Kategorie: Historische Aufnahmen

Gitarre

Siegfried Behrend – Ein wichtiger Gitarrist des 20. Jahrhunderts

Siegfried Behrend war ein Musiker, der als Gitarrist, Komponist, Lehrer und Dirigent bis zu seinem frühen Tod 1990 einen grossen Einfluss auf die Entwicklung der Zupfmusik in Deutschland hatte.

Siegfried Behrend hat das Deutsche Zupforchester gegründet und geleitet. Viele seiner Kompositionen werden auch heute noch von Zupforchestern, Gitarrenensembles und Gitarristen gespielt.

Ich habe an einer Arbeitsphase des Deutschen Zupforchesters teilgenommen und Siegfried Behrend bei dieser Gelegenheit als Dirigenten kennen gelernt. Die LPs des Deutschen Zupforchesters waren beispielhaft für alle Mandolinenorchster in Deutschland, und auch heute noch höre ich mir diese ab und zu gerne an.

Viele Kompositionen und Zupforchesterbearbeitungen von Siegfried Behrend habe ich in verschiedenen Orchestern gespielt.

Zwei Videos mit Siegfried Behrend möchte ich heute vorstellen:

Siegfried Behrend: Die Gitarre

Siegfried Behrend, Die Gitarre
Aus Instrumente, Klänge und Strukturen. Eine Sendung von und mit Siegfried Behrend.

Siegfried Behrend – Fantasie about Greensleeves

A recording made in the early 80s from a japanese broadcasting with Siegfried Behrend (1933 – 1990) playing on his „Weißgerber“ Guitar.

Sehr interessant ist die Präsentation von Konzertplakaten zusammen mit einem Interview von 1958 mit Siegfried Behrend, die man auf der Homepage von Helmut Richter findet (siehe unten).

Vielleicht gibt es noch weitere Videos in irgendwelchen Archiven?

Playliste Siegfried Behrend

Weitere Informationen

Homepage über Siegfried Behrend: http://siegfried-behrend.com/

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Siegfried_Behrend

Siegfried Behrend: Stationen: http://www.helmut-richter.de/gitarre/behrend.html

Folk

Rainbow Quest (1965/1966) – Pete Seeger und Gäste –…

Pete Seeger hat 1965 und 1966 eine Fernsehsendung mit dem Titel Rainbow Quest produziert. Diese Sendung ist eine tolle Dokumentation über die Folkmusik der 60er Jahre. In diesen sehr einfach produzierten Sendungen treten viele interessante Musikerinnen und Musiker aus Folk und Bluegrass auf. In einer Folge zeigt Pete Seeger sogar wie man ein paar einfache Stücke auf dem Banjo spielen oder lernen kann.

Seit ich die Rainbow Quest Videos entdeckt habe wurden nun alle Folgen komplett in einem eigenen youtube Kanal hochgeladen.

Ich habe eine Playliste mit  den besten Videos bei youtube zusammengestellt.

Viel Spass mit Pete Seeger und Rainbow Quest!

Playliste „Rainbow Quest“

Links

Wikipedia (Engl.) über Rainbow Quest: http://en.wikipedia.org/wiki/Rainbow_Quest

Historische Aufnahmen

Historische Aufnahmen mit Mandoline (Antique Phonograph Music Program)

Ausser dem Cylinder Preservation Projekt gibt es noch andere historische Aufnahmen. Ein Radiosender aus New York sendet regelmäßig eine Sendung in der antike Zylinder abgespielt werden. Die Sendungen der letzten Jahre sind als Podcast oder per Streaming verfügbar. Ich habe bisher folgende Titel mit Mandoline gefunden. Einige dieser Titel sind auch im Cylinder Preservation Projekt verfügbar, einige andere habe ich aber dort nicht gefunden.

Die Sendungen dauern jeweils eine Stunde und enthalten viele interessante Aufnahmen. Wer sich aber nur für die Aufnahemn mit Mandoline interessiert kann jeweils in den Playlists zum Stück direkt springen. In einigen Fällen habe ich den Beginn der Mandolinenstücke eingetragen.

Hier die Sendungen und die darin enthaltenen Stücke:

Cacliz March Athenian Mandolin Quartet Victor 18057 Disc 1916

http://www.wfmu.org/playlists/shows/28078 (ca. 22:30)

or

http://www.wfmu.org/playlists/shows/22073 (zweites Stück)

Hungarian Serenade Alessio’s Mandolin Quartet Edison BA 2863 4-minute cylinder 1916

http://wfmu.org/playlists/shows/37230 (11. Stück, ca. 35:10)

Allegro Vivo William Place Mandolin Quartette Columbia A1656 Disc 1914

http://www.wfmu.org/playlists/shows/35836 (10. Stück, ca. 39:30)

Demetrius C. Dounis – mandolin Souvenir Amberol cylinder 4M-1044 1912

http://www.wfmu.org/playlists/shows/22002 (mit einem Bild von Demetrius C. Dounis; 12. Stück)

Trio Instrumental Arriaga Jessey – polca Blue Amberol cylinder 22028 (.5) 1913

Hier gibt es den folgenden Kommentar zum Trio Arriaga:

By the way, i found information about the Trio Arriaga some days ago in the internet :

„The Trio Instrumental Arriaga was a very popular musical ensamble (originally a duet) created by mandolin player Joaquin J. Arriaga, and guitarist Octaviano Yanez, which sucess lead them to record some ballroom pieces in the early 1900’s for the Edison Phonographic Company in blue amberol cylinders, most of the pieces were writen by mexican composer Carlos Curti.

http://www.wfmu.org/playlists/shows/24614

Samuel Siegal – mandolin, M. Lloyd Wolfe – guitar An autumn evening Gold Moulded cylinder 9014 1905

http://www.wfmu.org/playlists/shows/16436

Remembrance Place Mandolin Quartette Columbia A 1656 Disc 1914

http://www.wfmu.org/playlists/shows/36364 (drittes Stück, ca. 8:40)

Siehe auch folgende Diskussion im Mandolin Cafe:

http://www.mandolincafe.com/forum/showthread.php?38202-Mandolin-recordings-of-note

Aufnahmen des Cylinder Preservation Projects:

Historische Aufnahmen

Das Theremin – Das Unglaubliche Instrument – Barbara Buchholz…

Vor einigen Tagen erzählte mir mein Schwiegervater, dass er in der Talentshow im RTL eine Frau gesehen hätte, die ein Musikinstrument gespielt hat ganz ohne es zu berühren. Mir kam sofort das Theremin in den Sinn, das ich schon bei Myspace gesehen hatte, und ich habe deshalb beschlossen über das Theremin zu schreiben und ein bisschen nachgeforscht was es zum Theremin so alles gibt.

Geschichte des Theremin

Das Theremin ist ein sehr frühes elektronisches Instrument. Es wurde von Léon Theremin erfunden und bereits 1928 patentiert. In den 50er Jahren wurde es öfters bei Science-Fiction Filmen für besondere Soundeffekte eingesetzt – lange bevor die ersten Synthesizer erfunden wurden. Heute gibt es professionelle Theremins von der für ihre Synthesizer bekannten Firma Moog moog music company. Die Möglichkeiten des Synthesizers können so verwendet werden um mit der Steuerung des Theremins ganz andere Klänge zu erzeugen.

Wikipedia: Theremin (deutsch) oder

Theremin (englisch)

Das Theremin erzeugt einen einzelnen Ton dessen Tonhöhe und Lautstärke durch die Bewegungen der beiden Hände gesteuert werden. Die rechte Hand steuert dabei die Tonhöhe, die linke Hand die Lautstärke.

Für mich klingt das Theremin wie eine singende Säge oder eine einsaitige Slide-Gitarre, manchmal hört es sich aber auch wie eine hohe Frauenstimme an.

Ich war doch etwas überrascht, wieviele Videos und Informationen über das Theremin ich gefunden habe. Ich habe die interessantesten Videos für diesen Beitrag ausgesucht.

Theremin – Playliste

Rare Theremin Recordings of dr. Samuel Hoffman

http://www.thorwaldjorgensen.com |
dr. Samuel Hoffman plays Kol Nidrei, Eli, Eli and Moonlight Sonata.

dr. Samuel. Hoffman (July 23, 1903 – December 6, 1967) was a notable thereminist. At age 14, began playing the violin professionally in New York City. Under the stage name Hal Hope, he led nightclub and society bands. By 1936, he had taken up the theremin and begun featuring it in publicity for his engagements, he is most know for playing the Thereminparts in famous hollywood movie scores such as „Spellbound“ by Rosza and The Day the Earth Stood Still“ by Herrmann.
In the seventies Clara Rockmore, the greatest Thereminst ever, mentiond in an interview that she was asked to do Spellbound. She refused because she didn’t want to make spooky noises with her instrument. One can only wonder if she ever regretted that desicion in the light of the great acclaim it brought dr. Hoffman, she had to witness a much less polished Thereminst, playing an instrument inferior to hers, receive widespread fame and financial success!

Nathan

Die kanadische Band Nathan benutzt für manche ihrer Songs ein Theremin, hier ist ein schönes Beispiel: Read more „Das Theremin — Das Unglaubliche Instrument — Barbara Buchholz in der RTL Talentshow“