Schlagwort: Mandolinenstütze

Mandoline

Die Ergoplay Mandolinenstütze

Die Verwendung von Gitarrenstützen hat sich in den letzten 20 Jahren bei Gitarristinnen und Gitarristen durchgesetzt. Die Verwendung von Fußbänkchen ist zurückgegangen, dafür sind Spielhilfen wie die von Ergoplay, Guitarlift oder Gitano inzwischen sehr verbreitet.

Die Mandolinenstütze von Ergoplay

Seit 2019 gibt es nun auch eine Mandolinenstütze von Ergoplay. Ich habe vom Hersteller Robert Kühnl ein Exemplar zum Ausprobieren erhalten.

Die Mandolinenstütze ist aus beschichtetem Aluminium hergestellt und hat auf der Unterseite ein rutschfeste Unterlage aus schwarzem Schaumstoff. Sie lässt sich für den Transport zusammenklappen. 

Die ergoplay Mandolinenstütze wird mit Saugnäpfen an der Muschel befestigt. Drei kleine und drei große Saugnäpfe werden mitgeliefert. Zunächst müssen die Saugnäpfe an der Mandolinenstütze befestigt werden. 

Die kleine Schraube (links oben) habe ich umgedreht da sie beim Spielen in hohen Lagen gestört hat (siehe nächstes Bild)

Ich habe für die Befestigung beim Saitenhalter den großen Saugnapf verwendet. Dort steht für die Befestigung eine größere ebene Fläche zur Verfügung. Für die Befestigung an der Muschel habe ich die kleinen Saugnäpfe montiert, diese sind besser für die gekrümmte Oberfläche geeignet.

Die Höhe der Mandolinenstütze lässt sich in einem großen Bereich verstellen. Die gewünschte Höhe sollte man einstellen bevor man die Stütze befestigt. Für den Anfang kann man eine niedrigere Einstellung wählen.

Die Saugnäpfe lassen sich auf der Halterung der Mandolinenstütze in verschiedene Positionen verschieben. Bevor man die Stütze befestigt sollte man die optimale Einstellung der Saugnäpfe ausprobieren. Die Saugnäpfe sollten möglichst genau auf jeweilige Oberfläche passen.

Die Saugnäpfe sind befestigt.
Read more „Die Ergoplay Mandolinenstütze“