Bill Monroe – Father of Bluegrass – Black Mountain Underground

Kris Kehr hat auf seiner Seite Black Mountain Underground neun etwa einstündige Podcasts mit Musik von Bill Monroe veröffentlicht.

Alle neun Podcasts kann man sich herunterladen und in Ruhe nach und nach anhören – eine tolle Gelegenheit für alle, die Bill Monroe und seine Musik und vor allem auch sein Mandolinenspiel kennenlernen oder intensiver studieren wollen.

Bei vielen Aufnahmen handelt es sich um Live-Aufnahmen von Festivals und anderen Auftritten. In einigen Fällen sind auch die Ansagen enthalten, mit denen Bill Monroe Stücke ankündigt oder selbst vorgestellt wird.

Die sechste Sendung hat das Thema Duos von Bill Monroe mit anderen Musikern oder Bands zum Thema, so gibt es viele Duos mit Bill Monroe und Doc Watson, Duos mit Peter Rowan oder Charlie Monroe, schliesslich auch einen Auftritt mit der Gruppe Seldom Scene.

Banks of the Ohio – Bill Monroe & Doc Watson

Die erste Sendung behandelt frühe Aufnahmen aus der Zeit zwischen 1940 und 1948 und ist ebenfalls sehr interessant. Hier findet man den Muleskinne Blues, Footprints in the Snow, Blue Moon of Kentucky, Kentucky Waltz und viele andere Klassiker.

Die zweite Sendung enthält Aufnahmen aus den 50er Jahren, mit Aufnahmen vom Bean Blossom Festival.

Die dritte Sendung bringt Aufnahmen aus den 60er Jahren. Es folgen Aufnahmen aus den späten 60ern und 70er Jahren in der 4. Sendung und Aufnahmen aus den 80er und 90er Jahren in der 5. Sendung.

Drei weitere Podcasts über die 60 Jahre machen die Serie komplett.

Zu jeder Sendung gibt es im Blog die komplette Titellisten, einen ausfühlichen Text mit weiteren Informationen, dazu viele Bilder und Links zu weiteren interessanten Seiten zum Thema.

Black Mountain Underground: http://blackmountainunderground.blogspot.com/

Ausser den 9 Podcasts mit Musik von Bill Monroe gibt es noch drei Podcasts mit Musi8k von Doc Watson.

Hier noch ein Video mit einem Interview mit Bill Monroe vom Bean Blossom Festival 1976:

1976 Bean Blossom Bluegrass Festival

Bill Monroe Playliste

In meiner Playliste habe ich überwiegend Lifemitschnitte gesammelt die man auch in Deutschalnd ansehen kann, dazu auch zwei interessante Interviews:

CD Tipp (Amazon Partnerlink)

5 Klassikeralben plus Bonus Singles des Countrymusikers, der während seiner 61 Jahre dauernden Karriere mehr als 500 Platten aufgenommen hat. 4 CDs, digital remastert. Beinhaltet folgende Platten: Knee deep in blue grass, I saw the light, Mr. blue grass, Bluegrass ramble, My all time country favorites plus singles


Comments are closed.

free counters