Kategorie: Mandoline

Mandoline

Die Beste Musik für Mandoline – Playliste

Seit einiger Zeit sammle ich alle Mandolinenvideos die mir besonders gut gefallen in einer „Best of“ Playliste. Darin sammle ich immer ungefähr 100 meiner Lieblingsmandolinenvideos. Jetzt ist gerade wieder eine solche Playliste komplett.

Bund gemischt könnt ihr klassische Mandoline, Bluegrass, Folk, Blues, Mandoline solo, Duos, Trios und Quartette oder ganze Mandolinenensembles und Zupforchester hören.

Wenn ihr noch mehr Abwechslung wollt könnt ihr die Playliste bei youtube direkt ansehen und den Zufallsmodus anschalten. Lasst euch überraschen welche tolle Musik auf der Mandoline möglich ist!

Viel Spass

Die ersten Videos meiner neuen Playliste

Frühere „Best Mandolin Musik“ Playlisten

CD

Klaus Wuckelt – Zauber der Mandoline

Klaus Wuckelt spielt die Mandoline, oder noch lieber seine Königslyra, auf eine ganz eigene Weise, wie kein anderer Mandolinenspieler den ich kenne.

Gelernt hat er das Mandolinenspiel hauptsächlich von Takashi Ochi: „Von ihm habe ich mein Handwerk gelernt.“

Aktiv war und ist er im Württembergischen Zupforchester, im Badischen Zupforchester, als Solist bei verschiedenen Mandolinenorchestern, im Duo mit Christoph M. Pesch. Aber auch mit seinem Klaus Wuckelt Trio tritt er gerne auf, und als Gast bei anderen Musikern ist er auch öfters zu finden.

Auf seinen frühen CDs kann man ihn mit Kammermusik für Zupfinstrumente, barocker Mandolinenmusik, neuen Kompositionen für Zupfinstrumente hören, im Zusammenspiel mit Musikern aus seinem Bekanntenkreis wie Arnold Sesterheim, Sandeh J. Ohnemus, Sonja Wiedermer. Unter anderem hat er Kompositionen von Veit Erdmann-Abele für Mandoline aufgenommen.

Zwei Duos für Sopran und Mandoline von Veit Erdmann-Abele

Nach Texten von Harald Immig :“gepresstes Rosenblatt“ und „Morgenröte“ – Gertraud Erhard, Sopran Klaus Wuckelt, Mandoline Komponist: Veit Erdmann-Abele Noten/score beim Komponisten

Zwei Impressionen („Eiskristalle“ und „Wasser“) von Veit Erdmann-Abele

Für Mandoline und Gitarre – es spielen Klaus Wuckelt Mandoline und Arnold Sesterheim Gitarre – Komponist Veit Erdmann-Abele – Noten/score beim Zimmermann-Verlag Frankfurt/Main

Weitere Kompositionen von Veit Erdmann-Abele gespielt von Klaus Wuckelt habe ich in der Playliste (am Ende des Beitrags) aufgenommen.

Sehr schön ist auch die CD mit den Valses Poeticos von E. Granados in einer Bearbeitung für Mandoline und Gitarre die Klaus Wuckelt zusammen mit dem Gitarristen Sandeh J. Ohnemus aufgenommen hat. Diese CD ist leider nicht mehr erhältlich.


Read more „Klaus Wuckelt — Zauber der Mandoline“
Gitarre

Theodor Ritter – Musik für Mandoline, Gitarre, Mandolinenorchester

Seit Anfang 2021 habe ich begonnen Werke von Theodor Ritter einzuscannen und über die Platformen IMSLP und musicaneo als Download zur Verfügung zu stellen.

Theodor Ritter galt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu den wichtigsten und einflussreichsten Komponisten für Mandoline, Gitarre und Mandolinenorchester.

Mandolinenschule

Seine Mandolinenschule in 5 Bänden ist 1913 erschienen und wurde zur meistverkauften Mandolinenschule in Deutschland. Von der Mandolinenschule ist auch eine Ausgabe in holländisch erschienen. Die alte Ausgabe ist nun in der Petrucci Library als kostenloser Download verfügbar.

Alle 5 Bände der Ritter Mandolinenschule in einem Buch

Romanze für Mandoloncello und Mandolinenorchester

Das folgende Video zeigt eine Aufnahme der Romanze für Mandoloncello und Mandolinenorchester gespielt vom Mandolinenorchester Het Consort unter der Leitung von Alex Timmermann

Ferdinand Binnendijk performes the ROMANZE by Theodor Ritter on the Liuto cantabile accompanied by the Dutch Mandolin Chamber Orchestra Het CONSORT conducted by Alex Timmerman. Theodor Ritter lived from 1883 till 1950 and was one of the German ‚mandolin‘ pioneers. His ‚Romanze‘ for Mandola and Mandolin Orchestra is a fine example of the New Romantic style inwhich Ritter composed most of his works for mandolin orchestra.

Die Romanze erschien als Musik-Beilage zur Chronik der Volksmusik 1924. Die Noten sind kostenlos bei musicaneo erhältlich.

Sehnsucht – Romanze für Mandola oder Mandolon-Cello-Solo mit Mandolinenorchester Begleitung

Ländliche Hochzeit

Ländliche Hochzeit ist eine Suite für Mandolinenorchester mit Orgel, Flöte, Schlagzeug und Glockenspiel in drei Sätzen. Ich habe das folgende Video eines japanischen Mandolinenorchesters gefunden:


Weiter Werke werde ich nach und nach ergänzen. Alle meine Scans finden sie in der Petrucci Library (IMSLP) oder bei musicaneo über die folgenden beiden Links:

Read more „Theodor Ritter — Musik für Mandoline, Gitarre, Mandolinenorchester“
Japan

Kiyosumi Orii – Die Kunst der Solo-Mandoline

Kürzlich habe ich eine Bearbeitung der Cavatina von Stanley Myers für Mandoline und Gitarre gemacht, dabei bin ich auf die folgende Solo-Version gestoßen.

‚Cavatina‘ for unaccompanied Mandolin solo

Im Kanal Orii Mandolin Project von Kiyozumi Orii findet man viele weitere Bearbeitungen schöner Stücke für Solo-Mandoline – hier gibt es einiges zu entdecken. Kiyozumi Orii ist Mandolinist, Komponist und Lehrer für Mandoline. Wer sich mit den Möglichkeiten der Mandoline als Solo-Instrument, mit Duo-Style Technik und ähnlichen Themen beschäftigen will findet in seinem youtube Kanal viele Anregungen. Etwa 400 Videos findet man im youtube Kanal, und regelmäßig werden neue Videos veröffentlicht.

In den Videos findet man auch den Link zur Website von Kiyozumi Orii. Mit Hilfe der google Übersetzung kann man auch einiges davon verstehen.

Willkommen auf der Seite „Viva Mandoline“.
Diese Seite wird von The OMP (Orii Mandolin Project) betrieben.
OMP ist eine Organisation, die vom professionellen Mandolinisten Kiyozumi Orii und seinen Schülern mit dem Ziel gegründet wurde, den Kreis der Mandolinenmusik zu erweitern.
Ich möchte vielen Menschen den Charme und die Freude an Mandoline vermitteln.

Hier ist das aktuelle Video, Miss Thistle’s Lullaby

‚Miss Thistle’s lullaby‘ for unaccompanied Mandolin solo

Sehr beliebt ist auch das folgende Video mit einer Solo-Version von Recuerdos de la Alhambra.

Mandolin solo by unaccompaniment - Recuerdos De La Alhambra

Beim folgenden Video, eine Bearbeitung von Chopins Nocturne Op. 9 Nr. 2 sind die Noten der Bearbeitung im Video eingeblendet.

Chopin Nocturne,op.9-2Mandolin solo by unaccompaniment

Empfehlenswert sind auch die Aufnahmen der Violinkonzerte von Tschaikowski, Mendelssohn und Vieuxtemps, die als Aufnahmen mit Piano und Mandoline zu finden sind.

Auf der Website findet man folgende Informationen über Kiyosumi Orii (automatische Übersetzung durch Google)

Studierte Mandoline bei Chiaki Tanaka. Zweiter Preis beim 11. Japan Mandolin Solo Wettbewerb.
Neben Solokonzerten in Matsumoto, Tokio, Maebashi, Yokohama, Utsunomiya, Wakayama usw. hat er in einer Vielzahl von Bereichen wie Solo, Ensemble, Liedbegleitung sowie Komposition und Aufführung von Rezitationsdramabegleitung gespielt. Darüber hinaus wird er ins Ausland reisen, einschließlich in die USA, nach Thailand und nach Großbritannien.
Verantwortlich für das Spielen von Mandoline und Mandoline in der Fernsehdokumentation „Mensch und Herz und Gesang und die Heimatstadt des frühen Frühlings“, einem Gedenkprogramm zur Eröffnung von Oita Asahi Broadcasting. Er spielte im SBC Shin-etsu Broadcasting ein Duo-Lied seiner eigenen Mandoline und Gitarre und wurde zu einem späteren Zeitpunkt positiv aufgenommen.
Bei regelmäßigen Konzerten wie der Shinshu University Mandolin Love, der Okaya Mandolin Love, dem Mandolin Ensemble Kanadeon und dem Matsumoto Symphony Orchestra wurde er als Gastsolist zu Konzerten eingeladen.
Im Jahr 2000 wurde er vom Gunma Mandolin Orchestra beauftragt, Lieder für das Mandolin Orchestra zu komponieren, und seit 2002 wird er beauftragt, im Maebashi Citizens ‚Cultural Center aufzutreten.
Beim 19. Japan Mandolin Solo Wettbewerb wurden zwei der sechs Finalisten im Finale aus ihren Schülern ausgewählt und sie konzentrieren sich auch auf die Ausbildung jüngerer Generationen.
Bei „Maebashi Mandolin Festa“ und „Mandolin Town Maebashi-Sakutaro Music Festival“ war er als Konzertmeister beim „Gondola Mandolin Orchestra“ tätig, das von Japans erstem professionellen Musiker gegründet wurde.
Er ist Richter beim „National Mandolin Quartet Competition“ und „National Mandolin Solo Competition“ beim Sakutaro Music Festival sowie beim „Chubu Mandolin Solo Competition“ in der Chubu Branch der Japan Mandolin Federation.
Er war verantwortlich für Komposition und Performance des Dokumentarfilms Diva Soushunfu Uta, der ein subventioniertes Projekt des Japan Arts Council ist.
CDs aus West Hills: „Tschaikowskys Violinkonzert in D-Dur“ und „Vutans Violinkonzert Nr. 5 in a-Moll, Le Gretri“ von Mandoline und Klavier, „Mandoline und Gitarre herzhaftes Konzert“ sind ab sofort erhältlich.

Viel Spass beim Entdecken der Möglichkeiten der Mandoline mit Kiyosumi Orii und seinen Videos!