Schlagwort: 19. Jahrhundert

Gitarre

Die Geschichte der amerikanischen Gitarre im 19. Jahrhundert –…

Die typische amerikanischen Gitarren wie die Instrumente von Martin oder Gibson sind in der Folk- oder Bluegrass-Musik und als Begleitinstrument vieler Singer/Songwriter nicht wegzudenken.

Obwohl zuerst auch die Mandoline und das Banjo sehr populär waren hat sich letztendlich die Gitarre einen Spitzenplatz in der amerikanischen Musik erobert. Wie es dazu kam kann man auf der Website nachlesen.

The Unstrung History of the American Guitar: The Guitar and 19th Century American Music

(Website nicht verfügbar – September 2017)

Welcome to The Unstrung History of the American Guitar!

The guitar is the voice of American popular music. How it got to be that way has a lot to do with Alpine yodelers, blackface minstrels and your great great grandmother. The blues and „hillbilly“ string band music are the immediate ancestors of country music, R&B and rock & roll, but the guitar juggernaut that streaked through the twentieth century, and still is going strong in the twenty-first, was launched before the Civil War in urban parlors and on New York stages.

Join us for an excursion through the neglected nineteenth century, when “guitar fever” first seized America.

Mandoline
Mandoline aus einem alten Katalog

Im ersten Abschnitt geht es um die Gitarre und die amerikanische Musik.  Hier kann man auch über die Einflüsse aus der mexikanischen Musik, die Rolle von Mandoline und Banjo und die Gitarre in Ragtime, Jazz und Hillbily Musik lesen. Sehr interessant ist auch ein Artikel über die Einflüsse von Jodel-Gruppen aus den Alpen die Mitte des 19. Jahrhunderts sehr populär waren.

The Guitar and American Music

  • The Guitar and the Birth of American Music
  • A Rage For the Guitar
  • Professional Guitarists in Antebellum America
  • Mexico and the American West
  • Banjos, Mandolins, Minstrels and Medicine Shows
  • Ragtime, Jazz, Hillbilly and the Blues
Monarch Guitar aus einem alten Katalog
Monarch Guitar aus einem alten Katalog

Der zweite Abschnitt behandelt sehr ausführlich die Gitarren und Gitarrenbauer des 19. Jahrhunderts. Hier kann man zum Beispiel über C. F. Martin und seine Zeitgenossen lesen – Lyon & Healy, Oscar Schmidt, Harmony und Orville Gibson. Anschliessend geht es um die Versuche die Lautstärke der Gitarren zu erhöhen, die ersten Gitarren mit Stahlsaiten und die Harfengitarren (harp-guitars). In den Gallerien sind schliesslich verschiedene Gitarren aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu sehen.

Guitars and Guitar Makers of the 19th Century

  • C.F. Martin and His Contemporaries   ( 7 Articles )
  • The Gilded Age   ( 9 Articles )
  • Guitar Design and Technology   ( 3 Articles )
  • Guitar Gallery   ( 11 Articles )
Banjo
Banjo aus einem alten Instrumentenkatalog

Amerikanische Gitarristen des 19. Jahrhunderts

In diesem Abschnitt werden ca. 40 Gitarristen des 19. Jahrhunderts einzeln vorgestellt, Konzertgitarristen, Gitarristen aus Vaudeville und Minstrel-Shows und Liedersänger und Jazzgitarristen.

19th Century American Guitarists

  • Concert Guitarists and Teachers   ( 23 Articles )
  • Minstrel Theatre, Medicine Shows and Vaudeville   ( 12 Articles )
  • Songsters and Jazzmen   ( 5 Articles )

Eine Linksammlung zum Thema führt zu weiteren Informationen über die Geschichte der Gitarre und Gitarristen in Amerika.

Zum Abschluss ein Video mit einer Gitarre aus dem 19. Jahrhundert:

Jake Wildwood – Improvisation on 19th Century Guitar

Here’s a c.1850s parlor guitar (would have been called ‚concert‘ back then) that’s most likely either American built trying to copy Martin’s early guitars (body shape, body shape!) or European built trying to copy an early Martin. Either way, it’s a truly beautiful guitar with an excellent spruce top, flamed maple back and sides (all solid, of course) and interesting features like a thick brass saddle, single pearl dot on the 5th fret, lovely soundhole rosette, and impeccable, balanced tone.