Kategorie: Bluegrass Jamboree

Bluegrass

Videos vom Bluegrass Jamboree 2018

Das zehnte Bluegrass Jamboree fand Ende 2018 statt. Drei Gruppen waren mit dem Banjobus unterwegs durch Deutschland. Ich habe die Videos von diesem bedeutendsten deutschen Bluegrassfestival gesammelt und möchte die drei Bands kurz vorstellen.

The Brother Brothers * Bill and the Belles * Jeff Scroggins & Colorado

Bill and the Belles

Bill and the Belles spielen und singen die Musik der 20er, 30er und 40er Jahre. Mit Banjo oder Banjo-Ukulele, Fiddle, Gitarre und Bass und einem tollen mehrstimmigen Gesang, und ausserdem viel Humor. Hier das offizielle Video des Songs Wedding Bell Chimes:

The Brother Brothers

Das Duo aus den beiden Zwillingsbrüdern David und Adam Moss erinnert manchmal an Simon and Garfunkel, dann aber auch an die frühen Country Duos wie die Louvin Brothers. Mit Gitarre und Geige, oder auch einmal mit Violoncello und Geige, begleiten sich die Brüder zu ihren Songs. Tolle Musik die man immer wieder hören kann!

Im folgenden Video einer Audiotree Session kann man die Brüder etwas besser kennen lernen. Zwischen den Songs erzählen sie über ihre Musik, ihre Tatoos, ihre Schulzeit und die Musik die sie als Kinder hörten.

Jeff Scroggins & Colorado

Eine richtige Bluegrass Band (und eine Mandoline) darf beim Bluegrass Jamboree nicht fehlen. 2018 waren Jeff Scroggins & Colorado mit dabei. Jeff Scroggins gilt als Banjo-Spezialist, sein Sohn Tristan spielt virtuos die Mandoline, und Greg Blake sorgt für die authentische Bluegrass-Stimme und rasante Gitarrensolos. Dazu kommen noch die junge Gei­ge­rin Ellie Hak­an­son und Nico Humby am Bass.

Playliste Bluegrass Jamboree 2018

Neben vielen Einzelvideos gibt es auch einige längere Konzertausschnitte. Wie jedes Jahr gab es am Ende jedes Konzertes einen gemeinsamen Auftritt alles Musiker bei dem auch Rainer Zellner an seiner Gibson F4 mitspielte. Die Playliste beginnt mit der Session des Konzertes in Offenburg.

Weitere Informationen

Website Bluegrass Jamboree

Website Bill and the Belles

Website The Brothers Brothers

Website Jeff Scroggins & Colorado

Bluegrass Jamboree

Bluegrass Jamboree 2017 – Festival of Bluegrass and Americana…

Auch dieses Jahr wird wieder das Bluegrass Jamboree auf Tour gehen. Hier die aktuelle Info von Rainer Zellner:

Liebe Freunde und Freundinnen der USA Roots Music,

wenn der Herbst naht, dann ist es wieder Zeit für die jährliche große Bluegrass Konferenz „IBMA World of Bluegrass“ in Raleigh, North Carolina. Dort treffen sich Musiker, Fans, Manager, Agenten, Journalisten und Labels, um sich eine knappe Woche dem totalen Bluegrass Exzess hinzugeben. Natürlich ist dieses Familientreffen auch ein Pflichttermin für die Macher des hiesigen „Bluegrass Jamboree – Festival of Bluegrass and Americana Music“. Man kann praktisch alle relevanten neuen Bands genauso wie die etablierten Stars sehr gut im kleinen wie im großen Rahmen beobachten und übers Jahr aufgebauten Kontakte vertiefen. Manchmal dauert es Jahre, bis wir eine Band als passend erachten, mit unserem „Banjo-Bus“ auf die Reise zu unserem Publikum zu gehen.

The Lonely Heartstring Band aus Boston, die dieses Jahr auf den Jamboree Konzerten die zweite Hälfte gestalten wird, steht schon lange auf unserer Wunschliste. Aber erst die vielen Auftritte in den Vorjahren, bei denen die Band in Raleigh pure Begeisterung bei allen Zuschauern auslöste, führte zu ihrer Verpflichtung für 2017. Gerade noch rechtzeitig, denn sie sind nun bei Rounder Records (Alison Krauss u.a.) und einer der großen US-Agenturen unter Vertrag. Vieles spricht dafür, einmal mehr und früh genug die echten Talente entdeckt zu haben, vielleicht wieder Grammys und Bluegrass Awards in Aussicht? Das Jamboree-Programm eröffnen die drei Musikerinnen von Lula Wiles aus Boston – starke Stimmen, virtuose Instrumentalistinnen und moderne Songwriterinnen, die in der Szene mit engagierten aktuellen Themen über archaischen akustischen Folk Klängen für Aufsehen sorgen.

Die Band vor der Pause sind dieses Mal die drei kernigen Typen der Lonesome Ace String Band aus Toronto, die mit ihrem Hardcore-Oldtime zurück in die wilden Zeiten der Heuschober-Unterhaltung schauen. Und wie immer ruft Bluegrass Impresario Rainer Zellner zum Abschluss der Show alle Künstler noch zum rauschenden gemeinsamen Finale auf die Bühne. In der Pause und nach der Show öffnet sich der CD-Stand, immer ein Treffpunkt, um mit den Künstlern zu plaudern, ihre aktuellen CDs zu erstehen und sich in die Mailing-Liste für zukünftige Tourneen einzutragen. Aktuelle Infos und Tourneedaten wie immer auf der Jamboree facebook Seite und auf www.bluegrassjamboree.de.

Für Mai 2018 haben wir eine ganz besondere Band mit fünf Frauen aus Irland und England entdeckt und von der Stelle weg für ihre erste Europatornee verpflichtet: Midnight Skyracer spielen Bluegrass, stilistisch zwischen Rhonada Vincent, Alison Krauss und Della Mae. Das erste Album wird demnächst veröffentlicht und Ihren Auftritt beim ehrwürdigen Cambridge Folk Festival beschrieb die Kritik als „Highlight“. Die ersten Tourdaten stehen fest, im Gespräch sind auch Auftritte auf den Festivals Bühl und CH-Willisau.

Unbedingte Empfehlung gibt es für The Henry Girls aus Irland. Sie besuchen im Oktober erneut ihre stetig wachsende Fangemeinde, die Damen begeistern Folk, Country, Americana Liebhaber gleichermaßen. Im Gepäck haben sie ihr brandaktuelles Album „Far Beyond The Stars“ (Beste!Unterhaltung)

Videos vom Bluegrass Jamboree 2017

Neue Videos werden nach und nach ergänzt!

Playlisten der Bands des Bluegrass Jamboree 2017

The Lonely Heartstring Band

Lula Wiles

The Lonesome Ace Stringband

Bluegrass Jamboree – Festival of Bluegrass and Americana Music 2017 – Info

21.11.2017 79761 Waldshut-Tiengen Ali Theater 20:00
22.11.2017 88212 Ravensburg Zehntscheuer 20:00
23.11.2017 63897 Miltenberg Beavers
24.11.2017 50171 Kerpen Jahnhalle 20:00
25.11.2017 28816 Stuhr Gutsscheune Varrel 20:00
26.11.2017 39104 Magdeburg Theater Grüne Zitadelle 19:00
27.11.2017 01097 Dresden Dreikönigskirche 20:00
28.11.2017 36110 Schlitz Schloss Hallenburg 20:00
29.11.2017 95233 Helmbrechts Bürgersaal *** ausverkauft *** 20:00
30.11.2017 89077 Ulm Roxy 20:00
01.12.2017 63303 Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen 20:00
02.12.2017 31134 Hildesheim Bischofsmühle 20:00
04.12.2017 44137 Dortmund Domicil 19:00
05.12.2017 53121 Bonn Harmonie 19:30
07.12.2017 10965 Berlin Columbia Theater 20:00
08.12.2017 06295 Lutherstadt Eisleben Landesbühne 19:30
09.12.2017 04109 Leipzig Moritzbastei 19:00
10.12.2017 91154 Roth Kulturfabrik 19:00
11.12.2017 A-6845 Hohenems Löwensaal 20:00
12.12.2017 86199 Augsburg ParkTheater Göggingen 19:30
13.12.2017 84478 Waldkraiburg Haus der Kultur 20:00
14.12.2017 81675 München Freiheizhalle (Unterstützt vom Amerikahaus München) 20:00
15.12.2017 77654 Offenburg Salmen 20:00
16.12.2017 72762 Reutlingen franz k 20:00

Bluegrass Jamboree Unterstützer: Bear Family Records, No Fences, Dynamite Magazin, GBMA, Hufgeflüster, Hillbilly Guesthouse, Wheels, Folker

The Henry Girls

Irish Americana Folk – Info

05.10.2017 72072 Tübingen Sudhaus 20:00
06.10.2017 86199 Augsburg ParkTheater Göggingen 19:30
07.10.2017 95100 Selb Factoria 20:00
09.10.2017 72574 Bad Urach * privat * 19:00
10.10.2017 85049 Ingolstadt Neue Welt 20:30
13.10.2017 23879 Mölln Stadthauptmannshof – Mittschnitt DLF 19:30
14.10.2017 28816 Stuhr Ratssaal 20:00
16.10.2017 34560 Fritzlar Kulturscheune 20:00
17.10.2017 37085 Göttingen Apex 20:30
18.10.2017 *privat* Hauskonzert 19:30
19.10.2017 88471 Laupheim Schloss Großlaupheim 20:00
20.10.2017 88212 Ravensburg Zehntscheuer 20:00
21.10.2017 77654 Offenburg Salmen 20:00
22.10.2017 66663 Merzig Zeltpalast 19:30

Midnight Skyracer

Girl Power Bluegrass – Info

11.05.2018 07743 Jena Frühlingsfest 21:00
13.05.2018 79098 Freiburg Wodan Halle 20:30

MUSIC CONTACT Rainer Zellner
Saarstrasse 8 D-72070 Tübingen
Tel: +49 7073 2250 mobil: +49 170 2134 999
UStID: DE146940684

Alle Termine im Überblick

Alle Künstler

Bluegrass Jamboree

Die besten Videos vom Bluegrass Jamboree 2016

Das Bluegrass Jamboree 2016 ist vorbei. Etwa drei Wochen lang tourten die drei Bands durch Deutschland, die Schweiz, Österreich und die Niederlande.

Bei den Konzerten in München, Bischofsmühle, Stuhr, Berlin, Dreieich und im Haus der Kultur in Waldkraiburg wurden Videos gefilmt. Ich habe diese Videos vom Bluegrass Jamboree 2016 in meiner Playliste gesammelt. Falls noch weitere Videos dazukommen werde ich diese ergänzen.

Viel Spass mit

  • The Honey Dewdrops
  • The Truffle Valley Boys
  • The Goodbye Girls

Playliste Bluegrass Jamboree 2016

Siehe auch:

Bluegrass Jamboree

Bluegrass Jamboree 2016 – Mit den Honey Dewdrops, Truffle…

Von Rainer Zellner gibt es die aktuellen Informationen zum Bluegrass Jamboree 2016 – hier der komplette Newsletter mit allen Informationen:

Liebe Freunde und Freundinnen der USA Roots Music,

der Herbst naht und schon bald steht die 8. Tournee des Bluegrass Jamboree – Festival of Bluegrass and Americana Music in den Startlöchern. Zum ersten Mal gastiert der „Banjo Bus“ dieses Jahr auch in Österreich und den Niederlanden. Alle Veranstalter haben bereits ihre VVK-Stellen geöffnet und ihre Webseiten aktualisiert, einer rechtzeitigen Eintrittskarten-Planung steht also nichts mehr im Wege. Das Video-Preview ist auf youtube zu finden und freut sich auf massenhaftes Teilen, liken und was sonst noch helfen kann, das Jamboree vor vollen Häusern spielen zu können. Wer noch Zeit, Lust und Gelegenheit hat Flyer und evtl. Plakate werbewirksam unterzubringen, möge sich bitte bei uns melden. Ach ja, wie steht Ihr alle zur neuen Artwork?

Am 13.9. 23:03 sendet SWR2 ein Feature von Monika Gratz zum Thema „Bluegrass zwischen Tradition und Innovation“ – einer Diskussion, die aktuell in der gesamten Bluegrass-Welt und natürlich auch beim Bluegrass Jamboree seit Beginn an geführt wird. Die Sendung wird dann eine Woche lang online verfügbar sein.

Bluegrass-Impresario Rainer Zellner präsentiert auch 2016 wieder spannende Entdeckungen im weitläufigen „Bluegrass Kosmos“: The Honey Dewdrops, zwei verträumte Singer-Songwriter mit ihren „on the road“ aufgelesenen Songs im feinfühlig zelebrierten Appalachen-Sound. Dazu die unvergleichlichen Truffle Valley Boys, fünf temperamentvolle Italiener! Sie legen mit rasantem Retro-Bluegrass der 1950er Jahre Wurzeln und Ästhetik des Genres aus seiner goldenen Zeit frei, auf eine Art, die es selbst in USA so nicht mehr gibt. Schließlich als Rarität – The Goodbye Girls, eine reine Frauen-Oldtime/Bluegrass Band. Sie scheren sich nicht um Stilgrenzen sondern beweisen, dass Frauen durch Können und Intensität in der vormals rein männlichen Domäne längst gleichgezogen haben. Abschließendes Highlight ist die schon traditionelle Session aller Musiker im rauschenden Festival Finale. Weitere Infos zu den Künstlern finden sich auf bluegrassjamboree.de und auf der Jamboree facebook Seite.

Wie immer bieten wir in etlichen Veranstaltungsorten lokalen Bluegrass Künstlern die Gelegenheit, sich im Foyer beim/zum Einlass rein akustisch vorzustellen. Für Details bitte email an info@musiccontact.com.

Eine weitere spannende Tournee ist im November zu erwarten: WE BANJO 3 aus Galway/Irland bieten einen gewagten, aber ungemein erfolgreichen Crossover von Bluegrass, Oldtime und Irish Folk Elementen. Ihr neues Album „String Theory“ stieg kürzlich direkt auf Platz 1 der Billboard World Music Charts. Obwohl nur 4-saitige Banjos verwendet werden klingt es doch sehr nach Bluegrass! Und wem das nicht reicht – die Live-Performance der vier (!) Banjo 3 Helden ist absolut umwerfend. Im Juni holten sie allein beim Ulmer Zelt Festival gut 800 Fans von den Bänken. Read more „Bluegrass Jamboree 2016 — Mit den Honey Dewdrops, Truffle Valley Boys und The Goodbye Girls“