Kategorie: Andere Zupfinstrumente

Upgrade Mandolin Guitar Baglama Andere Zupfinstrumente

Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin –…

Mit diesem Beitrag geht meine Berichterstattung vom Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin weiter. Am Samstag besuchte ich die ersten beiden Workshops des Festivals Upgrade Mandolin Guitar Baglama.

Im ersten Workshop der in der Kirche St. Elesabeth stattfand zeigte Sinan Ayyildiz (Istanbul) neue Techniken für die Bağlama. Der Workshop wurde überwiegend auf türkisch gehalten, mit Übersetzung ins Englische. Die Teilnehmer waren Schüler der Baglama aus Berlin, aber auch einige Erwachsene. Für mich war es interessant dem Workshop zuzuschauen. Die Spieltechniken der Baglama unterscheiden sich doch sehr von der Mandoline. Andererseits gibt es Ähnlichkeiten zur E-Gitarre und zur Fingerstyle-Guitar wo die Tapping-Techniken auch eingesetzt werden. Sinan Ayyildiz trat auch beim Abschlusskonzert des Festivals mit seinem Programm auf – dabei konnte man seine Virtuosität an der Baglama und seine Spieltechniken sehen und hören. In diesem Konzert war auch seine Bearbeitung des Klavierstückes „Für Elise“ zu hören.

Ein kurzes Beispiel mit Sinan Ayyildiz:

Im zweiten Workshop führten Dr. Tolgahan Çoğulu und Sinan Cem Eroğlu in das Thema mikrotonale Gitarre und bundlose Gitarre ein. Zunächst erläuterte er einige Grundlagen zum Thema Mikrotöne. Neben der im Westen heutzutage üblichen gleichmäßig temperierten Stimmung gibt es eine Vielzahl von Stimmungen die andere, abweichende Töne erfordern. In der türkischen Volksmusik kommen solche Töne häufig vor, das macht es der temperiert gestimmten Gitarre schwer solche Musik zu spielen. Dr. Tolgahan Çoğulu ging auf die Geschichte der mikrotonalen Gitarre ein und zeigte Bilder verschiedener Vorläufer seiner eigenen patentierten Entwicklung. Bei seiner Gitarre lassen sich die Bünde verschieben ohne dass die Saiten entfernt werden müssen, und es können Zwischenbünde ganz leicht hinzugefügt oder entfernt werden. Ein Instrument das viele Möglichkeiten bietet und auch schon viele Komponisten angeregt hat für Tolgahan Çoğulu und seine Gitarre zu komponieren.

Hier ein schönes Beispiel gespielt auf der mikrotonalen Gitarre – Kara Toprak (aus der CD Atlas):

 

Sinan Cem Eroğlu zeigte und erläuterte im selben Workshop seine bundlose Gitarre. Die Saitenlage ist sehr niedrig eingestellt, zur Orientierung gibt es noch Punkte an der Seite des Griffbrettes wie bei anderen Konzertgitarren. Auf der bundlosen Gitarre kann man jeden Beliebigen Zwischenton spielen. Stufenlose Glissandi sind möglich, ebenso ein kräftiges Vibrato mit seitlicher Bewegung wie es beim Cello verwendet wird. Die bundlose Gitarre hat hinsichtlich des Klanges und der Spielweise Ähnlichkeiten mit der Oud. Ich habe einige Videos mit der bundlosen Gitarre bei youtube gefunden.

Zum Abschluss des Workshops spielten Tolgahan Çoğulu und Sinan Cem Eroğlu zusammen ein Duo mit mikrotonaler Gitarre und bundloser Gitarre. Das Duo trat später auch beim Mittagskonzert des Festivals auf.

Hier ein Solostück für bundlosen Gitarre mit Sinan Cem Eroğlu:

Das Festival wurde mit veranstaltet von der Baglama-Plattform e. V. und war vermutlich das erste Festival überhaupt für Mandoline, Gitarre und Baglama.

Read more „Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin – Workshops für Baglama und Mikrotonale Gitarre / Bundlose Gitarre“

Andere Zupfinstrumente

Hossein Alizadeh – Musik aus dem Iran mit den…

Heute Morgen habe ich den folgenden Artiel in der Badischen Zeitung gelesen, in welchem über ein Konzert mit dem persischen Tar – und Setar-Spieler Hossein Alizadeh bercihtet wird.

Schatzmeister der Lauten (veröffentlicht am Di, 04. November 2014 auf badische-zeitung.de)

Darum habe ich heute zwei Videos ausgewählt. Im ersten Video kann ein komplettes Konzert mit Hossein Alizadeh und weiteren Musikern seines Ensembles Hamavayan sehen.

Hossein Alizadeh & Hamavayan مهر 92

Im zweiten Video spielt Hussein Alizadeh zusammen mit dem Trommelspieler Darush Zargari, in diesem Video ist das Spielen der Setar besser zu sehen.

Hosein Alizadeh & Darush Zargari

Playliste Hossein Alizadeh

Weitere Informationen

Atlas of Plucked Instruments (Middle East)

Hier findet man Informationen über die Instrumente Tar und Setar.

Wikipedia über Hossein Alizadeh

Website Hossein Alizadeh

Viele Videos bei youtube mit Hossein Alizadeh (Suche bei youtube)

————-

CD Tipp (Amazon Partnerlink)

If Like Birds & Angels I Could von Hossein Alizadeh

Andere Zupfinstrumente

Das Trio Mandili aus Georgien – Toller Harmonie-Gesang, begleitet…

Gerade habe ich bei tumblr das folgende Video entdeckt:

ტრიო მანდილი – აპარეკა/The trio Mandili – Apareka/трио Мандили – апарека

Offensichtlich wurde das Video beim Gehen direkt von der Sängerin rechts aufgenommen – dafür finde ich die Tonqualität wirklich erstaunlich. Die drei Sängerinnen haben mit diesem Video innerhalb von wenigen Tagen bereits mehr als 600’000 Aufrufe gesammelt, seit dem 7. September sind die Zugriffszahlen in die Höhe geschossen – das hat sogar die Tageszeitung taz zu einem Bericht veranlasst:

Georgischem Trio gelingt Youtube-Hit

Drei junge Frauen spazieren singend durch eine grüne Landschaft. Der berührende Song erzählt von einem besonderen Liebesritual.

Natürlich ist mir gleich aufgefallen dass sich das Trio auf einem Zupfinstrument begleitet, und im Atlas of Plucked Instruments habe ich auch herausgefunden dass auf den Videos des Trio Mandili das Georgische Zupfinstrumente Panduri gespielt wird. Auf einem Video wird auch eine Balalaika gespielt, auf einem anderen Video kommt noch eine Trommel dazu.

Das Panduri ist ein spatenförmiges Zupfinstrument mit drei Saiten. In Georgien gib es ausserdem noch das Chonguri, mit vier Saiten, wobei eine Saite wie beim 5-string Banjo verkürzt ist.

Das Panduri wird recht einfach gespielt, es werden eigentlich nur wenige Akkorde verwendet um den Gesang zu begleiten, die Anschlagtechnik erinnert mich manchmal etwas an das Spiel der Flamenco-Gitarre oder das Venezolanische Cuatro.

Trio Mandili – Kekela da maro

Playliste mit weiteren ausgewählten Videos

Viele der alten Videos wurden gelöscht, dafür gibt es nun neue Videos. Ich habe die Playliste aktualisiert.

Weitere Informationen

Hier findet man diverse Videos in unterschiedlichen Besetzungen. Die älteren Videos sind oft von schlechter Qualität, die interessantesten habe ich in meine Playliste aufgenommen.

Andere Zupfinstrumente

Die Guembri (auch Gimbri, Sintir oder Hajhouj) – Ein…

Die Guembri ist ein dreisaitiges Zupfinstrument das in Marokko und Nordafrika gespielt wird. Die Spieltechnik ähnelt der Clawhammer Technik des amerikanischen Banjos. Und wie beim Banjo ist eine der drei Saiten der Guembri kürzer ist und wird ausschliesslich als Bordun-Saite verwendet wird.

Die tiefere Saite wird mit dem Daumen gezupft, die obere Saite mit dem Fingernagel von Mittelfinger oder Zeigefinger angeschlagen. Beim Zupfen kann gleichzeitig auf die Leder-Decke geschlagen werden, so dient die Guembri auch als Trommel. Schliesslich ist es auch noch möglich durch das Anbringen von Schellen oder Ringen weitere Perkussionseffekte zu erzielen.

Playliste Guembri

Am Ende der Playliste hab ich auch einige Videos mit Anleitung zum Spielen der Guembri angefügt.

Ein längeres Konzert mit Marokkanischer Musik gibt es hier.

Gnawa and Moroccan Mystical Musics at UCLA

Weitere Informationen

Wikipedia über Gimbri

Gimbri (arabisch ‏الكمبري ‎) andere Schreibweisen guinbri, guembri, gmbri, gnibra, gombri, gunbri und gunibri, Plural gnabir, gnaber, hocharabisch qunbrī, ist eine 1–1,5 Meter lange gezupfte Kastenhalslaute mit drei Saiten in den Maghreb-Ländern Marokko, Tunesien und Algerien. Sie hat einen langen runden Hals und einen rechteckigen Korpus aus einem Stück Holz, der an der Oberseite mit einer ungegerbten Tierhaut überzogen ist. Die Saiten sind normalerweise aus Schafsdarm und werden nicht mit Wirbeln, sondern mit einem Lederband am Hals befestigt.

Atlas of Plucked Instruments – Africa

Wikipedi (engl.) über Sintir

Videos mit Tag „guembri“ bei vimeo

Guembri-Musik bei archive.org

Instruments du monde

hajhouj im Musical Instruments Museum

Bilder von der Herstellung einer Guembri

Falls ihr bei tumblr registriert seid – hier gibt es auch viele Bilder:

Suche „guembri“ bei tumblr