Schlagwort: Canada

alles Mandoline Gitarre Zupfmusik

Lickin‘ Good Fried – Bluegrass aus Kanada – Mit…

Eine Mischung aus überwiegend Bluegrass und anderer Musik konnte man beim CBC in einem Podcast mit Musik der Gruppe Lickin‘ Good Fried hören.

Concert on Demand Lickin‘ Good Fried mit Andrew Collins an der Mandoline (Link nicht mehr gültig)

Die Band bezeichnet sich auf ihrer Homepage http://www.lickingoodfried.com/ als The Scrappiest Country Band in Toronto und spielt tasty country music.

Die Sängerin Alex Pangman verdankt ihr Leben einer Organgspende – beide Lungen wurden transplantiert. Sie ist in Kanada besonders bekannt als Swing Sängerin.

Die Mandoline in Lickin‘ Good Fried wird von Andrew Collins gespielt, wohl einer der bekanntesten Mandolinenspieler aus Kanada. Ich kenne ihn von der coolmandolin Homepage, wo Aufnahmen von ihm für eine Zeit zu hören waren. Ein Stück ist in der coolmandolin CD An AmericanTradition zu finden und wird als erstes abgespielt, wenn man die coolmandolin Homepage aufruft.

Hier ein Sampler Video mit Lickin‘ Good Fried

Lickin Good Fried

Andrew Collins spielt auch in folgendem Video der Foggy Hogtown Boys mit:

Foggy Hogtown Boys – Always Been a Rambler

Hier noch ein Stück, das Andrew Collins komponiert hat, ebenfalls gespielt von der Foggy Hogtown Band:

Foggy Hogtown Boys – „The Stomp of Approval“

Weitere Informationen

Homepage Lickin‘ Good Fried: http://www.lickingoodfried.com/

Zeitungsbericht über Alex Pangman: http://www.ellecanada.com/living/celebrity/second-wind/a/32415

Merken

alles Mandoline Gitarre Zupfmusik

Madison Violet – Folk Duo aus Toronto

Der aktuelle Canada Live Podcast des CBC präsentiert wieder einmal ein tolles Singer/Songwriter Duo aus Kanada – Madison Violet. Der Podcast wurde bei einem Konzert im Hugh’s Room in Toronto mitgeschnitten.

Madison Violet haben gerade eine neue CD veröffentlicht. Sie wurden mit dem Canadian Folk Music Award geehrt:

We wanted to let you all know that we were recently named ‚Vocal Group of the Year‘ at the Canadian Folk Music Awards.

Und sie haben beim John Lennon Songwriting Contest gewonnen:

Madison Violet just won the Grand Prize in the folk category of the John Lennon Songwriting Contest!

Die beiden Sängerinnen Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac begleiten ihre Songs mit Gitarren, Fiddle oder auch mal mit Mandoline.

Auf der Homepage von Madsion Violet kann man lesen:

Both hailing from Scottish small towns in Canada, Brenley MacEachern and Lisa MacIsaac have chosen another musical path; one that channels their parent’s vintage record collection that comprised of the likes of Neil Young and Dolly Parton. Madison Violet came to be nearly 9 years ago after a chance meeting at an appropriately titled restaurant ‚The Green Room‘. Since that fateful meeting, the pair have come into a sound of their own, which has been described as both city-folk and tumbleweed pop.

Zum Kennenlernen des Duos eignet sich das folgende Video sehr gut – es erzählt die Biographie der beiden Sängerinnen, mit vielen tollen Fotos:

Madison Violet EPK No Fool for Trying

Zwei Videos aus der Schweiz haben mir sehr gut gefallen, im ersten ist die Mandoline zu hören und das Publikum singt toll mit:

Small Of My Heart by Madison Violet @ musig im ochsen, Muri – Switzerland

Der zweite Song wird mit der Fiddle und Gitarre begleitet:

Baby In The Black & White by Madison Violet @ musig im ochsen, muri – switzerland

Madison Violet at Gilmour Street Music Hall – Skylight

Lisa MacIsaac, Brenley MacEachern and bassist Adrian Lawryshyn share their harmonies and a laugh with the audience, with this song from their album „No Fool for Trying“. Performed at the Gilmour Street Music Hall in August 2009.

Playliste Madison Violet

Links

Homepage Madison Violet: http://www.madisonviolet.com/

Podcast des CBC: http://www.cbc.ca/radio2/podcasts/canadalive.html oder http://www.cbc.ca/radio2/programs/canadalive/

CD Tipp (Amazon Partnerlink)

The Knight Sessions – Madison Violet

alles Mandoline Gitarre Zupfmusik

Pavlo, Rik Emmett and Oscar Lopez – Drei Gitarren…

Wieder einmal gibt es ein tolles Konzert für Freunde guter Gitarrenmusik beim den Concerts on Demand des CBC  zu entdecken. Pavlo, Rik Emmett und Oscar Lopez haben zusamm am 21. Februar in Venue: L’Astral, Montréal, QC ein Konzert gegeben:

Three master players collaborate to form an acoustic trio of passionate, fiery guitars.  Pavlo, Rik Emmett and Oscar Lopez have each forged brilliant independent careers, garnering awards both at home and internationally and winning the hearts of their respective fans.

Im Herbst 2009 hat dieses Trio eine CD mit dem Titel Trifecta produziert.

Der Konzertmitschnitt des CBC mit Stücken wie Malaguena, Fiesta, While My Guitar Gently Weeps, aber auch ruhigeren Stücken wie Nico’s Tiny Carousel ist leider nicht mehr verfügbar!

In dem folgenden Video wird das Trio mit einigen interessanten Bildern und Kurzinterviews vorgestellt:

Pavlo, Rik Emmett, Oscar Lopez Trio

Zwei weitere Videos von einer TV-Show sind auch recht interessant:

Trifecta, Pavlo, Rik Emmett & Oscar Lopez @ City TV Interview & Performance – Part 1

Trifecta, Pavlo, Rik Emmett & Oscar Lopez @ City TV Interview & Performance – Part 2

Oscar Lopez with the amazing trio Pavlo, Rik Emmett & Oscar Lopez at City TV interview n performance on January 13, 2010. Promoting Trifecta CD.

Mir gefällt diese Musik mit typisch mediterranen Einschlag sehr gut. Der Sound erinnert an das weltbekannte Trio John McLaughlin, Al DiMeola and Paco DeLucia, bietet aber doch auch einige eigene, neue Stücke und Ideen.

Bei youtube kann man eine Reihe weiterer Videos finden, hier meine Playliste:

Playliste Pavlo, Rik & Oscar

Links

Homepage des Trios: http://www.pavlorikoscar.com/

Oscar Lopez Homepage: http://www.oscarlopez.com/

Incredible, irresistible;  impossible to ignore…. Powerful, Fiery Hot Guitar

Rik Emmett Homepage: http://www.rikemmett.com/

Awards from Best Guitarist at the ‘81 Junos to Best Smooth Jazz Guitarist in 2005, along with induction into the Canadian Rock Hall of Fame in ‘93, the Music Industry Hall of Fame in 2007 and the Junos Hall of Fame in 2008 highlight an ever-evolving career. The multi-dimensional singer/songwriter at the heart of it has nothing to prove except the dignity and maturity of his continuing commitment to great music.

Pavlo: Pavlo.net Official Site

Enjoy the sounds of the Mediterranean. „Lord of the Strings“- Star Phoenix. „Master showman“ – London Free Press. „Guitar approach flawless prestine“ – RPM

Pavlo myspace site: http://www.myspace.com/pavlomusic

CD Tipp (Amazon Partnerlink)

Mediterranean Nights – Pavlo