Schlagwort: Querflöte

Barockmusik

Georg Philipp Telemann – Partita G-Dur – mit Mandoline,…

Vor wenigen Tagen habe ich ein Video aufgenommen mit einem Satz aus der Partita G-Dur für Flöte (oder Violine) und B.C. von Georg Philipp Telemann.

Diese Partita habe ich schon viele Jahre in meiner Notensammlung und spiele immer wieder gerne Sätze daraus. Die Tonart G-Dur passt optimal für die Mandoline, die Sätze klingen toll und sind doch leicht zu spielen.

Die Partita ist die zweite Partita aus den 6 Partiten für Violino, Flauto Traverso – also Querflöte oder Oboe von Georg Philipp Telemann. Die Melodiestimme wird begleitet von Cello und Klavier bzw. Cembalo – ich finde aber dass die Melodien so gut sind, dass man sie auch ohne Begleitung sehr gut spielen kann. Als Duo mit Gitarre wäre es natürlich ideal.

Die Noten für alle 6 Partiten, komplett mit Melodie und Begleitung für Cello und Generalbass gibt es beim IMSLP (siehe unten).

Hier meine Aufnahme der Aria 6 – dem letzten Satz der Partita – mit der Mandoline:

Telemann – Aria 6 for Mandolin Solo

Im Original ist diese Partita für Violino, Flauto Traverso – also Querflöte oder Oboe. Aber auch auf der Blockflöte oder eben auf der Mandoline lässt sich die Partita gut spielen.

Die Sätze sind:

  • Siziliano
  • Aria 1 – Allegro
  • Aria 2 – Allegro
  • Aria 3 – Vivace
  • Aria 4 – Afettuoso
  • Aria 5 – Presto
  • Aria 6 – Tempo di Minuetto

Bei youtube findet man verschiedene Sätze aus der Suite mit Querflöte oder Blockflöte, ich habe alles in einer Playliste zusammengefasst. Am Ende habe ich noch einige Sätze aus anderen der 6 Partiten angefügt – vielleicht eignen sich diese auch für die Mandoline:

Weitere Informationen

Kostenlose Noten für die Kleine Kammermusik (6 Partitas) (Telemann, Georg Philipp)

http://imslp.org/wiki/Kleine_Kammermusik_%286_Partitas%29_%28Telemann,_Georg_Philipp%29

Viele weitere Noten von Telemann bei IMSLP: http://imslp.org/wiki/Category:Telemann,_Georg_Philipp

alles Mandoline Gitarre Zupfmusik

O.P.M. für Querflöte & Mandoline / Orie Sato

Vor kurzem habe ich das folgende Video mit einer interessanten Komposition der Komponistin Orie Sato entdeckt. Der Mandolinenpart wird von Anna Torge gespielt, die ich beim internationalen Mandolinensymposium 2008 getroffen habe. Anna Torge beschäftigt sich mit der Übertragung der Muttersprachenmethode (Methode von Suzuki) auf die Mandoline.

O.P.M. für Querflöte & Mandoline / Orie Sato

O.P.M. for Flute & Mandolin composed by Orie Sato http://www.myspace.com/orie… performed by Monika Olszak http://www.monika-olszak.de/ Flute, Anna Torge Mandlin, in Munich, Germany in 2008

Weitere Informationen:

Orie Sato bei myspace: http://www.myspace.com/oriesato

Anna Torge ist Mitglied im Aramis Quartet

Merken