Schlagwort: Colascione

Fotos und Postkarten

Ein Katalog des Musikhistorischen Museums in Köln (1910/1912) –…

Bei archive.org findet man einen Katalog des Musikhistorischen Museums von Wilhelm Heyer in Cöln:

Musikhistorisches Museum von Wilhelm Heyer in Cöln :

Kleiner Katalog der Sammlung alter Musikinstumente, verfast von Georg Kinsky

In diesem Beitrag stelle ich die Mandolinen und verwandte Instrumente aus diesem Katalog vor. Die Abbildungen sind zwar nicht von besonders guter Qualität, trotzdem finde ich die Sammlung interessant, und die Bilder können frei verwendet werden.

Das Bild der abgebildete Doppelmandoline und eines weiteren Instrumentes habe ich auch im Museum für Musikinstrumente in Leipzig gefunden, ob die Instrumente auch dort zu finden sind weiss ich nicht.

Bilderalbum Mandora, Pandurina, Mandolone, etc.

Durch klicken auf ein Bild öffent sich die Gallerie; dort sind die Bilder auch in höherer Auflösung als Download verfügbar.

Ein passendes Video dazu:

Carlo Arrigoni (1697-1744) Sonata in D per mandolino e basso

Weitere Informationen:

Barockmusik

Die Barockgitarre – Rob MacKillop demonstriert seine Akkordanschlagtechnik (Strumming)

Kürzlich habe ich mir eine fremde Playlist zum Thema Barock-Gitarre angehört, dabei ist mir das folgende Video mit einer tollen Tarantella auf der Barockgitarre aufgefallen.

Rob MacKillop spielt zunächst eine Tarantella auf der Barockgitarre und gibt dann Tipps wie man auf der Barockgitarre Akkorde anschlagen kann. Ich finde sein Spiel ganz schön fetzig, aber die Musik des 16. und 17. Jahrhunderts für Barockgitarre oder Laute enthält doch immer wieder auch recht populäre Musik wie die Stücke von Gaspar Sanz, der mit Canarios einen der Gassenhauer der Zeit auf der Barockgitarre gespielt hat.

Strumming Tips for Baroque Guitar

Somebody asked me how I strum, so here is a rough performance of the Terantela from the Coimbra MS and an explanation of what I’m doing. The original has only one line of chords: C G C G F E Am but I introduce it with the chords which underlie the punteado part: Am G C G Am E Am. Only the first punteado part is original, to which I added four other diferencias – basic stuff.

This is not the dainty repicco found in some publications, so whether it is ‚authentic‘ or not, well, who can say?

In dieser Playlist wurden viele tolle Stücke für Barockgitarre und Laute zusammengetragen – einfach mal reinhören und sich überraschen lassen von der klangvollen Musik des Barock auf verschiedenen Zupfinstrumenten und auch in gemischten Ensembles. Hier nun die Playlist die der youtube Benutzer lorod zusammengestellt hat.

Playlist Barock Gitarre

baroque guitar and lute von lorod

Weitere Informationen

youtube Kanal von Rob McKillop: http://www.youtube.com/user/BalcarresGuy

Merken