Schlagwort: Oldtime

Bluegrass

Sugar in the Gourd – Ein tolles Fiddle-Stück –…

Vor einigen Tagen habe ich mal wieder Stücke aus dem Heft 30 Fiddle Tunes for Mandolin Taught by Butch Baldassari gespielt, darunter das Stück „Sugar in the Gourd“ das mir viel Spass gemacht hat.

Ich habe natürlich gleich nach youtube Videos für dieses Stücke gesucht und eine ganze Menge Aufnahen gefunden. Dabei ist auch diese alte Aufnahme von 1930:

SUGAR IN THE GOURD by Gid Tanner and his Skillet Lickers with Riley Puckett and Clayton McMichen. Recorded in 1930. Good, old timey foot stompin‘ hillbilly music. Enjoy!

 

Sugar in the Gourd ist hauptsächlich ein Oldtime Stück, meistens spielt fast nur die Geige, die anderen Instrumente spielen eigentlich nur die Begleitung. Neben Gitarre, Bass, Banjo und Mandoline ist dabei oft auch eine Autoharp und ein Waschbrett zu hören. Manchmal wird auch etwas mitgesungen. Ich habe einige ganz interessante Bands über die Videos zu diesem Stück entdeckt.

Das Stück wird im Allgemeinen recht flott gespielt – die Playalong Version von der Begleit-CD zu Butch Baldassari’s Notenausgabe ist nicht ganz so schnell und daher gut zu schaffen.

In meiner Playliste habe ich die Aufnahmen gesammelt. Das Stück war auch schon mal Tune of the Week beim Mandolin Cafe – so gibt es auch eine Diskussion mit vielen Beiträgen zu diesem Stück.

Playlist „Sugar in the Gourd“

 

Sheet music

Ich kann das Butch Baldassari Heft sehr empfehlen, die Stücke sind sehr gut ausgewählt und wirklich alle 30 Stücke machen Spaß zu spielen. Vor Allem mit der Begleit-CD macht es Spaß zu üben.

Weitere Links zu kostenlosen Noten für dieses Stück habe ich in meiner LInksammlung zusammen gestellt: Linksammlung sugar in the gourd

30 Fiddle Tunes for Mandolin Taught by Butch Baldassari (Amazon partnerlink)

 

Banjo

Dry And Dusty live beim Portland Oldtime Music Gathering…

Vor einiger Zeit habe ich das Duo  Dry and Dusty im  youtube Kanal Mark’s Memories entdeckt und mir das Konzert vom Portland Oldtime Music Gathering einige Male angehört.

Beschreibung von der Dry and Dusty Facebook Seite

Dry and Dusty is an old-time sister duo from Bellingham and sometimes Spokane, Washington. The band is made up of Ruthie and Sally Jablonsky, who grew up playing music with their parents, hiking around in the desert singing cowboy songs, and learning the old tunes from their extended family at festivals and camps.

Dry and Dusty ist ein Oldtime Geschwister-Duo aus Bellingham und manchmal Sokane, Washington. Das Duo besteht aus Ruthie und Sally Jablonsky. Sie wuchsen damit auf mit ihren Eltern zu musizieren, in der Wüste herumzureisen und Lieder zu singen, und bei Festivals und auf Camps alte Lieder von ihrer großen Verwandschaft zu lernen.

Dry and Dusty spielen und singen ein tolles programm von Liedern und Instrumentalstücken, mit tollem Harmoniegesang und verschiedenen instrumentalen Kombinationen, und mit humorvollen Dialogen zwischen den Songs. Wer gerne Oldtime-Musik hört der sollte sich die gesamte Playliste anhören.

Big Truck Driving Man ist einer der Songs mit Mandolinen- und Gitarrenbegleitung:

08 Dry And Dusty 2014-01-18 Big Truck Driving Man

Sally spielt auch das Banjo im Clawhammer Stil – hier ein tolles Beispiel – der letzte Song des Konzertes:

14 Dry And Dusty 2014-01-18 Morning Bell

Playliste – Dry And Dusty live at the Portland Oldtime Music Gathering in Portland, Oregon on 1/18/2014.

Dry And Dusty live at the Portland Oldtime Music Gathering in Portland, Oregon on 1/18/2014 performing Sal, Would You Marry Me.

Sally Jablonsky: guitar, mandolin, banjo and vocals
Ruthie Jablonsky: guitar, fiddle and vocals

Support the artists by seeing them live and buying their official merchandise.
Visit: https://www.facebook.com/dryanddusty http://www.bubbaguitar.com/gathering/

Set list: Sal, Would You Marry Me / Weary Blues / Chadwell’s Station / Katie Dear / Paradise / Old Granny Blair / Mean Mama / Big Truck Driving Man / Instrumental / The Dying Californian / Glitter / Jenny Baker / Maybe Someday / Morning Bell

Weitere informationen

Historische Aufnahmen

Roots of American Fiddle Music – Tolles Archiv mit…

Wer sich für Old-Time Musik aus den USA interessiert sollte sich unbedingt die Homepage ROOTS OF AMERICAN FIDDLE MUSIC ansehen. Auf dieser Homepage kann man sich viele Aufnahmen mit Old-Time, Bluegrass und Country Musik anhören.

ROOTS OF AMERICAN FIDDLE MUSIC

Old Time Music Recordings, Photos, And Information

http://www.1001tunes.com/

Beschreibung von der Homepage:

Early recorded country music of the 1920’s and 1930’s, particulary of the southeastern states, is what is commonly referred to as „old time music“. The stringband tradition composed often of banjos, fiddles, and guitars flourished for a brief time as the recording industry cashed in on the many country musicians eager to strut their stuff in the recording studio. The industry went on to make millions as the vast majority of these recording artists received very little return for their efforts.

Übersetzung: Frühe Aufnahmen von Country Musik aus den 1920er und und 1930er Jahren, insbesondere aus den Süd-Ost-Staaten, wird allgemein als „old time music“ bezeichnet. Die Stringband Tradition mit Banjo, Fiddle und Gitarre blühte für eine kurze Zeit auf als die Musikindustrie aus den vielen Country Musikern Kapital schlug die ihre Sachen in die Aufnahmestudios bringen wollten. Die Industrie erzielte weiterhin daraus Millionengewinne während die meisten dieser Musiker sehr wenig Gewinn aus diesen Aufnahmen erzielten.

Auf der Seite kann man 120 frühe Aufnahmen anhören oder als mp3 herunterladen. Das ist eine tolle Gelegenheit Oldtime Musik direkt von Originalaufnahmen zu lernen.

Ausser den mp3 Dateien gibt es auch einige frühe Videoaufnahmen von Oldtime Musik. Diese findet man auch bei youtube im Kanal OldTimeMusic.

Hier sind zwei interessante Beipiele:

Fiddlin‘ Arthur Smith plays TURKEY IN THE STRAW – 1948

Here is another Jimmy Wakely B western with the great Fiddlin‘ Arthur Smith doing his thing. This time its the classic fiddle tune Turkey in the Straw and a great version it is. This video is from 1948.

Orange Blossom Special by Fiddlin‘ Arthur Smith

Fiddlin‘ Arthur Smith was a key figure in the transition from the 1920’s string band style to the more daring and improvisational techniques employed by all bluegrass fiddlers to this day.

This video I believe to be the first airing of this clip of Artur Smith playing and singing the now famous Orange Blossom Special. This clip is from the original 1945 Lonesome Trail cowboy B western starring Jimmy Wakely.

Several more clips of Arthur Smith from original movies made between 1945-1948 will follow.

Weitere Informationen und Links

youtube Kanal von OldTimeMusic: http://www.youtube.com/user/OldTimeMusic

youtube Kanal von cabinbowman: http://www.youtube.com/user/cabinbowman

Allgemein

Old Man Luedecke – Live at the Cohn

Wieder einmal gibt es einen tolles Concert on Demand des CBC. Insgesamt 15 Songs sind zu hören, wie immer in ausgezeichneter Qualität aufgenommen. Normalerweise begleitet sich Old Man Luedecke nur auf dem Banjo, beim CBC Konzert wurde er aber von einer kompletten Band mit Gitarre, Mandoline und Bass begleitet.

Interessantist es vor allem auch wieder einmal, was Old Man Luedecke zwischen den Songs so erzählt – zum Beispiel über seinen Song Yodelady (siehe unten).

Hier der Text von der CBC Concert on Demand Seite:

Old Man Luedecke has become one of Canada’s best loved and most intriguing roots singer-songwriters. “An original, he is a musical singularity to be savoured and shared”, says the Vancouver Folk Festival. His memorable melodies, poetic sense and easy charisma appeal to anyone searching for new growth from old roots. He is a young man with an old soul who doesn’t sugar coat his fears and this lets his songs breathe with a fresh breeze of bittersweet hopefulness. He channels a refreshing energy from folk giants like Woody Guthrie and Pete Seeger with maybe a hint of Loudon Wainwright III. But it’s his contemporary lyrics coupled with the irresistible rhythm of the old time banjo that connect and make him so loved with his audiences.

While normally accompanied solely by his trusty banjo, this concert features Luedecke in full flight backed by mandolin, fiddle, guitars and acoustic bass. Instrumentation he used on his most recent recording ‘My Hands Are On Fire and Other Love Songs’. Many of the songs from that release are featured in this concert sprinkled with some of his greatest hits.

Hier sind zwei Videos mit dem Song I Quit My Job – dieses Stück ist natürlich auch im CBC Konzert zu hören. Beim ersten Video ist auch eine rote Ukulele im Einsatz.

Old Man Luedecke – „I Quit My Job“ Live at Sappyfest

2009 Focus Film Festival Participant Music: ‚I Quit My Job‘ by Old Man Luedecke www.FocusFilmFestival.com

Old Man Luedecke

Recorded at the Tribeca Bistro and Bar in Halifax Nova Scotia, during the 2007 East Coast Music Awards Conference and Festival.

A banjo songster like Old Man Luedecke is a rare type of musician. A songwriting one of such hopeful goodness, rarer still. In the tradition of solo banjo men and women of days gone by like Dock Boggs, Bascom Lunsford and Roscoe Holcomb, Old Man Luedecke sings his songs accompanied only by his loving five string, foot stomps and the occasional yodel.

Video produced by Radio@UPEI

Zum Abschluss ein Video bei dem Old Man Luedecke seine Qualitäten als Jogler zeigt – im CBC Konzert erzählt er eine längere Geschichte darüber, wie er dazu kam – dabei spielt vor allem eine Aufnahme von Franzl Lang eine Rolle:

Old Man Luedecke – Yodelady

Old Man Luedecke Performs „Yodelady“ at The Company House in Halifax, Nova Scotia. More info at http://www.oldmanluedecke.ca

Weitere Informationen

Homepage von Old Man Luedeke: http://www.oldmanluedecke.ca/

youtube Kanal Old Man Luedeke: http://www.youtube.com/user/OldManLuedecke

Empfehlung – Amazon Partnerlink

Tender is the night – Old Man Luedecke

Domestic Eccentric – Old Man Luedecke