Schlagwort: Tamburitza

Andere Zupfinstrumente

Söndörgö – Mitreissende Tamburitza Weltmusik aus Ungarn, Serbien und…

Beim ZMF in Freiburg habe ich das Konzert der Gruppe Söndörgö gehört. Söndörgö kommen aus Ungarn, spielen aber die Tamburitza Instrumente aus Serbien und Kroatien, dazu kommen Trommeln, Akkordeon, Flöten, Klarinette, Saxofon, Trompete und weitere Instrumente. Das Repertoir besteht aus traditioneller Musik aus Serbien, Kroatien und Ungarn, aber auch aus vielen eigenen Stücken mit Einflüssen auf Jazz und Rock.

Söndörgö hat in Freiburg durchweg mit voller Power gespielt, manchmal war es vielleicht etwas zu viel – in der Mitte des Konzertes gingen nach und nach einige Saiten zu Bruch. Ich glaube fast sie hatten es darauf angelegt, denn am Ende des Konzertes kamen dann keine Stücke mehr mit den Zupfinstrumenten.

Die Tambura oder Tamburitza Instrumente gibt es in verschiedenen Größen. Die Prim hat einen ovalen Korpus, die größeren Instrumente durchweg einen Gitarrenförmigen Korpus. Alles haben 5 Saiten, drei Einzelne Saiten und die hohe Saite als Doppelsaite.

Gut kann man die Tamburitza-Instrumente in dem folgenden kurzen Video sehen:

Ausser diesen Instrumenten wurde auch noch ein weiteres Instrument gespielt, es sieht aus wie ein Minigitarre mit 5 Saiten: Man kann es in dem folgenden Video gut sehen und hören:

Read more „Söndörgö — Mitreissende Tamburitza Weltmusik aus Ungarn, Serbien und Kroatien“

Folk

Seljancica Kolo – Ein Volkstanz aus Jugoslawien – Pittsburg…

Die Pittsburgh Mandolin Society hatte auf ihrer Homepage Noten für einige Volkstänze aus Jugoslawien zum kostenlosen Download bereitgestellt. Leider ist dieses Angebot nicht mehr verfügbar. Kostenlose Noten für diesen tanz habe ich aber auf der Seite Volksmusik und Volkstanz im Alpenland gefunden (siehe unten)

Einer der Tänze die ich dort gefunden habe ist der Seljancica Kolo, ein bekannter Tanz aus Kroatien, den man auch mehrfach bei youtube finden kann.

Hier zunächst eine getanzte Version:

Seljancica kolo (Kolo) voormalig-Joegoslavie

Als zweites eine  Version gespielt vom Tam Trio auf Instrumenten aus Kroatien:  Brac, Bugarija, Gitarre und Bass:

Tam Trio of Hialeah, FL…“SELJANCICA KOLO“

Playliste Seljyncica Kolo

Die Tamburitza Instrumente aus Kroatien werden auch heute noch häufig in den USA gespielt. Die Melodie wird hier von dem Instrument Brac gespielt, eine Art Mandoline oder Mandola in Gitarrenform. Alle diese Instrumente ausser der bisernica haben Gitarrenform. Im Atlas of Plucked Instruments findet man über die Instrumente aus Kroatien folgende Beschreibung.

bisernica On the Balkan (in Croatia, Serbia, Slovenia) so called tamburitza orchestre are very popular. Even emigrants in USA (or Austria) from that area still play this type of music. Basically the tamburitza is an all stringed band. The different instruments are from the smallest to the biggest : bisernica, brac, bugarija, celo and berde. Bodyshape can be roundish (mainly only for the smallest instruments) or guitar-like for the bigger ones. Shapes and decoration can be quite different between different makers. The orchestras can be small (one of each instrument), or with several of each (in different sizes).

http://www.atlasofpluckedinstruments.com/europe2.htm

Pittsburg Mandolin Society

Die Pittsburg Mandolin Society war 2009 das größte Mandolinenorchester der USA mit etwa 40 Mitgliedern. Auf der Homepage findet man auch einige Informationen über die Geschichte der Mandoline in den USA. Unter anderem stammte auch der bekannte amerikanische Mandolinist Valentine Abt aus Pittsburgh. Dieser hat das erste klassische Mandolinenquartett der USA mit zwei Mandolinen, Tenormandoline (Mandola) und Mandoloncello gegründet.

Weitere Informationen

Andere Zupfinstrumente

Das Tamburitza Orchester KUD Dobrec aus Slowenien – Abba…

Kürzlich habe ich über Fernc Sebö und sein Ensemble geschrieben. In diesem Ensemble wurde auch ein Instrument verwendet, das ich als Tambura bezeichnet habe. Eigentlich gehört zur Tambura die auch Tamburitza oder Tamburica genannt wird eine ganze Familie von Zupfinstrumenten, die in Slowenien, Kroatien und benachbarten Ländern gespielt werden.

Informationen über diese Instrumente kann man im Atlas of Plucked Instruments finden: Instruments of Kroatia

Viele Informationen findet man auch in der Wikipedia: Tamburica und Bisernica

Ausserdem findet man viele Informationen in deutscher Sprache auf der Homepage des Tamburitza-Orchesters Trausdorf: http://www.tamburica-trausdorf.at/

Bei der weiteren Beschäftigung mit diesen Instrumenten habe ich die Videos des Tamburitza Orchesters Dobrec entdeckt, ein Orchester, das ähnlich wie ein Mandolinenorchester aufgebaut ist, aber statt Mandolinen die Tamburitza-Instrumente verwendet.

Auf der Homepage des Orchesters kann man folgende Informationen finden:

It all began in 1993, when a tamburitza beginner’s course was first founded, located at an elementary school Osnovna sola Dragatus,. ….With hard work and creativity of our leader Anton Grahek, and that of other members of the orchestra, we are dedicated to spreading the sound of tamburitza and that of Bela krajina across our homeland as well as abroad. Our aim is to familiarize people with our rich musical heritage and our traditional folk instrument tamburitza. Every year we participate at different festivals for tamburitza and mandoline orchestras of Slovenia, where, to this day, an expert jury already awarded us with three awards. Our most important achievement dates back in 2003 as we released our first CD.

Next to authentic folk songs of Bela krajina and that of Slovenia, we also perform songs from other nations, musical arrangements and adaptations of evergreens, latin american and classical musik. However, our ochestra is especially renowned for its unique sound and melody as well as brilliant performing technique.

Übersetzung:

Es begann im Jahr 1993, als ein Anfängerkurs für Tamburitza in der Grundschule Osnovna sola Dragatus angeboten wurde…..Durch die harte Arbeit und die Kreativität unseres Leiters Anton Grahek, und anderer Mitglieder des Orchesters haben wir uns der Verbreitung des Klangs der Tanburitza und von Bela krajina in unserem Heimatland und in anderen Ländern gewidmet. Unser Ziel ist es unser reiches musikalisches Erbe und unser traditionelles Volksinstrument Tamburitza bekannt zu machen. Jedes Jahr nehmen wir an verschiedenen Festivals für Tamburitza Orchester und Mandolineorchester in Slowenien teil und haben dabei bisher drei Auszeichnungen bekommen. Unser größter Erfolg war die Aufnahme einer eigenen CD 2003.

Ausser der authentischen Volksmusik von Bela krajina spielen wir auch Lieder anderer Länder, Bearbeitungen von Evergreens, Lateinamerikanischen Stücken und klassischer Musik. Unser Orchester ist besonders für seinen einzigartigen Klang und die brilliante Spieltechnik bekannt.

Im ersten Video spielt das Orchester die Bohemian Rhapsody:

KUD Dobreč – Bohemian Rhapsody

KUD Dobreč – Seviljski brijac

KUD Dobreč – Abba Medley

 

Andere Stücke im Repertoir des Orchesters sind zum Beispiel Over the Rainbow, Lambada, Walzer No. 2 von Schostakovich, Besame Mucho oder Perfidia.

Playlist mit weiteren Videos; die Playlist beginnt mit einem Video das aus der Zusammenarbeit des Orchesters mit dem bekannten Sänger Janez Doltar entstand – playlist aktualisiert Juli 2016:

Playlist Tamburitza Orchester KUD Dobrec

Weitere Informationen

youtube Kanal KUD Dobrec


CD Tipp (Amazon Parterlink)

Tamburitza! Hot String Band Music 1910-1950 Box-Set, Doppel-CD