create an instrument of matchless possibilities of sound and colour. Using the knowledge and traditions of violin building, Kerman has been producing instruments that enable mandolinists to play repertoire originally written for violin and other string instruments with great success, thus helping to integrate the mandolin into the classical concert stage and significantly broaden its repertoire possibilities.
The Kerman Mandolin Quartet’s objective is to produce new performances of pieces originally written for string quartets as well as arrangements, contemporary music and new commissions.

Das Kerman Mandolinenquartett, das den Namen des Israelischen Instrumenenbauers Arik Kerman trägt, besteht aus vier international gefeierten Mandolinensolisten: Jacob Reuven aus Israel, Fabio Gallucci aus Italien, Vincent Beer-Demander aus Frankreich und Mari Carmen Simon aus Spanien. Während der vergangenen 20 Jahre hat Arik Kerman mit dem Mandolinisten Jacob Reuven zusammengearbeitet um ein Instrument mit beispiellosen Möglichkeiten für Klang und Klangfarbe  zu entwickeln. Mit dem Wissen und der Tradition des Geigenbaus hat Kerman Instrumente gebaut die es Mandolinisten ermöglichen das Repertoir das ursprünglich für Violine und andere Streichinstrumente komponiert wurde mit großem Erfolg zu spielen, und damit mitgeholfen die Mandoline auf die klassische Konzertbühne zu bringen und die Möglichkeiten für ihr Repertoir zu erweitern.

Das Ziel des Kerman Mandolinenquartett ist es neue Aufführungen von Stücken zu machen die ursprünglich für Streichquartett komponiert wurden, aber auch Bearbeitungen, zeitgenössische Musik und neue Kompositionsaufträge.

Playliste Kerman Mandolin Quartet

Das Kerman Mandolinenquartet hat viele Videos bei youtube veröffentlicht die die hohe Qualität dieses Ensembles demonstrieren. Ich habe eine Auswahl der besten Videos in der folgenden Playliste zusammegestellt. Nach einigen Stücken von Mozart am Anfang der Playliste folgen Stücke vonAntonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, eine tolle Aufnahme von Asturias von Isaak Albeniz, einige Sätze aus dem Quartett Mishima von Philip Glass und Tango-Kompositionen von Astor Piazzolla. Am Ende habe ich noch ein Video mit einem ausführlichen Interview mit Jacob Reuven angehängt.

Weitere Informationen

Mandolinenquartett

Das Modern Mandolin Quartet – Tolle Videos von 1985…

Vor einiger Zeit habe ich die Videos mit dem Modern Mandolin Quartet aus dem Jahren 1985 und 1986 mit Mike Marshall angeschaut. Diese Videos gehören für mich zu den besten Videos mit einem Mandolinenquartett – mit zwei Mandolinen, Mandola und Mandoloncello.

Das Modern Mandolin Quartett ist genauso zusammengestzt wie ein Streichquartett. Quartette in dieser Besetzung gab es bereits zum Ende des 19. Jahrhunderts als die Mandoline in ganz Europa sehr populär war.

Modern Mandolin Quartet – Demo 85′

Early Video demo created by Mike Marshall, Thom Wineland and Dan Large to promote the Modern Mandolin quartet. Recorded at St Vincents church in San Rafael, Ca.

Mike Marshall – Mandolin

Dana Rath – Mandolin

Paul Binkley – Mandola

John Imholz – MandoCello

Modern Mandolin Quartet 1986 TK1 – Brandenburg Cocerto by J. S. Bach

Early concert footage of the original Modern Mandolin Quartet, at a performance at the Cafe Valencia in San Francisco, CA. Video cameras by Dan Large and Thom Wineland.

Cool, from „West Side Story“ – Modern Mandolin Quartet

Modern Mandolin Quartet

Mike Marshall leads the MMQ in this broadcast of the Lonesome Pine Special’s „Mando Magnificat“ at the Kentucky Center for the Performing Arts in Louisville, Kentucky; producer Richard Van Kleeck; director Clark Santee; copyright 1989, KET

Das folgende Video wurde zusammen mit Sam Bush und Peter Ostroushko und dem Louisville Mandolin Orchestra – eine tolle Aufführung von Aaron Copland’s Hoedown:

Hoedown – Mike Marshall, Sam Bush, Peter Ostroushko, MMQ, LMO

Aaron Copland’s Hoedown from ballet Rodeo; Modern Mandolin Quartet, Sam Bush, Peter Ostroushko, Louisville Mandolin Orchestra, conducted by Richard van Kleeck; 1989 KET broadcast of the Lonesome Pine Special’s „Mando Magnificat“ at the Kentucky Center for the Performing Arts in Louisville, Kentucky; producer Richard Van Kleeck; director Clark Santee; copyright 1989, KET

Im Jahr 2012 hat das Modern Mandolin Quartet seine letzte  CD „Americana“ veröffentlicht.

Website Modern Mandolin Quartet: http://www.modernmandolinquartet.com/

A chamber group using the instruments of the mandolin family (two mandolins, mandola and mando-cello) to perform classical and contemporary compositions from around the world.

In the mid-1980s, Dana Rath and Mike Marshall, in a moment of insanity, created a quartet of mandolin family instruments (2 mandolins, mandola, mandocello) bringing back the mandolin ensemble tradition of the early 1900s. Repertoire was to achieve the standards of the great classical string quartets, but also include bluegrass and other styles (just because it could be done).


CDs des Modern Mandolin Quartet bei Amazon (Partnerlink)

 

 

Mandoline

MANdolinMAN – Ein Mandolinenquartet aus Belgien – Neue CD…

Vor einiger Zeit habe ich einen Beitrag über die neue CD von MANdolinMAN – ein Mandolinenquartett aus Belgien – im Wasser-Prawda Blog gefunden.

Da ich dieses Quartett aus Belgien bisher nicht kannte war ich sehr neugierig und habe nach Informationen über MANdolinMAN gesucht. Bei vimeo habe ich das folgende Videos gefunden in welchem Stücke der beiden  MANdolinMAN CDs zu hören sind. Im ersten Video hört man ein Stück aus der neuen CD, Água de beber von Jobim, im zweiten Video werden Stücke aus der ersten CD gespielt, Bearbeitungen von Volksmusik aus Flandern:

MANdolinMAN (Belgium) plays Bossa Nova :

Água de beber (A.C. Jobim) // new album release february 2013

MANdolinMAN old tunes, dusted down

Wie man sieht spielt das Quartett in der Besetzung mit zwei Mandolinen, Mandola und Mandocello, oder auch mit drei Mandolinen und Mandocello. Der Klang der Gruppe erinnert mich an das Melonious Quartett von Patrick Vaillant.

Vor Kurzen hat die Band ihr Brasilien Programm auf einer Tour ducrch Brasilien gespielt, einige Bilder davon kann man bei Facebook finden: facebook page of MANdolinMAN.

Read more „MANdolinMAN — Ein Mandolinenquartet aus Belgien — Neue CD „MANdolinMAN Plays Bossa Nova““

Mandolinenquartett

Das Quartett der Estudiantina d’Argenteuil – Konzert mit Werken…

Videos vom Konzert des Quartetts der Estudiantina d’Argenteuil vom 31. März dieses Jahres kann man bei youtube sehen. Das Quartett der Estudiantina d’Argenteuil mt Florentino Calvo, Cécile Duvot, Flavian Soyer und Grégory Morello gehört zu den herausragenden Zupfensembles in Frankreich. Das Quartett spielt ein interessantes Programm mit Originalwerken für Zupfqartett aus der Romanitik (Calace, Munier) und aus dem 20. Jahrhundert (Ambrosius, Eduardo Angelo).

Concert de printemps église de Vieugy ( Seynod) 17h dimanche 31 mars avec la participation d’élèves de chant du conservatoire de Seynod (oeuvres de Mozart, Vivaldi, Gluck..) et du quartet à plactre de l’Estudiantina d’Argenteuil ( mandolines, mandole, mandoloncelle , guitare) Florentino CALVO, Cécile DUVOT, Flavien SOYER, Grégory MORELLO. Entrée libre

Es wurden die folgenden Werke gespielt:

  • Rafaele Calace – Elegia
  • Carlo Munier – Quartett in C-Dur
  • Hermann Ambrosius – Quartett in G-Dur
  • Eduardo Angulo – Suite mexicaine (4. und 5. Satz)

Hier zunächst das Quartett G-Dur von Hermann Ambrosius:

Estudiantina Argenteuil Hermann Ambrosius – quatuor en Sol M

Playliste Quartett der Estudiantina d’Argenteuil

Estudiantina d’Argenteuil bei Facebook: https://www.facebook.com/EstudiantinaDArgenteuil

Website Florentino Calvo: http://www.florentinocalvo.net

Verwandte Artikel in meinem Blog: