Kategorie: Gitarre

Gitarre

Will D. Moyer (1872 – 1939)

Ich habe gerade einen Nachruf auf Will D. Moyer im B. M. G. Magazin von 1939 gefunden. Ich freue mich immer wenn ich biografische Informationen zu Komponisten und Verfassern von Mandolinenschulen finde. Das ist eine Bestätigung der Biografischen Daten für diesen Musiker.

It is with regret that we record the death of the Ameriean fretted instrument teacher, composer and arranger Will D. Moyer. He was taken ill in the street on May 26th and died a t his home in Camp Hill, Pa., the following night. He was 67 years of age.
Will D. Moyer WaS born in Perry County, Pa., and after his family moved to Kansas he attended the Kansas College of Emporia and the Western Conservatory of Music.
In later life he was director of the Gettysburg College and Mercersburg and Harrisburg Academies B. M. & G. Clubs, and he organised and directed the Harrisburg Plectral Orchestra which made its public debut during Pennsylvania Music Week several years ago.
Will D. Moyer had composed or arranged Over a thousand tunes for leading American publishers whilst he had several methods, chord books and folios for solo and ensemble playing published. The fretted instrument world has lost a staunch supporter for its music and the sympathies of all players of the banjo, mandolin and guitar all over the world will be extended to the wife and three Children he has left.
J.H.J.

Moyer hat mehrere Schulen für Zupfinstrumente veröffentlicht, ich habe vier Schulen bei archive.org gefunden, eine Schule für Mandoline, eine für Ukulele und zwei Schulen für Banjo. Ich werde diese Schulen in Kürze auch bei IMSLP einstellen. Dort findet man bisher zwei Stücke für Gitarre. Moyer hat auch mehrere Stücke im Duo-Style für Mandoline komponiert.

National Self teacher for Mandolin
Read more „Will D. Moyer (1872 — 1939)“
Gitarre

Theodor Ritter – Musik für Mandoline, Gitarre, Mandolinenorchester

Seit Anfang 2021 habe ich begonnen Werke von Theodor Ritter einzuscannen und über die Platformen IMSLP und musicaneo als Download zur Verfügung zu stellen.

Theodor Ritter galt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu den wichtigsten und einflussreichsten Komponisten für Mandoline, Gitarre und Mandolinenorchester.

Mandolinenschule

Seine Mandolinenschule in 5 Bänden ist 1913 erschienen und wurde zur meistverkauften Mandolinenschule in Deutschland. Von der Mandolinenschule ist auch eine Ausgabe in holländisch erschienen. Die alte Ausgabe ist nun in der Petrucci Library als kostenloser Download verfügbar.

Alle 5 Bände der Ritter Mandolinenschule in einem Buch

Romanze für Mandoloncello und Mandolinenorchester

Das folgende Video zeigt eine Aufnahme der Romanze für Mandoloncello und Mandolinenorchester gespielt vom Mandolinenorchester Het Consort unter der Leitung von Alex Timmermann

Ferdinand Binnendijk performes the ROMANZE by Theodor Ritter on the Liuto cantabile accompanied by the Dutch Mandolin Chamber Orchestra Het CONSORT conducted by Alex Timmerman. Theodor Ritter lived from 1883 till 1950 and was one of the German ‚mandolin‘ pioneers. His ‚Romanze‘ for Mandola and Mandolin Orchestra is a fine example of the New Romantic style inwhich Ritter composed most of his works for mandolin orchestra.

Die Romanze erschien als Musik-Beilage zur Chronik der Volksmusik 1924. Die Noten sind kostenlos bei musicaneo erhältlich.

Sehnsucht – Romanze für Mandola oder Mandolon-Cello-Solo mit Mandolinenorchester Begleitung

Ländliche Hochzeit

Ländliche Hochzeit ist eine Suite für Mandolinenorchester mit Orgel, Flöte, Schlagzeug und Glockenspiel in drei Sätzen. Ich habe das folgende Video eines japanischen Mandolinenorchesters gefunden:


Weiter Werke werde ich nach und nach ergänzen. Alle meine Scans finden sie in der Petrucci Library (IMSLP) oder bei musicaneo über die folgenden beiden Links:

Read more „Theodor Ritter — Musik für Mandoline, Gitarre, Mandolinenorchester“
Gitarre

Eugen Sedko – Mandolin Miniature

Eugen Sedko ist ein Gitarrist aus der Ukraine. Ich habe seine Videos vor Jahren entdeckt, darunter gibt es auch einige Videos bei denen Eugen Sedko die Mandoline spielt.

Besonders interessant ist das Stück Mandolin miniature.

Viel Spass mit Eugen Sedko!

Eugen Sedko – Mandolin Miniature

Eugen Sedko – Sevillanas

Playliste Eugen Sedko

Weitere Informationen

Website Eugen Sedko

My name is Eugén Sedkó. I live in Kiev, Ukraine, play guitar in flamenco style, compose and perform my own music. I take part in flamenco and fusion concerts, I am also a guitar teacher. On this site you can see my biography, my transcriptionsor flamenco guitar video lessons. Besides guitar I am interested in many other ethnic styles of music: lautary (violin and Ukrainian sopilka), hindustani classical rhythms (Indian tabla), celtic and fusion music (mandolin), oriental music (different pipes). Guitarist and leader of Flamenco Fusion Band from Kiev.

Gitarre

Mandolinenwettbewerb für Junge Spieler und Spielerinnen in Bergamo *…

Im April fand in Bergamo in Italien der 3. Wettbewerb Concorso Musicale Europeo „Estudiantina Bergamasca“ 2018 statt. Teilnehmen konnten Schüler im Alter von 12 bis 18 Jahren in den Kategorien Solo, Duo, romantisches Quartett und Zupfensemble.

Das Pflichtstück für Mandoline wurde von Victor Kioulaphides speziell für den Wettbewerb komponiert. Das Programm der Vorspiele wurde leider nicht angegeben. Neben dem Pflichstück wurden aber viele Stücke von Raffaele Calace und andere typisch italienische Stücke gespielt. Daneben waren aber auch einige neuere Stücke zu hören.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen stammten überwiegend aus Italien, dazu kamen einige Teilnehmer aus Osteuropa. Die gespielten Mandolinen sind überwiegend typisch italienische Mandolinen, man konnte viele Calace-Mandolinen sehen.

Die Vorspiele und das Preisträgerkonzert wurden aufgezeichnet und sind bei youtube verfügbar.

Playliste Concorso Musicale Europeo „Estudiantina Bergamasca“ 2018

Bie den langen Videos findet man im Begleittext des Videos die Teilnehmer und jeweils einen Link mit dem man zum jeweiligen Vorspiel springen kann (wenn man diese LInks verwendet verlässt man allerdings die Playliste).

Weitere Informationen

Website des Estudiantina Ensemble Bergamo

Kategorien für die Teilnahme

Sektion 1: Jahrgänge 2004, 2005 und 2006, Solo oder Duo bis Ensemble

Sektion 2: Jahrgänge 2002 und 2003, Solo oder Duo

Sektion 3: Jahrgänge 1999, 2000 und 2001, Solo oder Duo

Sektion 4: Jahrgänge 1999 bis 2004: Romantisches Quartett oder Trio bis Ensemble mit max. 12 Spielern