Schlagwort: Pop

Mandolinenorchester

Wheel Song – Kultband „Bump of Chicken“ – Mit…

Vor einiger Zeit habe ich mal wieder einen tollen Popsong aus Japan in einer Bearbeitung für Mandolinenorchester entdeckt. Der Song heisst Song of the Wheel und stammt von der Kultband Bump of Chicken. In der Originalversion wurde bei diesem Song auch tatsächlich eine Mandoline eingesetzt, auch im offiziellen Video des Songs ist die Mandoline zu sehen. Bei Auftritten der Band wird der Mandolinenpart aber von einer Gitarre übernommen.

Hier zuerst die Version mit Mandolinenorchester die ich zuerst entdeckt habe:

車輪の唄 / BUMP OF CHICKEN

PLayliste Bump of Chicken

Das Mandolinendsolo aus diesem Song wird in dem folgenden Video gezeigt.

簡単 BUMP OF CHICKEN/車輪の唄のイントロをフラットマンドリンで弾いてみた

In diesem Video wurde die Mandoline einen Halbton tiefer gestimmt (fis cis gis dis) – offensichtlich wurde für den Song eine tiefer gestimmte Mandoline verwendet. Ein zweites Video desselben youtube Benutzers zeigt das Solo in normaler Mandolinenstimmung – das erfordert aber dass man Lagenspiel benutzt.

Weitere Informationen

Wikipedia (En.) über Bump of Chicken: http://en.wikipedia.org/wiki/Bump_of_Chicken

Website Bump of Chicken: http://www.bumpofchicken.com/

Lesen sie die verwandten Artikel:

Viele weitere Artikel zum Thema Japan:

http://www.gezupftes.de/?tag=japan

Rock und Pop

The Noisettes – Shingai Shoniwa und Dan Smith –…

Ein Bild mit einer Mandoline –  Dan The Mandolin Man! – (aufgenommen beim BBC Radio2) – das ich bei twitter gefunden hatte hat mich zu der neuen CD eine englischen Band mit den Namen The Noisettes geführt.

The Noisettes haben im August ihr neuestes Album Contact veröffentlicht. Das Album konnte man (und man kann immer noch) schon vor der Veröffentlichung der CD auf der folgenden Seite anhören: graziadaily.co.uk. Mir haben das Album und vor allem auch die Sängering Shingai Shoniwa sehr gut gefallen und ich habe mir die Songs mehrere Male angehört. Besonders hat es mich natürlich interessiert bei welchem Song denn die Mandoline vorkommt.

Schliesslich war es der Song  Ragtop Car der sehr gelungen von Dan Smith auf seiner Mandoline begleitet wird.

Hier ein Video mit einer Aufführung von Ragtop Car im Rahmen der Olympischen Spiele in London – Ragtop Car beginnt etwa bei 8:37:

Hier noch eine weitere Aufführung des Songs (es gibt sehr viele Videos davon – siehe die Playliste weiter unten):

Weitere Informationen

Website The Noisettes: http://www.noisettes.co.uk/

Meine Playlist mit weiteren Videos von Ragtop Car – The Noisettes:

Noisettes bei Soundcloud: http://soundcloud.com/noisettes-official

Review The Noisettes, Hyde Park, London: http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/music/news/the-noisettes-hyde-park-london-8009531.html

Wikipedia über The Noisettes (engl): http://en.wikipedia.org/wiki/Noisettes

Noisettes (occasionally written as NOISEttes to mark the difference in pronunciation from noisette – meaning hazelnut in French) are an English indie rock band from London, currently composed of singer and bassist Shingai Shoniwa and guitarist Dan Smith. The band first achieved commercial success and nationwide recognition with the second single of their second album, „Don’t Upset the Rhythm (Go Baby Go)“ which reached number two on the UK Singles Chart in Spring 2009.


CD bei Amazon bestellen (Partnerlink)

Contact – Noisettes

Allgemein

Marit Larsen und ihre Mandoline

Marit Larsen spielt zur Zeit fast jeden Tag irgendwo in Deutschland, und fast täglich werden neue Videos von den Konzerten bei youtube eingestellt.  Schon seit einiger Zeit habe ich immer wieder über Marit Larsen gelesen, besonders auch, dass sie bei ihren Konzerten bei einigen Stücken die Mandoline spielt.

Heute habe ich nun nach ein paar Videos gesucht, bei denen man Marit Larsen mit ihrer Mandoline sehen kann.

Das erste Video ist ganz aktuell, zu Beginn des Videos erzählt Marit Larsen wie sie vor 6 oder 7 Jahren dazu kam eine Mandoline zu kaufen, und dass sie mit der Mandoline und einem rockigen Riff versucht nun ein Rock’n’Roll Star zu werden. Steal My Heart ist aber eher ein ruhigerer Song, bei diesem Video kann man die Mandoline auch sehr gut hören.

Marit Larsen – Steal My Heart – Live: Köln, 26.2.2010

This is a Video I recorded from Marit’s concert in Cologne (Köln) on February 26, 2010. She first talks a bit about how she got to write the song (how she got her mandoline) and what it is about. If you want to skip to the real song, it starts at about 1:25. Sorry for the background noice. Enjoy 🙂

 

 

Von diesem Titel – Steal my Heart – gibt es eine ganze Reihe von Videos, diese lassen sich leicht bei youtube finden.

Auf dem folgenden Video ist Marit mit einem zweiten Song zu hören, den sie mit der Mandoline begleitet – das hört sich schon etwas rockiger an, und Marit und ihre Mandoline sind auch etwas besser zu sehen:

MARIT LARSEN LIVE ZECHE BOCHUM 1: Only A Fool (Februar 2010)

 

Aber es gibt noch mehr zu entdecken, denn schon auf ein paar älteren Videos ist Marit Larsen mit der Mandoline zu sehen. Hier eine weitere Version von Only a Fool von einer Fernsehsendung des NRK1 – hier hört sich der Song dank Mundharmonika und Banjo noch etwas mehr nach Folk oder Country an:

Marit Larsen – Only A Fool neo

Zum Schluss noch eine Version von einem etwas verregneten Festival, bei dieser Aufführung wird Marit Larsen von dem Mitgliedern der Band Katzenjammer unterstützt:

Marit Larsen Only A Fool P3 sessions

 

Links zu Marit Larsen

Offizielle Homepage: http://www.maritlarsen.com/de/home

Myspace: http://www.myspace.com/maritlarsen

Deutsche Fan-Homepage: http://www.maritlarsen.de/

Blogbeitrag zu Katzenjammer: Katzenjammer – Frauenband aus Norwegen

CD Tipp: Joni Was Right I & II – Marit Larsen (Amazon Partnerlink)

Rock und Pop

YouTube – Lily Allen – Not Fair – Bluegrass…

Schon mehr als 6 Millionen Aufrufe hat dieses Video der jungen Sängerin Lily Allen aus London bei youtube bekommen – ich bin froh, wenn meine Videos mehr 1000 Aufrufe haben.

Das Video beginnt mit einer typischen Country-Ansage durch einen im grellbunten Anzug gekleideten Cowboy
Die Szene spielt in einer Country Scheune, und die Band ist die Parodie einer typischen Country Band, ebenfalls mit Cowboy-Klamotten und die Spieler machen einen etwas dümmlichen Eindruck und tanzen gegen Ende des Videos ziemlich doof durch die Gegend.
Untypisch für einen Pop-Song ist auch das Banjo, das gegen Ende des Videos auch ein kurzes Bluegrass-Solo übernimmt.

Der Song selbst gefällt mir aber gut, deshalb gefallen mir die Life-Videos von Its not Fair eigentlich besser als das offizielle Video.

Hier zunächst das offizielle Video:

Lily Allen – Not Fair

Dann ein Life Video von einer TV-Show:

Lily Allen singing Not Fair live on Ant & Dec’s Saturday Night Takeaway

Und als drittes ein Amateur Video von einem Konzert bei dem besonders gut zu sehen und zu hören ist, dass dieser Song eine Menge Potential hat und sehr gut bei den Zuhörern ankommt:


Lily Allen CDs bei Amazon kaufen (Partnerlink):