Kategorie: youtube

Mandolinenorchester

Das Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester 1929 e.V.

Das Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester 1929 e.V. hat begonnen aufnahmen von früheren Konzerten bei youtube einzustellen.

Konrad Wölki – Suite Nr. 1 – Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester
youtube Kanal des Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchesters

Aktuell habe ich folgende Aufnahmen im youtube Kanal gefunden:

Capriccio microna – Ralph Paulsen-Bahnsen

Parade – Bernard van Beurden

Suite Nr. 1 – Günter Braun

Sinfonia A-Dur – Josef Myslivecek

Concerto G-Dur – Antonio Vivaldi

Canarios – Keith David Harris

Florentiner Hochzeitstänze – Siegfried Behrend

Divertimento – Helmut Fackler

Il Gardellino – Antonio Vivaldi

Concertino für Altblockflöte und Zupforchester – Gustav Gunsenheimer

Bauhäusler-Studien – Erhard Fietz

Die Specknerin – Wilhelm Mohr

Don Juan – Suite – Christoph Willibald Gluck

Canzona und Fantasia – Marcel Wengler

Concertino Veneziano – Ralph Paulsen-Bahnsen

Jamaica – Ludwig Helten

Battalia – Heinrich Ignaz Franz von Biber

Sinfonie G-Dur – Christoph Willibald Gluck

Suite Nr. 1 – Konrad Wölki

Website des Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchesters – Screenshot

Das Wittener Mandolinen- und Gitarrenorchester 1929 e.V. ist ein Zupforchester, das heißt wir musizieren mit Mandolinen, Mandolen, Gitarren und einem Kontrabaß. Unser Repertoire umfasst zeitgenössische Zupfmusik des 20. und 21. Jahrhunderts, klassische Musik bearbeitet für unsere Zupfinstrumente, und auch Folklore.

Mandoline und Gitarre

Das Duo Iris Hammer & Heiko Holzknecht

Das Duo Iris Hammer (Mandoline) und Heiko Holzknecht (Gitarre) hat eine schöne Playliste mit Werken für Mandoline und Gitarre zusammengestellt. Es handelt sich um Konzertmitschnitte aus den Jahren 2013 – 2020.

Hammer erlernte das Mandolinenspiel im Langenhagener Zupforchester und entwickelte sich musikalisch weiter auf Seminaren und Meisterkursen. Viele Jahre war sie Mitglied im Deutschen Zupforchester. Seit 1990 ist Iris Hammer in Franken als Mandolinenlehrerin aktiv. Engagements für die Mandolinenparts in Opern führten sie nach Nürnberg, Hof und Bayreuth. Holzknecht studierte Gitarre am Richard-Strauß-Konservatorium in München. Heute unterrichtet er an zwei Musikschulen im Raum München. Seit Jahren engagiert er sich in der Nachwuchsarbeit als Dozent auf Lehrgängen und als Juror beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ sowie beim Deutschen Orchesterwettbewerb.

Playliste * Iris Hammer, Mandoline und Heiko Holzknecht, Gitarre

Programm

Maximo Diego Pujol: Triptico porteno – I. Estacion Retiro

Yasunori Mitsuda: Chrono Cross – Times Scar

Jochen Jasner: Azucar

Maximo Diego Pujol: Triptico porteno – II. El Rosedal

Maximo Diego Pujol: Dos Aires candomberos – I. Nubes des Buenos Aires

Tansu – Das Licht des Sonnenaufgangs (Arr.: Michael Kubik)

Maximo Diego Pujol: Tres piezas marginales (II. Baldio)

Katsumi Nagaoka: Kaze – III. Allegro ritmico

Maximo Diego Pujol: Tres piezas marginales (III. Potrero)

Silvius Leopold Weiss: Ciacona aus der Suite X 

Mandoline

Die Beste Musik für Mandoline – Playliste

Seit einiger Zeit sammle ich alle Mandolinenvideos die mir besonders gut gefallen in einer „Best of“ Playliste. Darin sammle ich immer ungefähr 100 meiner Lieblingsmandolinenvideos. Jetzt ist gerade wieder eine solche Playliste komplett.

Bund gemischt könnt ihr klassische Mandoline, Bluegrass, Folk, Blues, Mandoline solo, Duos, Trios und Quartette oder ganze Mandolinenensembles und Zupforchester hören.

Wenn ihr noch mehr Abwechslung wollt könnt ihr die Playliste bei youtube direkt ansehen und den Zufallsmodus anschalten. Lasst euch überraschen welche tolle Musik auf der Mandoline möglich ist!

Viel Spass

Die ersten Videos meiner neuen Playliste

Frühere „Best Mandolin Musik“ Playlisten

CD

Das Duo Trekel – Tröster

Playliste North to South – Musik aus Amerika (2010)

In diesem Beitrag habe ich drei youtube Playlisten von Alben des Duos Trekel-Tröster zusammengestellt. Zu hören sind Werke für Mandoline und Gitarre aus Amerika, Werke die dem Duo Trekel-Tröster gewidmet sind und andere Originalskompositionen und bearbeitungen für Mandoline und Gitarre.

Viel Spass!

Dedications: New Music for Mandolin and Guitar (2014)

En Garde! (2006)