Jochen Roß und Jens-Uwe Popp – Durch Raum und Zeit