Schlagwort: Kreta

Zupfinstrumente

Entdecke den Sound Kretas – Kretische Laute – Cretan…

Gestern ist mir beim Umräumen ein Heft mit griechischen Tänzen in die Hände gekommen, daraufhin habe ich geschaut, ob ich Aufnahmen der Stücke darin bei youtube finden kann. Dabei habe ich die kretische Laute entdeckt.

Die kretische Laute hat 4 Doppelsaiten, die (mit Ausnahme der höchsten Saite E) im Oktavabstand gestimmt sind. Die Stimmung ist recht ungewöhnlich. Im Prinzip ähnelt die Stimmung der der Mandoline oder Mandola G – D – A – E. Dabei ist aber die zweite Saite D  tiefer gestimmt als die erste Saite G. Die A-Saite ist dann nur einen Ganzton höher als die G-Saite gestimmt.

Vom Format her sieht eine kretische Laute etwa so aus wie ein Mandoloncello mit einem recht großen Korpus. Die Mensur ist recht lange, bis zu 75 cm, die Besaitung ist aber eher leicht und dünn. Der Klang einer kretischen Laute ähnelt also etwas einer Bouzouki, einer 12-saitigen Gitarre oder einer Waldzither.

Gespielt wird wird die kretische Laute meistens mit einer Feder, das kann man in einigen der Videos gut erkennen.

Das Instrument wird als Soloinstrument oder zur Begleitung der kretischen Lyra oder zum Gesang verwendet.

Hier ein kurzes Solostück mit Gitarrenbegegleitung, das mir gut gefällt. Dieses Stück kann man auch gut auf der Mandoline spielen:

Als nächstes habe ich ein Video mit einem Quartett ausgesucht, dabei ist auch eine Mandoline:

ΤΑ ΑΓΡΙΑ ΠΟΥΛΙΑ-ΒΑΣΙΛΗΣ ΣΚΟΥΛΑΣ

Ta Agria Poulia (The Wild Birds) von Vasilis Skoulas.

Ein international bekannter Künstler, der das Instrument verwendet ist Mihalis Tsouganakis. Er wurde in Belgien geboren, ging aber mit seiner Familie als Kind wieder in die Heimat auf Kreta zurück. Von Tsouganakis gibt es sehr viele Videos.

Tsouganakis spielt eine Art Weltmusik die auf der griechischen Tradition beruht. Er behandelt die kretische Laute teilweise sehr modern, ein Beispiel ist das folgende Video:

Michalis Tzouganakis Solo (Pali-Pali)

Michalis Tzouganakis performing „Pali-pali“ at a concert organised for the celebration of the 80th birthday of Mikis Theodorakis.

Weitere Informationen über die kretische Laute

Deutscher Text über M. Tsouganakis bei Greece on Tour: Mihalis Tsouganakis

Einen Artikel in deutscher Sprache über den Instrumentenbauer Antonios Stefanakis findet man im Reisemagazin Schwarz auf Weiss: Von Lyra, Bouzouki und Baglamas

Diskussion im Mandolincafe über die kretische Laute: MandolinCafe

Dort fand ich den Link zu einer Beschreibung des Laouto auf english

Linksammlung Griechenland

Große Sammlung von Noten für Bouzouki / Griechische Musik

Playlist mit vielen weiteren Videos mit der kretische Laute


CD Zontani ihografisi (Live) von Michailis Tzouganakis

(Amazon Partnerlink)

CD Ahtides von Michailis Tzouganakis

(Amazon Partnerlink)