Schlagwort: Violoncello

Weltmusik

London 2013 – Melange – Weltmusik aus dem Mittleren…

In der National Portrait Gallery fand am zweiten Freitag unserer Ferien ein weiteres kostenloses Konzert statt das wir besucht haben. Die Gruppe Melange spielte als Trio mit Cello, Akkordeon und Perkussion.

Melange wurde von der Cellistin Shirley Smart gegründet. Sie hat viele Jahre in Israel gelebt und dort die Musik des Ostens kennen gelernt. Melange spielt Weltmusik aus ganz verschiedenen Regionen in unterschiedlchen Besetzungen, dabei sind neben dem Cello von Shirley Smart auch die Oud und Trompete oder Saxofon zu hören. Bei diesem Konzert trat Melange als Trio mit Cello, Akkordeon und Perkussion auf. Schwerpunkt des Programmes lag auf dem Mittleren Osten und Afrika. Das Programm war sehr abwechslungsreich und hat mir sehr gefallen.

Lamma bada – Melange

Melange live at Hootananny

Neben der Weltmusik des Mittleren Ostens und aus Afrika wie bei diesem Konzert spielt Melange auch Musik aus Südamerika, zum Beispiel argentinischen Tango oder brasilianischen Choro. Ich habe das folgende Video gefunden, in dem Shirley Smart mit dem Bandolimspieler Anselmo Netto zusammen aufgetreten ist, zu hören ist eine Version des Czardas von V. Monti mit stark brasilianischem Einschlag:

Anselmo Netto Quintet @ The Gallery Cafe : Czardas

Anselmo Netto Quintet perform live at the Gallery Cafe on 24th June 2011 Anselmo Netto ; Bandolim Netto Pio : Guitar Shirley Smart : Cello Matheus Nova : Bass Kleyton Macedo : Drums

Playlist Melange + Shirley Smart

Weitere Informationen

Afrika

Kora und Violoncello – Das Duo Ballake Sissoko und…

Gerade kann man beim NPR in der Sparte „First Listen“ die neue CD „At Peace“ von Koraspielers Ballake Sissoko und seinem Partner Vincent Segal am Violoncello  anhören.

Diese CD hat mich gleich beim ersten Hören begeistert, und ich musste unbedingt weitere Musik von Ballake Sissoko und Vincent Segal anhören.

Schon vor zwei Jahren ist das Duo beim NPR im Tiny Desk Konzert aufgetreten – ein tolles Video das beide Musiker zur Geltung kommen lässt. Damals war gerade die CD Chamber Music veröffentlicht worden. Die Musik erinnert mich oft an Lautenmusik der Renaissance, es gibt lange ruhige und meditative Abschnitte wie im ersten Stück „Chamber Music“. Das Cello wird gestrichen, gezupft oder wird auch mal als Percussionsinstrument eingesetzt. Vincet Segal versteht es ausgezeichnet die musiklaischen Linien der Kora zu begleiten, zu verstärken oder zu kommentieren. Bei anderen Stücken treten mehr die afrikanischen Themen in den Vordergrund, aber auch Elemente der modernen Musik sind zu hören – am Schluss des Tiny Desk Konzertes spielt Vincent Segal eine tolle und mitreissende rhythmische Begleitung auf seinem Cello.

Hier das Video:

Ballake Sissoko And Vincent Segal: Tiny Desk Concert

Es gibt sehr viele gute Videos mit dem Duo, ich habe eine Auswahl in meiner Playliste zusammengestellt.

Playlist Ballake Sissoko And Vincent Segal

Weitere Informationen

youtube Kanal Vincent Segal: http://www.youtube.com/user/vincentsegal/videos

Wikipedia über die Kora: http://de.wikipedia.org/wiki/Kora_%28Musikinstrument%29

Website über die Kora – coraconnection.com (nur Englisch):

Cora Connection – The leading resource for the Kora and Manding Music — online since 1996

Website über die Kora von Harald Loquenz – kora-music.com (Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch):

dieses Projekt widmet sich der Musik, der Kultur und den Musikern des anspruchvollsten und höchstentwickelten afrikanischen Saiteninstrumentes

http://www.kora-music.com/

Amazon Partnerlink CD Chamber Music: Chamber Music

Aktuelle CD At Peace: At Peace

 

Duo

Thebes – Ein tolles Mandolinenstück von Norman Blake

Ich habe gerade eine Aufnahme udn ein Video meines aktuellen Lieblingsstückes Thebes von Norman Blake gemacht.

Ich habe eine Mehrspuraufname (mit der kostenlosen Audacity Software) gemacht und dazu ein Video aufgenommen. Dabei habe ich ein bisschen mit den Effekten von meiner Video Software herumexperimentiert – ich denke das Video ist ganz gut gelungen.

Thebes – Great Mandolin Tune by Norman Blake

Die folgende Playliste mit Aufnahmenn von Norman Blake beginnt mit der originalen Fassung von Thebes:

Playlist Norman and Nancy Blake

Weitere Informationen

Wikipedia über Norman Blake (deutsch): http://de.wikipedia.org/wiki/Norman_Blake

Wikipedia über Norman Blake: http://en.wikipedia.org/wiki/Norman_Blake_%28American_musician%29

Frühere Beitrag über Norman Blake: http://www.gezupftes.de/?p=5027

Previous post about Norman and Nancy Blake: http://www.mandoisland.com/?p=2876

<h2>Playlist Norman and Nancy Blake</h2>
<object width=“480″ height=“385″><param name=“movie“ value=“http://www.youtube.com/p/A256BF42FA4E0AFF?hl=de_DE&amp;fs=1″ /><param name=“allowFullScreen“ value=“true“ /><param name=“allowscriptaccess“ value=“always“ /><embed type=“application/x-shockwave-flash“ width=“480″ height=“385″ src=“http://www.youtube.com/p/A256BF42FA4E0AFF?hl=de_DE&amp;fs=1″ allowscriptaccess=“always“ allowfullscreen=“true“></embed></object>
<h2>Additional Infos</h2>
Wikipedia about Norman Blake: <a href=“http://en.wikipedia.org/wiki/Norman_Blake_%28American_musician%29″ target=“_blank“>http://en.wikipedia.org/wiki/Norman_Blake_%28American_musician%29</a>
Konzerte

Ein Konzert mit Daniel Müller-Schott – Violoncello

Heute habe ich mir ein Konzert von Daniel Müller-Schott (Violoncello) angehört, das vom Kanadischen CBC aufgenommen wurde und dort als Concert on Demand zur Verfügung steht.

German cellist Daniel Müller-Schott is THE player of his generation.  He plays the „Ex Shapiro“ Matteo Goffriller cello, made in Venice in 1727.  For this Montreal recital presented by the Ladies Morning Musical Club, he is joined by Latvian-American pianist Robert Kulek in some of the greatest hits for cello.

Daniel Müller Schott spielt in diesem Konzert Sonaten von Johannes Brahms, Franz Schubert und Dimitri Schostakowitsch. Als Zugabe ist dann noch eine Habanera von Maurice Ravel zu hören.

(Das Konzert ist leider nicht mehr verfügbar)

Zum kennen lernen von Daniel Müller-Schott gibt es ein interessantes TV Portrait bei youtube:

Das Cello umarmen – TV Portrait Daniel Müller-Schott

Hie noch ein tolles Video mit Daniel Müller-Schott:

Daniel Müller-Schott – Ganz Arte Web

Piéce en forme de habanera – Maurice Ravel

Fantasiestück op. 73/3 – Robert Schumann

Read more „Ein Konzert mit Daniel Müller-Schott — Violoncello“