Schlagwort: youtube

Mandolinenorchester

Das Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester 1929 e.V.

Das Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester 1929 e.V. hat begonnen aufnahmen von früheren Konzerten bei youtube einzustellen.

Konrad Wölki – Suite Nr. 1 – Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester
youtube Kanal des Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchesters

Aktuell habe ich folgende Aufnahmen im youtube Kanal gefunden:

Capriccio microna – Ralph Paulsen-Bahnsen

Parade – Bernard van Beurden

Suite Nr. 1 – Günter Braun

Sinfonia A-Dur – Josef Myslivecek

Concerto G-Dur – Antonio Vivaldi

Canarios – Keith David Harris

Florentiner Hochzeitstänze – Siegfried Behrend

Divertimento – Helmut Fackler

Il Gardellino – Antonio Vivaldi

Concertino für Altblockflöte und Zupforchester – Gustav Gunsenheimer

Bauhäusler-Studien – Erhard Fietz

Die Specknerin – Wilhelm Mohr

Don Juan – Suite – Christoph Willibald Gluck

Canzona und Fantasia – Marcel Wengler

Concertino Veneziano – Ralph Paulsen-Bahnsen

Jamaica – Ludwig Helten

Battalia – Heinrich Ignaz Franz von Biber

Sinfonie G-Dur – Christoph Willibald Gluck

Suite Nr. 1 – Konrad Wölki

Website des Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchesters – Screenshot

Das Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester 1929 e.V. ist ein Zupforchester, das heißt wir musizieren mit Mandolinen, Mandolen, Gitarren und einem Kontrabaß. Unser Repertoire umfasst zeitgenössische Zupfmusik des 20. und 21. Jahrhunderts, klassische Musik bearbeitet für unsere Zupfinstrumente, und auch Folklore.

Mandoline

Die Beste Musik für Mandoline – Playliste

Seit einiger Zeit sammle ich alle Mandolinenvideos die mir besonders gut gefallen in einer „Best of“ Playliste. Darin sammle ich immer ungefähr 100 meiner Lieblingsmandolinenvideos. Jetzt ist gerade wieder eine solche Playliste komplett.

Bund gemischt könnt ihr klassische Mandoline, Bluegrass, Folk, Blues, Mandoline solo, Duos, Trios und Quartette oder ganze Mandolinenensembles und Zupforchester hören.

Wenn ihr noch mehr Abwechslung wollt könnt ihr die Playliste bei youtube direkt ansehen und den Zufallsmodus anschalten. Lasst euch überraschen welche tolle Musik auf der Mandoline möglich ist!

Viel Spass

Die ersten Videos meiner neuen Playliste

Frühere „Best Mandolin Musik“ Playlisten

Japan

Kiyosumi Orii – Die Kunst der Solo-Mandoline

Kürzlich habe ich eine Bearbeitung der Cavatina von Stanley Myers für Mandoline und Gitarre gemacht, dabei bin ich auf die folgende Solo-Version gestoßen.

‚Cavatina‘ for unaccompanied Mandolin solo

Im Kanal Orii Mandolin Project von Kiyozumi Orii findet man viele weitere Bearbeitungen schöner Stücke für Solo-Mandoline – hier gibt es einiges zu entdecken. Kiyozumi Orii ist Mandolinist, Komponist und Lehrer für Mandoline. Wer sich mit den Möglichkeiten der Mandoline als Solo-Instrument, mit Duo-Style Technik und ähnlichen Themen beschäftigen will findet in seinem youtube Kanal viele Anregungen. Etwa 400 Videos findet man im youtube Kanal, und regelmäßig werden neue Videos veröffentlicht.

In den Videos findet man auch den Link zur Website von Kiyozumi Orii. Mit Hilfe der google Übersetzung kann man auch einiges davon verstehen.

Willkommen auf der Seite „Viva Mandoline“.
Diese Seite wird von The OMP (Orii Mandolin Project) betrieben.
OMP ist eine Organisation, die vom professionellen Mandolinisten Kiyozumi Orii und seinen Schülern mit dem Ziel gegründet wurde, den Kreis der Mandolinenmusik zu erweitern.
Ich möchte vielen Menschen den Charme und die Freude an Mandoline vermitteln.

Hier ist das aktuelle Video, Miss Thistle’s Lullaby

‚Miss Thistle’s lullaby‘ for unaccompanied Mandolin solo

Sehr beliebt ist auch das folgende Video mit einer Solo-Version von Recuerdos de la Alhambra.

Mandolin solo by unaccompaniment - Recuerdos De La Alhambra

Beim folgenden Video, eine Bearbeitung von Chopins Nocturne Op. 9 Nr. 2 sind die Noten der Bearbeitung im Video eingeblendet.

Chopin Nocturne,op.9-2Mandolin solo by unaccompaniment

Empfehlenswert sind auch die Aufnahmen der Violinkonzerte von Tschaikowski, Mendelssohn und Vieuxtemps, die als Aufnahmen mit Piano und Mandoline zu finden sind.

Auf der Website findet man folgende Informationen über Kiyosumi Orii (automatische Übersetzung durch Google)

Studierte Mandoline bei Chiaki Tanaka. Zweiter Preis beim 11. Japan Mandolin Solo Wettbewerb.
Neben Solokonzerten in Matsumoto, Tokio, Maebashi, Yokohama, Utsunomiya, Wakayama usw. hat er in einer Vielzahl von Bereichen wie Solo, Ensemble, Liedbegleitung sowie Komposition und Aufführung von Rezitationsdramabegleitung gespielt. Darüber hinaus wird er ins Ausland reisen, einschließlich in die USA, nach Thailand und nach Großbritannien.
Verantwortlich für das Spielen von Mandoline und Mandoline in der Fernsehdokumentation „Mensch und Herz und Gesang und die Heimatstadt des frühen Frühlings“, einem Gedenkprogramm zur Eröffnung von Oita Asahi Broadcasting. Er spielte im SBC Shin-etsu Broadcasting ein Duo-Lied seiner eigenen Mandoline und Gitarre und wurde zu einem späteren Zeitpunkt positiv aufgenommen.
Bei regelmäßigen Konzerten wie der Shinshu University Mandolin Love, der Okaya Mandolin Love, dem Mandolin Ensemble Kanadeon und dem Matsumoto Symphony Orchestra wurde er als Gastsolist zu Konzerten eingeladen.
Im Jahr 2000 wurde er vom Gunma Mandolin Orchestra beauftragt, Lieder für das Mandolin Orchestra zu komponieren, und seit 2002 wird er beauftragt, im Maebashi Citizens ‚Cultural Center aufzutreten.
Beim 19. Japan Mandolin Solo Wettbewerb wurden zwei der sechs Finalisten im Finale aus ihren Schülern ausgewählt und sie konzentrieren sich auch auf die Ausbildung jüngerer Generationen.
Bei „Maebashi Mandolin Festa“ und „Mandolin Town Maebashi-Sakutaro Music Festival“ war er als Konzertmeister beim „Gondola Mandolin Orchestra“ tätig, das von Japans erstem professionellen Musiker gegründet wurde.
Er ist Richter beim „National Mandolin Quartet Competition“ und „National Mandolin Solo Competition“ beim Sakutaro Music Festival sowie beim „Chubu Mandolin Solo Competition“ in der Chubu Branch der Japan Mandolin Federation.
Er war verantwortlich für Komposition und Performance des Dokumentarfilms Diva Soushunfu Uta, der ein subventioniertes Projekt des Japan Arts Council ist.
CDs aus West Hills: „Tschaikowskys Violinkonzert in D-Dur“ und „Vutans Violinkonzert Nr. 5 in a-Moll, Le Gretri“ von Mandoline und Klavier, „Mandoline und Gitarre herzhaftes Konzert“ sind ab sofort erhältlich.

Viel Spass beim Entdecken der Möglichkeiten der Mandoline mit Kiyosumi Orii und seinen Videos!

Mandoloncello

Eine Moderne Schule für das Mandocello?

Kuno Wagner ist Musiker und Musiklehrer, er spielt Gitarre, Mandoline und insbesondere auch Mandocello. Während der Corona-Pandemie hat er sich intensiv damit beschäftigt wie die Gitarrenschule von William G. Leavitt auf das Mandocello zu übertragen werden kann. Ich habe ihn gebeten über sein Leavitt-Projekt zu schreiben, hier ist sein Gastbeitrag.

A Modern Method for Mandocello?

Prolog

November 2020, Begin des zweiten Corona Lockdowns. Eigentlich ändert sich in künstlerischer Hinsicht für mich nichts. Die Wucht der Maßnahmen haben mein öffentliches Auftreten 2020 auf wenige Konzerte schrumpfen lassen. Auftritte, Proben, Orchesterarbeit finden zur Zeit nicht statt. Einzig das Unterrichten bleibt (teilweise Online) als zuverlässige Einnahmequelle bestehen. Auf der Suche nach musikalisch und künstlerischen Herausforderungen kam mir die Gitarrenschule von William G. Leavitt in den Sinn. Ich benutze sie gelegentlich als Unterrichtsmaterial für meine Gitarrenschüler, da sie auch mir, während meines Jazzgitarren Studiums, beim Verbessern meiner Blattspiel Fähigkeiten hilfreich war.

Für die kommenden Monate habe ich mir das Ziel gesetzt, zumindest den ersten Band von Leavitt´s Methode auf dem Mandocello (MC) durchzuspielen, die einzelnen Stücke für das MC zu bearbeiten und auf Video aufzunehmen, ggf. etwas Geld durch den Verkauf der Arrangements zu verdienen.

Technische Gegebenheiten: Mandocello (chinesisch/deutsches Coprodukt), Macbook, Motu M2 Audio-Interface, Neumann KM 184 Mikros, Videobearbeitungsprogramm (Final Cut), Notationsprogramm (Finale).

…und los geht’s

Exercise 1. einstimmige Melodie,- kein Problem, einfach so spielen wie es da steht. Dies gilt für alle einstimmige Melodien im gesamten Buch, da das MC einen mit der Gitarre vergleichbaren Tonumfang hat.

Ex. 2, 3, 4. Die Akkorde in enger Lage sind selbst für meine Affenfinger nicht spielbar, also umdeuten in weite Lage. Ich habe mich dafür entschieden, den obersten Ton beizubehalten. aus dem Dreiklang C-e-g wird E—C—g (Mittelstimme eine Oktave runter),- nicht C—g—e´ (Mittelstimme eine Oktave rauf).

Alle Akkorde von Seite 5 und ihre Umdeutung für das MC

Read more „Eine Moderne Schule für das Mandocello?“