Kategorie: Fotos und Postkarten

Fotos und Postkarten

Ein Katalog des Musikhistorischen Museums in Köln (1910/1912) –…

Bei archive.org findet man einen Katalog des Musikhistorischen Museums von Wilhelm Heyer in Cöln:

Musikhistorisches Museum von Wilhelm Heyer in Cöln :

Kleiner Katalog der Sammlung alter Musikinstumente, verfast von Georg Kinsky

In diesem Beitrag stelle ich die Mandolinen und verwandte Instrumente aus diesem Katalog vor. Die Abbildungen sind zwar nicht von besonders guter Qualität, trotzdem finde ich die Sammlung interessant, und die Bilder können frei verwendet werden.

Das Bild der abgebildete Doppelmandoline und eines weiteren Instrumentes habe ich auch im Museum für Musikinstrumente in Leipzig gefunden, ob die Instrumente auch dort zu finden sind weiss ich nicht.

Bilderalbum Mandora, Pandurina, Mandolone, etc.

Durch klicken auf ein Bild öffent sich die Gallerie; dort sind die Bilder auch in höherer Auflösung als Download verfügbar.

Ein passendes Video dazu:

Carlo Arrigoni (1697-1744) Sonata in D per mandolino e basso

Weitere Informationen:

Fotos und Postkarten

Joseph Rico – Musik für Mandoline – Walzer, Serenaden,…

Joseph Rico ist ein Komponist der mich sehr interessiert, der aber leider nur wenig bekannt ist. Joseph Rico ist vor allem bekannt für seine gesungen Walzer, viele davon sind Vertonungen der Texte von Georges Millandy.

Aber Joseph Rico hat auch sehr viele Noten für Mandoline veröffentlicht. Ich habe inzwischen sechs Hefte mit jeweils 10 – 15 Stücken für Mandoline. Für verschiedene Stücke sind auch zusätzliche Stimmen für eine komplette Besetzung mit zwei Mandolinen, Mandola und Gitarre erschienen – vielleicht sind in manchen Mandolinenorchestern in Frankreich noch Stimmen zu finden.

Leider sind die Werke von Joseph Rico noch bis 2028 geschützt, deshalb kann ich diese nicht veröffentlichen. In diesem Beitrga möchte ich aber einmal die kompletten Titelseiten der Hefte und die Anfänge der Kompositionen sofern diese (als Werbung) in den anderen Heften veröffentlicht wurden. Dazu kommen och ein paar Titelseiten von weiteren Kompositionen die ich inzwischen gekauft habe – ich werde sicher noch mehr kaufen wenn ich die Gelegenheit dazu habe.

Kürzlich habe ich diese Postkarte gekauft, die Joseph Rico an einen Dirigenten eines Orchesters geschickt hat:

Joseph Rico – Originale Postkarte mit Portrait und Noten von Primo Bacio (Serenata)

joseph-rico-01

joseph-rico-02

Joseph Rico Notencover und Stückeverzeichnisse

Auf ein Bild klicken um die Gallerie zu öffnen mit der großen Darstellung der Bilder:

Playlist Joseph Rico

Ich habe zwei Stücke von Joseph Rico mit der Mandoline aufgenommen. Auch das Mandolinenorchester aus Athen hat ein Stück von Joseph Rico mit Zupforchester aufgenommen. Ansonsten findet man in der Playliste Aufnahmen der bekanntesten Stücke von Joseph Rico –  „J’ai tant pleuré“ und “ tu ne sauras jamais “ – das letztere auch in einer Aufnahme mit Greta Garbo aus dem Film As You Desire Me (1932)

 

Weitere Informationen

Siehe auch den früheren Artikel in meinem Blog:

Website über Joseph Rico und seine Musik:

Der Enkel von Joseph Rico hat 2003 eine CD „Waltzes and Serenades“ mit Werken von Joseph Rico produziert – eine CD die ich mir immer wieder gerne anhöre! Ich verlose eine CD – siehe unten!

Informationen über Joseph Rico:

Caravaggio : Lute player. Oil painting. Leningrad, Hermitage. Alte Musik

Musik und Kunst – Lautenbilder aus alter Zeit –…

Bei archive.org habe ich das folgende Buch zur Musik und Kunst gefunden:

An illustrated history of music / by Marc Pincherle ; translated by Rollo Myers (1959)

In diesem Buch finde man viele Abbildungen von Musikinstrumenten, im ersten Teil vor allem viele Zupfinstrumente wie Harfen und Lauten. Ich habe die Lautenbilder ausgewählt – teilweise in Ausschnitten sodass die Instrumente besser zu sehen sind – und hier als Galerie eingefügt. Wer sich für dir Geschichte der Musik an Hand von Kunstwerken interessiert der sollte sich das komplette Buch online ansehen oder herunterladen.

Bilderalbum – Laute

(ein Bild klicken um Gallerie zu öffnen – dort kann man die Bilder auch in höherer Auflösung herunterladen)

Weitere Informationen

Auf den folgenden Seiten findet man ebenfalls viele Bilder mit Lauten:

Zum Schluss noch eine Kollage aus verschiedenen Lautenbildern:

a16

Hier noch ein CD-Tipp (Amazon Partnerlink):

Hoch Habsburg - J. N. Krol Fotos und Postkarten

Hoch Habsburg – Ein Marsch von Johann Nepomuk Kral…

Im Notenstapel mit Musik aus London aus der Zeit um 1900 habe ich noch ein Stück für Mandoline und Gitarre entdeckt. Es handelt sich um den Marsch „Hoch Habsburg“ von Johann Nepomuk Krol. Dieser Marsch ist auch heute noch bei Blasorchestern beliebt, es gibt einige alte und neue Aufnahmen des Marsches bei youtube.

Ich habe die Noten mit dem Smartphone fotografiert, wenn man auf die Bilder klickt öffnet sich die Gallerie, dort  kann man sich die Noten in voller Auflösung herunterladen.

Auf der Rückseite der Noten (das vierte Bild) findet man einen Auszug aus dem Programm der Serie „The Orpheus Mandolinist“ mit den Anfängen weiterer Stücke die in dieser Serie erschienen sind.

Hoch Habsburg Marsch

Playliste – Hoch Habsburg

Weitere Informationen

Wikipedia über Johann Nepomuk Král

Bilder / Noten

Siehe auch:

Mandolin Sheet Music published in London around 1900 – A Bunch of Old Sheet Music


Werbung / Partnerlinks

Unterstützen sie mein Blog! Infos und Partnerlinks hier!