Schlagwort: Singer/Songwriter

Allgemein

Jill Barber – Tolle Songs von Liebesfreud und Liebesleid

Heute habe ich mir einen Podcast von CBC Canada Live angehört der bereits im Februar bereitgestellt wurde. Es handelt sich um ein Konzert der Kanadischen Sängerin Jill Barber das mich richtig begeistert hat.

Auch die Ansagen zu ihren Songs vermitteln eine tollen Eindruck von dieser sympathischen Sängerin mit einer fantastischen Stimme.

Concert on Demand – Jill Barber

New concert 2011: http://www.cbc.ca/radio2/cod/concerts/20110216jbarb

Jill Barber wirkt noch bei einigen anderen Konzerten mit die man leicht über die Suchmaske bei den Concerts on Demand finden kann.

Podcast mit Jill Barber – 26. Februar 2010

http://www.cbc.ca/radio2/podcasts/canadalive.html

Jill Barber shows off her beautiful smoky voice and romantic songs in this concert, recorded as part of the Toque Sessions in CBC Vancouver’s Studio 40.

Ihre letzte CD Chances war sehr erfolgreich. Zwei offizielle Videos mit dem Titelsong Chances von dieser CD und dem schönen Rhythm and Blues Song Oh My My sind bei youtube zu finden:

Jill Barber Oh My My

Jill Barber Chances

Jill Barber Links

Homepage Jill Barber: http://www.jillbarber.com/

youtube Kanal mit weiteren  Jill Barber Songs: http://www.youtube.com/user/outsidemusic1

weitere Posts zum Thema Kanada: http://www.gezupftes.de/?tag=kanada

Allgemein

Sara Watkins – Interview und tolle Songs (Pony –…

Kürzlich habe ich die Seite der bekannten Radio Show A Prairie Home Companion entdeckt. Dort kann man sich auch komplette Aufzeichnungen von früheren Shows im Archiv anhören.

Ausserdem wurde auf der Seite auf ein Interview mit Sara Watkins verwiesen. Sara Watkins war Sängerin und Fiddle-Spielerin in der Gruppe Nickel Creek, zusammen mit ihrem Bruder Sean Watkins und Chris Thile an der Mandoline.

Sara Watkins hat eine eigene CD produziert, und zwar zusammen mit John Paul Jones – über die Zusammenarbeit udn die Auswahl der Songs erzählt sie in diesem interessanten Interview:

http://prairiehome.publicradio.org/features/interviews/watkins_sara/

Einige SOngs, die sie während des INterviews gespielt hat, kann man sich auch anhören. Unter anderem singt sie dabei auch den folgenden Song der von Tom Waits komponiert wurde. Bei diesem Song begleitet sie sich nur auf der Ukulele, hier ein Video:

Sara Watkins performs „Pony“ Live at WTMD

Nickel Creek vocalist and fiddler Sara Watkins stops by the WTMD studios to perform selections from her self-titled solo album.

Ein weiterer toller Song der CD (und auch im Interview zu finden) ist der Song My Friend – hier ein Video, ebenfalls mit Ukulele Begleitung:

Sara Watkins „My Friend“ 6-11-09

Sara Watkins live at the Grey Eagle- opening for Fiction Family. 6-11-09

Viel Spass mit dem Interview und den Songs von Sara Watkins!

Ergänzung: In der Prairie Home Companion Show vom 9. Januar 2010 kann man mehrere Songs mit Sara Watkins hören:

http://prairiehome.publicradio.org/programs/2010/01/09/

Und auch im NPR gibt es einen Konzertmittschnitt:

http://www.npr.org/templates/story/story.php?storyId=106846777

Allgemein

Eddie Vedder – Into the Wild

Kürzlich bin ich auf den Song Rise von Eddie Vedder gestossen. Der Song stammt aus der Filmmusik für den Film Into the Wild nach dem Roman von Jon Krakauer. Ich habe den Film vor einiger Zeit gesehen, habe mich damals aber nicht näher um die Musik gekümmert – obwohl mir sicher aufgefallen ist dass dabei auch eine Mandoline zu hören ist.

Die Originalversion ist leider bei youtube nicht verfügbar, es gibt aber eine Live-Version von einemKonzert in Seattle – davon gibt es sogar mehrere Videos aus verschiedenen Blickrichtungen – hier eines davon:

Conan Prohibited Tour 2010 – Seattle – Eddie Vedder Part 1 of 3 (Rise Up)

Eddie Vedder performs on the Conan O’Brien „Prohibited From Being Funny On Television“ tour. Seattle, Washington – Monday, April 19th 2010.

Als zweites ein Video eines Mandolinenspielers, der die Mandolinenstimme nachspielt:

Rise by Eddie Vedder

After watching the movie, I really got hooked on this song. It’s unlike any other song I play on the mandolin. It has great words too, but I haven’t taken the time to learn them yet. I don’t think I have the song down exactly, but I think it’s pretty close. That’s Boss on the couch with me.

Und zuletzt auch noch eine Lektion zu diesem Stück, bei dem das Stück abschnittsweise erklärt wird.

Eddie Vedder Rise mandolin lesson

Mandolin lesson for the Eddie Vedder song Rise from the movie Into The Wild

Eddie Vedder ist auch der Sänger der Band pearl jam, von der es viele und vielgesehene Videos bei youtube gibt.

Links zu Eddie Vedder und zu Into the Wild

Homepgae pearl jam: http://pearljam.com/

Wikipedie (Deutsch) über Eddie Vedder: http://de.wikipedia.org/wiki/Eddie_Vedder

Wikipedia (Deutsch) über den Film Into the Wild: http://de.wikipedia.org/wiki/Into_the_Wild

pear  jam Videos bei youtube finden: http://www.youtube.com/results?search_query=pearl+jam&aq=f

Amazon Partnerlink neue CD Lightning Bolt 2013:

Allgemein

Laura & the Comrats

Wieder einmal eine Band mit Mandoline – Laura & the Comrats haben gerade eine neue CD veröffentlicht. Laura Rafetseder hat lange alleine gesungen und auch Strassenmusik gemacht, inzwischen hat sie aber ihre Band – The Comrats – um sich geschart, mit der sie auch die neue CD produziert hat. Wer sich mehr dafür interessiert kann sich das Interview unten anhören.

Bei einigen Songs ist auch die Mandoline zu hören.

Hier ein paar Videos zum kennen lernen:

Laura & The Comrats Live – Out of touch

Laura & The Comrats auf der Summerstage

Ecorder Interview Laura & the Comrats, 23.04.2010 Phil

Laura And The Comrats – Bye Bye Clouds

Links zu Laura & the Comrats

Myspace Seite: http://www.myspace.com/lauraandthecomrats

CD-Besprechung: http://www.musicheadquarter.de/v1/cd-reviews/laura-the-comrats-creating-memories_2506.html

CD-Besprechung: http://plattentellerrand.wordpress.com/2010/03/15/laura-and-the-comrats-creating-memories/

CD-Besprechung: http://www.presseportal.de/pm/79677/1593114/laura_and_the_comrats