Kategorie: Allgemein

Allgemein

Das Duo Wallaby Road – Sommerhit 2011 mit Mandoline…

Nach unserem Urlaub in Aachen habe ich bei google die Suche „aachen mandoline“ ausprobiert und bin dabei auf das Duo Wallaby Road gestossen.

Wallaby Road – das sind

  • Finn Fargo – guitar, voc
  • Frank Denhard – mandolin, guitar, voc

Frank Denhard hat schon in verschiedenen Bands Mandoline gespielt, wohl überwiegend Irish-Folk:

Mit der Irish-Folk-Punk-Band The Tapsi Turtles wurde er in den 90ern bundesweit bekannt, bevor er mit den Irish Bastards einige Zeit die Hamburger Folk-Rock-Szene belebte.

Auf der Homepage kann man über das Duo Wallaby Road folgendes lesen:

Was passiert, wenn zwei Songwriter mit einem etwas anderen Musikgeschmack nach Aachen auswandern und dort Anschluss an eine Band suchen?

Jepp. Sie finden sich und gründen ein Duo. So geschah es jedenfalls im Sommer 2010. Frank war schon länger nicht mehr in einer Band gewesen und Finn wieder frischer Single (bandtechnisch gesehen^^). Musikalisch funkte es sofort. Der erste Gig von Wallaby Road in der Klangbrücke in Aachen machte viel Spaß und Lust auf mehr. Zunächst haben wir uns erst einmal ganz bescheiden vorgenommen, den Sommerhit 2011 zu schreiben. Man darf gespannt sein…

Hier die beiden Videos von Wallaby Road – mir gefallen die Songs und der Sound – ich bin gespannt auf weitere Songs!

Sommerhit 2011 – Beach Life

Wallaby Road in der Klangbrücke Aachen

Weitere Informationen

Homepage Wallaby Road: http://www.wallaby-road.de/

youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/WallabyRoadBand

Allgemein

Reinhold Glière – Russische Musik – Mandolinenorchester aus Japan

Heute möchte ich 3 Kompositionen von Reinhold Glière in Bearbeitungen für Mandolinenorchester vorstellen. Es spielen das Ensemble Amedeo in großer sinfonischer Besetzung und das Ensemble 8strings.

Reinhold Glière war ein russischer Komponist und unter anderem auch der Lehrer von Sergej Prokofiew.

Seine romatische Musik mit Einflüssen aus der russischen Folklore wird wohl in Japan auch gerne gespielt.

Das Intermezzo – im original wohl für Kontrabass komponiert – wird hier auf dem Madoloncello gespielt.

[8strings] Intermezzo / Gliere / FK

Intermezzo / Reinhold Gliere / arranged by FK
Mandolin Ensemble 8strings The 4th Concert (2010.11.14)
http://page.freett.com/8strings/

Es folgen zwei Stücke aus dem Ballet „The Bronze Horseman“:

バレエ音楽「青銅の騎士」より ワルツ / グリエール

Ballet „Bronze Horseman“ Waltz / Gliere mehr

Reinhold Gliere „Walts“ from „Bronze Horseman“ by „Ensemble AMEDEO“ Mandolin Orchestra The 26th Regular Concert Conductor : Toru Nakamura

Aus „The Bronze Horseman“ –  „Hymne an die große Stadt“

Ensemble AMEDEO Mandolin Orchestra
Bronze Horsemen

Playlist Reinhold Glière

Weitere Informationen

Wikipedia über Reinhold Glière: http://de.wikipedia.org/wiki/Reinhold_Moritzewitsch_Gli%C3%A8re

Wikipedia über Reinhold Glière (englisch): http://en.wikipedia.org/wiki/Reinhold_Gli%C3%A8re

Noten von Reinhold Glière in der IMSLP Bibliothek: http://imslp.org/wiki/Category:Gli%C3%A8re,_Reinhold

Kostenlose Noten der Bearbeitung des Prelude Op. 43 No.1 für Gitarre und viele weitere kostenlose Noten für Gitarre: http://mysite.verizon.net/vzevuty6/paulsfreeguitarscores/

Homepage Amedeo Mandolin Orchestra: http://www.ne.jp/asahi/ensemble/amedeo/

Allgemein

Cambridge Performance Meisterklasse für Mandoline mit Alon Sariel

Alon Sariel wird im August eine Meisterklasse für Mandoline in Cambridge unterrichten. Die Meisterklasse wird für Violine, Violoncello, Piano, Flöte und Mandolnie angeboten. Jeden Abend finden Konzerte statt bei denen die Kursteilnehmer auftreten können.

Weitere Informationen findet man auf der folgenden Website:

Cambridge Performance Masterclass: http://www.cpmcuk.org/

Hier ein Auszug aus den Ankündigungen:

Cambridge Performance Masterclass with Alon Sariel

12-18 August 2011

Masterclass and Performance in England, for violin, cello, piano, flute and mandolin.

The masterclasses take place in a friendly environment in the idyllic setting of Cambridge University. Participants have lodging at Sidney Sussex College and masterclasses a short walk away in Michaelhouse, a magnificent 14th century chapel in the centre of town. After the opening faculty concert, participants have the option to expand on their preparation and perform solo works and chamber pieces in public concerts which take place on most evenings, again in Michaelhouse. Cambridge itself is a major tourist attraction, just 50 minutes from the centre of London, and close to the historic towns of Colchester and King’s Lynn.

All mandolin classes will take place in the afternoon from 2pm to 6pm with a convenient break for tea/coffee. In the morning, participants are free to practice, prepare for concert performances, or visit the morning classes of the other instruments. Visiting the historic areas of Cambridge is also recommended.
The classes will be taught exclusively by the Cambridge Performance Masterclass visiting mandolin pedagogue Alon Sariel.

Alon Sariel ist einer der hervorragenden Mandolinenspieler aus Israel. Er hat eine Reihe von Videos bei youtube eingestellt. Ich habe meine liebsten Video in der folgenden Playliste zusammengestellt.

Playliste Alon Sariel


Weitere Informationen

Eine E-Mail von Alon Sariel mit weiteren Informationen zu dieser Meisterklasse  findet man auf der Seite Kurse, Seminare…

Homepage für die Meisterklasse in Cambridge: http://www.cpmcuk.org/

Interview mit Alon Sariel von Barry Gambles, Dezember, 2007: http://www.mandolin.org.uk/interviews/sariel.php

youtube Kanal Alon Sariel: http://www.youtube.com/user/AlonSariel

myspace Seite von Alon Sariel: http://www.myspace.com/alonsariel

Allgemein

Herbert-Baumann Kompositionswettbewerb für Mandoline, Mandolinenduo, Mandoline und Gitarre /…

Das Musikforum Schweinfurt e.V. ist ein Zusammenschluss von Musik begeisterten Menschen: Musikliebhaber, Musiker, Konzertfans, Pädagogen.

Unser Motto ist:    

FREUDE     MUSIK     BEGEGNUNG

Im Mittelpunkt steht die Musik.

Das Musikforum Schweinfurt e.V. veranstaltet regelmäßig Musik- und Kompositionswettbewerbe.

Gerade wurde der Michael-Tröster-Wettbewerb für Gitarrenduos abgeschlossen.

Im Oktober findet der Internationale Siegfried-Behrend-Wettbewerb für Zupforchester statt.

Ausserdem gibt es dieses Jahr wieder einen Kompositionswettbewerb, dieses Mal für Mandoline:

Herbert-Baumann-Kompositionswettbewerb: „Neue Musik für junge Mandolinenspieler“

Dieser Wettbewerb wird in zwei Kategorien ausgeschrieben, hier ein Auszug aus der Auschreibung:

Um das Angebot an zeitgemäßer Literatur für den Unterricht und Vorspiel zu erweitern, schreibt das „Musikforum Schweinfurt“ einen internationalen Kompositions-Wettbewerb aus. Einzusenden sind kürzere Werke für die Unter- oder Mittelstufe. Insbesondere werden Kompositionen gesucht, die aufgrund ihrer Schreibweise geeignet sind, Schüler an die Vielfalt zeitgenössischer Musik heranzuführen und die von Schülern gut zu bewältigen sind.

Folgende Kategorien werden ausgeschrieben:

Kategorie I:

  • Mandoline Solo
  • Zwei Mandolinen im Duo

Kategorie II:

  • Mandoline und Klavier
  • Mandoline und Gitarre

Auf der Homepage des Musikforum Schweinfurt findet man dazu eine interessante Handreichung zu den möglichen Spieltechniken der Mandoline von Marga Wilden-Hüsgen.

Die prämierten Kompositionen werden in zwei verschiedenen Ausgaben als Aachener Mandolinenbuch veröffentlicht. Ich bin schon gespannt auf die neuen Kompositionen für Mandoline die mit Sicherheit eine Bereicherung des Mandolinen-Repertoirs bedeuten.

Für diesen Beitrag habe ich drei Videos mit Werken für Gitarre ausgewählt, die beim Herbert-Baumann-Competition 2009 prämiert wurden. Diese Kompositionen wurden im Schweinfurter Gitarrenbuch veröffentlicht. Michael Tröster hat drei der prämierten Kompositionen als Video aufgenommen:

Playlist Michael Tröster – Schweinfurter Gitarrenbuch

Weitere Informationen

Musikforum Schweinfurt: http://www.musikforum-schweinfurt.de/

Weitere Kompositionswettbewerbe: http://www.cmc.ie/opportunities/competitions.html

Ankündigung des Kompositionswettbewerb für Zupforchester in Rioja (bei mandolinmoments.com): http://mandolinmoments.com/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&cntnt01articleid=1595&cntnt01origid=15&cntnt01returnid=34