Kategorie: Allgemein

Allgemein

Nicht verpassen ➽ Bluegrass Jamboree 2012 – Bearfoot /…

Vor Kurzem ist der aktuelle Newsletter von Rainer Zellner eingetroffen. Im Herbst gibt es wieder einige Möglichkeiten gute Bluegrass-Musik live zu erleben. Vor allem das Bluegrass Jamboree 2012 dürfte sehr interessant werden. Mit dabei ist Bearfoot. Bei Bearfoot stehen einige Änderungen an, die Sängerin Nora Jane Struthers wird  in Zukunft mit ihrer eigenen Band  spielen, beim Bluegrass Jamboree ist sie aber noch dabei. Hier zuerst ein paar Video mit den Bands – dann folgt unten der komplette Newsletter.

BEARFOOT – Midnight in Montana – MUSIC VIDEO

Joy Kills Sorrow „New Shoes“

03 Caleb Klauder And Reeb Willms 2012-01-13 Lonesome Homesick Blues

Das komplette Konzert als Playlist: http://www.youtube.com/playlist?list=PLC878J8mcBo_Nn5qESBUjYyFc_yNdyY_X

Audie Blaylock & Redline – May 19, 2012 – Poughkeepsie, NY

 

♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬♬

Liebe Freunde und Freundinnen der USA Roots Music,

die Tage werden kürzer, die Nächte kälter – Zeit wieder an die schöne Konzert-Atmosphäre in den Clubs, Theatern und Kulturzentren zu denken. Man kann vieles heutzutage kopieren, aber das Zusammenkommen mit anderen Besuchern und inspirierenden Künstlern auf der Bühne ist einmalig und nur direkt vor Ort zu Erleben. Es ist viel mehr Anstrengung nötig: Besucher müssen sich hinbewegen, der Auftrittsort muss bereit sein, die Künstler haben oft lange Wege und viele Stunden Autofahrt hinter sich, und erst am
Ende des Abends weiß man ob es sich gelohnt hat, in jeder Hinsicht. Aber so ist das eben, Genuss macht meist Mühe! Wir freuen uns jedenfalls auf erstklassige Künstler aus den USA, für die wir diese Mühen gerne auf uns nehmen.

Unbedingt beachten sollten man die zweite Tournee der modernen und sehr jungen Band JOY KILLS SORROW aus Boston, weit ab vom konservativen Süden. Ihre unnachahmliche Stil-Mischung und Zauber-Stimme Emma Beaton berührt mit neuen instrumentalen und vokalen Abenteuern, voller Tiefe und emotionalem Rausch.

Ende Oktober gibt es drei äußerst rare Europa Termine mit der legendären Gruppe BLUE HIGHWAY. In den 17 Jahren ihres Bestehens entwickelte sie sich zu einer der einflussreichsten Bands der modernen Bluegrass Music. Sowohl als Instrumentalisten als auch als Songschreiber stehen sie an der Spitze: Grammy Nominierungen und unzählige weitere Preise der Szene pflastern ihren Weg. Achtung – früh Karten kaufen…es gibt nur ein einziges Deutschland Konzert.

Und natürlich auch im Jahre 2012: Die vierte Ausgabe des BLUEGRASS JAMBOREE – FESTIVAL OF BLUEGRASS & AMERICANA MUSIC. Wir lassen nicht locker! Dieses Mal mit wieder einer neuen Mischung aus Tradition und Moderne und der
abschließenden Jam-Session. CALEB KLAUDER & REEB WILLMS präsentieren den Gesang der Goldenen Zeit der echten Country Music, wie man ihn etwa von den Louvin Brothers kennt. BEARFOOT aus Alaska wärmt mit modernem und swingendem Crossover im Spagat zwischen Oldtime, Bluegrass und Acoustic Country. AUDIE BLAYLOCK und REDLINE gelten für viele als die wichtigste aktuelle traditionelle Formation im Sinne des Hardcore Bluegrass Stils der späten 50er und frühen 60er Jahre. Unglaubliche Solisten, extrem begeisternder Rhythmus und intensivster Satzgesang. Audie Blaylock wurde soeben von der Bluegrass Gemeinde in USA zum „Sänger des Jahres“ nominiert, Mandolinist Jesse Brock zum „Mandolinenspieler“ des Jahres…freuen wir uns auf einen Abend der Sonderklasse!

Wichtig: Wie in jedem Jahr geben wir lokalen Bands die Gelegenheit sich bei der Jamboree Tour in der Zeit zwischen Einlass und Konzertbeginn in dafür geeigneten Hallen rein akustisch vorzustellen. Bitte möglichst bald bei uns melden, wir können und wollen nur jeweils pro Ort eine Gruppe einladen. Die Musik muss sich zwischen Oldtime, Bluegrass und verwandten Richtungen bewegen. Wir werden die Namen der Gruppen dann im nächsten Newsletter kurz vor dem Tourstart veröffentlichen.

Street Teams: Wie immer freuen wir uns wenn jemand in seiner Umgebung Flyer/Plakate verteilen, Lokalradios informieren oder sonstige kreative, virale Werbeideen verwirklichen kann.

f a c e b o o k – das Jamboree hat auch eine Seite, wenn die technischen Vorraussetzungen stimmen, wird es dort News und Bilder direkt von der Tour geben. Über ein „gefällt mir“ freuen wir uns.

Schöne und berührende Konzerterlebnisse wünschen

Rainer Zellner, Kirsten Spiegel und Ille Schiller von Music Contact

 

====================================================================
BLUEGRASS JAMBOREE! – FESTIVAL OF BLUEGRASS AND AMERICANA MUSIC 2012
——————————————————————–
Unterstützt von Deutschlandradio Kultur, No Fences, Bear Family Records, Dynamite Magazin,ByteFM, Folker, Hufgeflüster, EBMA, German Bluegrass Music Association, WDR, Rookie, Hillbilly Guesthouse

http://www.bluegrassjamboree.de

28.11.2012    77652 Offenburg    Salmen  20:00
29.11.2012    63303 Dreieich    Bürgerhaus  20:00
30.11.2012    87435 Kempten    Haus International  20:00
01.12.2012    88471 Laupheim    Schloss Großlaupheim  20:00
02.12.2012    80333  München    Amerikahaus  20:00
03.12.2012    84478 Waldkraiburg    Haus der Kultur  20:00
04.12.2012    CZ-Prag    Koppernik Theater Hotel Pyramida  20:00
05.12.2012    95233 Helmbrechts    Bürgersaal  20:00
06.12.2012    91154 Roth    Kulturfabrik  20:00
07.12.2012    91413 Neustadt a.d. Aisch    NeuStadtHalle am Schloss  20:00
08.12.2012    72762 Reutlingen    franz k  20:00
09.12.2012    63897 Miltenberg    Beavers Museum  20:00
10.12.2012    01097 Dresden    Dreikönigskirche  20:00
11.12.2012    53121 Bonn    Harmonie  19:30
12.12.2012    28816 Stuhr    Gutsscheune Varrel  20:00
13.12.2012    06295 Lutherstadt-Eisleben
Landesbühne (Aufz. Deutschlandradio)  19:30
14.12.2012    31137 Hildesheim    Kulturfabrik Löseke  20:00
15.12.2012    44137 Dortmund    Domicil  20:00
16.12.2012    34127 Kassel    Schlachthof  20:00

GUTE AUSSICHTEN für 2013:
========================

TOY HEARTS (Bluegrass & Western Swing, UK)  (15.-28.2.2013)

THE DEADLY GENTLEMEN (Bluegrass Rocks) (Mai)

VALERIE SMITH (Oktober 2013)

======================
RADIO
======================

———————————————————————————————–
Hinweis in eigener Sache: „Hillbilly Boogie“ – die Country and Roots Sendung im freien Radio Tübingen ist mittlerweile per Webradio u.ä. weltweit zu hören. Tell your friends!

http://www.wueste-welle.de

immer Freitags 21-23:00 in der geraden Kalenderwoche. Wiederholung am übernächsten Samstag morgen 3-5 Uhr.

call in: 0049 7071 760 204
———————————————————————————————–

**************************************************************
MUSIC CONTACT Rainer Zellner
Roots Music Booking and Production

Saarstrasse 8   D-72070 Tübingen   Germany
+49 (0) 7073 2250  Fax: +49 (0) 7073 2134
mobil: +49 170 2134 999
UStID: DE146940684 (German Tax Number)

http://www.musiccontact.com
http://www.irishspring.de
http://www.bluegrassjamboree.de

media download http://www.musiccontact.com/media

email: zellner@musiccontact.com

youtube: http://www.youtube.com/user/rainer77
**************************************************************

Soweit der Newsletter von Rainer Zellner.

Weitere Informationen

Blogbeitrag über Bearfoot: Bearfoot – Alaska – Bluegrass, Oldtime, Americana – Toller Sound!

Interview: OBSERVER EXCLUSIVE: Interview with Bearfoot

Allgemein

Covered Grass und „Die Waltons“ – Deutschlands erfolgreichste Bluegrass…

Deutschlands erfolgreichste Bluegrass Band Covered Grass wird im September bei der World Of Bluegrass Week in Nashville teilnehmen und Bluegrass aus Deutschland in den USA präsentieren.

Covered Grass – Good Night John-Boy – The Waltons

Bluegrass tribute to the famous tv-series from the early 70s – written and performed by Covered Grass. „The Waltons“ ran weekly on german television and the goodnight ritual at the end of each episode was the inspiration to this song. Please share if you like it and visit our homepage www.covered-grass.de
Covered Grass will appear on World Of Bluegrass Week in Nashville from sept. 24th – sept. 30th 2012. Business conference shwocase 24th of sept. 08:15 p.m. Hope to see you all there.

Diesen Song – Good Night John Boy – könnte Covered Grass im Rahmen dieser USA Tour auch bei einer besonderen Veranstaltung zum 40 jährigen Jubiläum der Fernsehserie „Die Waltons“ spielen – allerdings fehlt der Band das notwendige Geld um von Nashville nach LA zu kommen.

Auf der Platform startnext hat Covered Grass nun ein Projekt gestartet um die Finanzierung für den Auftritt in LA zu ermöglichen. Hier die wichtigsten Informationen von der Projektseite A Song for the Waltons

Worum geht es in diesem Projekt?

Wisst Ihr noch…? Jeden Sonntag ab 18:20 Uhr besuchte die Großfamilie aus Waltons Mountain unsere Wohnzimmer und brachte einfache Geschichten über Schreibmaschinen, jugendliche Ausreißer, aber auch Katastrophen, wie den Absturz der Hindenburg mit, erzählt aus Sicht des ältesten Sohnes und Schriftstellers John Boy. Ein bisschen wurden Elisabeth und Jim-Bob, Erin, Ben, Mary-Ellen, Jason und natürlich John Boy auch zu unseren Geschwistern. Die ruhige Erzählweise der einzelnen Episoden hat sich tief ins Wohlfühl-Gedächtnis einer ganzen Generation von Fernsehkindern gebrannt.

Geradezu prädestiniert, um in einem Bluegrass-Song verarbeitet zu werden. Wir, die deutsche Bluegrass Band „Covered Grass“, haben unserer Fernseh-Familie mit dem Lied „Goodnight John Boy“ ein musikalisches Denkmal gesetzt. Und als wir das dazugehörige Video auf Youtube luden, dachten wir nicht einmal im Traum daran, was gerade einmal zwei Wochen später geschehen würde:

Unser Video erreichte diverse Waltons-Foren und Fans und landete schließlich sogar bei den Original-Darstellern der Serie und wird überall begeistert aufgenommen. Nachdem u. a. die Schauspieler Mary McDonough (Erin Walton), Kami Cotler (Elisabeth Walton) und Judy Norton (Mary-Ellen Walton) das Video sahen und auf ihren Homepages verlinkt haben, wächst auch die Covered Grass Fanbase weiter.

Und es kommt noch besser: Am 29. September 2012 wird im Wilshire Ebell Theater in Los Angeles eine große Wiedersehens-Party zum 40. Geburtstag der Waltons stattfinden. Wir wurden nun eingeladen, in der After-Show-Party die dort versammelten Darsteller unserer Lieblingsserie mit unserem Lied zu überraschen.

Diese Chance bekommt man sicherlich nur ein einziges Mal im Leben! Es kann einfach kein Zufall sein, dass wir ausgerechnet in diesem September auf der „World Of Bluegrass Week“ der International Bluegrass Music Association (IBMA) in Nashville spielen (nebenbei bemerkt wird uns dieses Privileg als erster deutscher Bluegrass-Band seit zwölf Jahren zuteil!) und somit dann ohnehin in den USA sein werden. Aber unser ganzes Geld ist schon für die Reise nach Nashville aufgebraucht.

Also, Waltons-Fans auf der ganzen Welt: Helft uns, damit wir von Nashville nach Los Angeles fliegen und den Helden unserer Kindheit – stellvertretend für uns alle – diese Ehre erweisen können!

Das Projekt wird auch in dem folgenden Video vorgestellt:

A Song For The Waltons – Covered Grass in Hollywood

Unsere „Startnext-Fundraising-Kampagne“ soll Euch dieses Video näher bringen. Nicht oft im Leben bietet sich eine solche Chance. Wir, Covered Grass, haben die Möglichkeit am 29. September 2012 in Los Angeles im Rahmen des 40. Jubiläum der Fernsehserie „Die Waltons“ zu spielen. Zwar sind wir in dieser Zeit in den USA unterwegs, es fehlen uns aber noch einmal sechs Tickets von Nashville nach L.A. um die 3000 Kilometer zu überwinden und an der großen Gala in Beverly Hills teilnehmen zu können. Geht einfach auf die Startnext-Seite des Projekts unter:

http://www.startnext.de/good-night-john-boy

und helft uns, den Bluegrass nach Hollywood zu bringen. Lasst diesen Traum einer kleinen Band aus dem Oberbergischen wahr werden. Es gibt für jede Spende ein entsprechendes Dankeschön. Infos dazu bietet die Projektseite. Vielen Dank.

Wer das Projekt unterstützt bekommt als Gegenleistung zum Beispiel CDs von Covered Grass oder auch die DVD mit den besten Aufnahmen von der USA Tour – denn ein Kameramann wird die gesamte Tour begleiten und filmen.

Ich habe mich bereits bei startnext registriert und das Projekt unterstützt. Ich hoffe dass viele Bluegrass Fans aus Deutschland Covered Grass und ihr Projekt unterstützen!

Weitere Informationen

Website Covered Grass: http://www.covered-grass.de/

Covered Grass auf Reverbnation: http://www.reverbnation.com/coveredgrass

Allgemein

Munier ❁ Adagio e Rondo ❁ Op. 176 ❁…

Op. 176 von Carlo Munier ist das Adagio e Rondo. Von diesem Stück habe ich eine Aufnahme aus Korea gefunden.

Das Stück ist komponiert für Mandolinenorchester, es gibt aber auch eine Fassung für zwei Mandolinen und Klavier:

 

20051119 Adagio e Rondo (C.Munier)

Carlo Munier – Adagio e Rondo

2005/11/19 – Regular Concert
Soongsil University Mandolin Orchestra
Seoul, Korea

Hier der Anfang des Adagio (1. Mandoline):

Der Anfang des Rondo (1. Mandoline):

 

Viel Spass mit dem Adagio und Rondo von Carlo Munier!

Allgemein

BLUEGRASS JAMBOREE! 3. FESTIVAL OF BLUEGRASS AND AMERICANA MUSIC

BLUEGRASS JAMBOREE!

3. FESTIVAL OF BLUEGRASS AND AMERICANA MUSIC

Das 3. Bluegrass Jamboree beginnt nächste Woche. Drei Wochen lang gibt es tolle Bluegrass Konzerte mit drei fantastischen Bands in Deutschland zu hören. Hier die letzten Informationen von Rainer Zellner zum 3. Bluegrass Jamboree:

Newsletter von Rainer Zellner:

Liebe Freunde und Freundinnen der USA Roots Music,

Es wird Ernst! Das „BLUEGRASS JAMBOREE! – 3. FESTIVAL OF BLUEGRASS AND AMERICANA MUSIC“ steht vor der Tür.

Der große Reisebus ist gebucht, Soundzauberer Werner Schütte überprüft schon mal alle Kabel und checkt die perfekte Mikroposition für die Bühne. Die Musiker sind z.T. schon in Europa und freuen sich riesig bereits warm gespielt dem Publikum von Anfang an eine großartige Show zu bieten. Zur Zeit kursieren die „Deutsch lernen in 24 Stunden!“ Schnellkurse, schließlich wollen sie auf Weihnachtsmärkten, Speisekarten und den Konzertgästen gegenüber alles gut verstehen.

Die diesjährige Besetzung des Festivals ist sensationell. Unter dem Motto „Future of Bluegrass“ konnten wir drei der spannendsten Projekte des neuen, jungen Bluegrass in einer Show vereinen. Das geht vom NeoTrad Folk des
wirklich atemberaubenden Duos Cahalen Morrison & Eli West, über den innovativ-mutigen Bluegrass Rap mit Funk/Rock und Jazz gewürzt der Deadly Gentlemen bis hin zur ersten professionellen ganz mit jungen Frauen
besetzten Bluegrass Band Deal Mae. Fast alle Beteiligten sind zum ersten Mal hierzulande unterwegs und schon sehr gespannt wie sie aufgenommen werden.

Bereiten wir ihnen also einen tollen Empfang!

Auf der Festival Webseite sind die Künstler- und Veranstaltungshinweise zu finden, dazu ein Preview Video und (neu ab diesem Jahr) ein Gast-Essay zum Thema „Was ist Bluegrass für mich“, diesmal geschriebenen von „Grassroots
Philosopher“ Olav Gläsmer. Für 2012 nehmen wir gerne weitere Texte entgegen. Den interaktiven Tour Blog aus dem Tourbus der ersten zwei Tourneejahre müssen wir leider vorerst aus organisatorischen Gründen einstellen, dafür kann man uns auf facebook und twitter im Auge behalten.

In einigen Konzertorten werden im Foyer auch lokale Musiker zur Eröffnung aufspielen. Wer sich für 2012 dort gerne präsentieren möchte, kann uns gerne rechtzeitig kontaktieren. Wir freuen uns zudem sehr über neue „Street Teams“
die uns beim Aufbau des Themas „Bluegrass“ mit kreativen Ideen vor Ort unterstützen können.

Erneut wird das Konzert aus dem Reutlinger „franz k“ Kulturzentrum per Live Stream weltweit am 2.12. 20-23 Uhr übertragen, profund betreut von den „Hillbilly Boogie“ Radio Wueste Welle Moderatoren Rudi Blazer und Joachim
Kaletka.

http://www.wueste-welle.de

Viele weitere Radio Sender wie WDR, SWR, Radio Bremen, HR werden das Festival im Laufe der nächste Tage vorstellen, falls die Sendetermine rechtzeitig feststehen werden sie auf facebook zu finden sein.

Bei den Konzerten wird es wieder einen CD-Stand mit den aktuellen (in Deutschland nur auf der Tournee zu erwerbenden) Produktionen der Künstler geben, dort sind zusätzlich künstlerisch hochwertige Siebdruck-Raritäten der ersten Festival Tournee 2009 zu finden. Die Künstler werden wie in dieser Musik üblich am Stand für Autogramme und Small Talk in der Pause und im Anschluss an das Konzert zu finden sein.

2012

Vom ersten Bluegrass Jamboree 2009 sicher noch in Erinnerung sind die Toy Hearts, zwei Schwestern, die mit ihrem Vater in einer Band spielen. Sie werden Im Februar ihre erste umfangreiche Deutschland/Schweiz Tournee absolvieren. Ihr Programm besteht überwiegend aus Eigenkompositionen aus Bluegrass und Western Swing. Sollte man keinesfalls verpassen.

Weitere Tipps unten im Newsletter.

Bleibt mir nur, Ihnen/Euch schöne Konzerterlebnisse zu wünschen, ich hoffe wir sehen uns beim Bluegrass Jamboree!

Rainer Zellner und das Team von Music Contact

BLUEGRASS JAMBOREE! – 3. FESTIVAL OF BLUEGRASS AND AMERICANA MUSIC 2011

http://www.bluegrassjamboree.de

unterstützt von byte.fm, akustik gitarre, folker, bear family records, no fences, hillbillie guesthouse, german bluegrass association, dynamite! magazin, EBMA, bluegrass-europe

DELLA MAE (USA) “The Daughters of Bluegrass”
THE DEADLY GENTLEMEN (USA) “Epic Folk & Grasscore”
CAHALEN MORRISON & ELI WEST (USA) “Mountain Roots“

01.12.2011 77654 Offenburg Reithalle 20:00 (local guests: Blue Side of Town)
02.12.2011 72762 Reutlingen franz k 20:00 (local guests: Horse Mountain)
03.12.2011 CH-8200 Schaffhausen Kammgarn 20:00
04.12.2011 80333 München Amerikahaus 20:00 (local guests: Rolling Hills)
05.12.2011 88212 Ravensburg Zehntscheuer 20:00
06.12.2011 87435 Kempten Haus International 20:00
07.12.2011 91154 Roth Kulturfabrik 20:00 (local guests: Licks and Rolls)
08.12.2011 84478 Waldkraiburg Haus der Kultur 20:00
09.12.2011 53121 Bonn Harmonie 19:30
10.12.2011 63303 Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen 20:00
11.12.2011 06295 Eisleben Landesbühne (local guest: Grassroots Philosopher) 18:00
12.12.2011 CZ-Prag Koppernik Theater OREA Hotel Pyramida 19:30
13.12.2011 34127 Kassel Schlachthof 20:00
14.12.2011 99817 Eisenach Alte Mälzerei 20:00
15.12.2011 44137 Dortmund Domicil 20:00
16.12.2011 31137 Hildesheim Kulturfabrik Löseke 20:00 (local guests: Two U)
17.12.2011 28816 Stuhr Gutsscheune Varrel 20:00
18.12.2011 41564 Kaarst Albert Einstein Forum 20:00 (local guests: Covered Grass)

THE TOY HEARTS

Bluegrass & Western Swing

http://www.musiccontact.com/display_artist.php?artist=toy

30.01.2012    85049 Ingolstadt    Neue Welt  20:00
01.02.2012    88471 Laupheim    Schloss-Cafe  20:00
02.02.2012    87435 Kempten    Haus International  20:00
03.02.2012    79098 Freiburg    Wodan Halle  20:30
04.02.2012    CH-8046 Zürich    Restaurant Lerchenberg  20:00
05.02.2012    CH-4052 Basel    Jufa Basel  16:00
06.02.2012    50935 Köln    Privatkonzert  20:00
07.02.2012    75175 Pforzheim    Bottich  20:00
08.02.2012    72762 Reutlingen    franz k  20:00
09.02.2012    76133 Karlsruhe    Jubez  20:30
10.02.2012    99817 Eisenach    Alte Mälzerei  20:00
11.02.2012    44805 Bochum    Pfarrjugendheim am Apostelplatz  20:00
12.02.2012    34119 Kassel    Kreuzkirche  18:00

===================================
WEITERE AUSSICHTEN, TIPPS und TERMINE 2012
——————————–

„BLUEGRASS IM KLOSTERHOF“ 5.1.2012 16:00
72127 Kusterdingen (bei Tübingen)
Bluegrass Jam Party mit Konzerteinlagen
http://www.bluegrass-im-klosterhof.de/

BLUEGRASS REISE 2012
„Bluegrass Country: from Nashville to the Smoky Mountains“
Ein ganz besonderes Erlebnis verspricht die Reise zu den Quellen der
Bluegrass Musik (13.4.-23.4.2012)
Reiseleitung sind die Bluegrass Kenner Birgit und Dieter Stoll
Anmeldeschluss ist 16.12.2011. Infos:
http://www.dai-tuebingen.de/reisen.html

TOURNEEN in Vorbereitung:

POKEY LAFARGE (April-Anfang Mai)
ALECIA NUGENT & BAND (Mai)
4. BLUEGRASS JAMBOREE (November-Dezember)

======================
RADIO
======================

———————————————————————————————–
Hinweis in eigener Sache: „Hillbilly Boogie“ – die Country and Roots Sendung
im freien Radio Tübingen ist mittlerweile per Webradio u.ä. weltweit zu
hören. Tell your friends!
http://www.wueste-welle.de immer Freitags 21-23:00 in der geraden
Kalenderwoche. Wiederholung am übernächsten Samstag morgen 3-5 Uhr.
call in: 0049 7071 760 204
———————————————————————————————–

**************************************************************
MUSIC CONTACT Rainer Zellner
Roots Music Booking and Production

Saarstrasse 8 D-72070 Tübingen Germany
+49 (0) 7073 2250 Fax: +49 (0) 7073 2134
mobil: +49 170 2134 999
UStID: DE146940684 (German Tax Number)

http://www.musiccontact.com
http://www.irishspring.de
http://www.bluegrassjamboree.de

media download http://www.musiccontact.com/media

email: zellner@musiccontact.com

youtube: http://www.youtube.com/user/rainer77 (mit Videos aus den letzten beiden Jahren)


**************************************************************

Weitere Infos

Beitrag aus meinem Blog über die Deadly Gentlemen:

The Deadly Gentlemen – Bluegrass, Americana – Kostenloser Download “Carry Me To Home”

Della Mae – I Built This Heart – bei Airplay Direct: http://airplaydirect.com/music/dellamae/

Bluegrass Jamboree bei Facebook: http://www.facebook.com/pages/Bluegrass-Jamboree-Festival-of-Bluegrass-and-Americana-Music/165291036825127

Twitter: https://twitter.com/#!/bluegrassjambo