Schlagwort: Kanada

Singer/Songwriter

Das Gesangsduo „Fire & Smoke“ – Ein schönes Konzert…

Ein schönes Konzert mit dem kanadischen Gesangsduo Fire & Smoke habe ich gerade entdeckt. Das Duo besteht aus Claire Morrison und Daniel Péloquin-Hopfner. Das besondere an diesem Duo ist die Zweisprachigkeit – viele Songs werden auf Englisch und Französisch gesungen.

Daniel begleitet den Gesang mit der Gitarre, greift aber auch mal zum Banjo oder zur Mandoline. Claire spielt bei vielen Songs schöne Zwischenspiele auf ihrer Flöte.

Hier das offizielle Video von „If Only“ bei vimeo:

„If Only“ by FIRE & SMOKE

Konzert Fire & Smoke beim CBC:

Claire Morrison and Daniel Peloquin-Hopfner met in 2010, around a campfire at the infamous campground of the Winnipeg Folk Festival. They quickly realized there was musical chemistry between the two of them. After that first meeting, Daniel tried to track down Claire to find out if she would be interested in working with him. Once he found her, he was relieved to hear the answer was yes, since he’d already booked their first show at a music festival!

Since then, their bilingual performances have created a buzz in both the French and English communities. Just last year, Fire & Smoke won the People’s Choice Award at Chant’Ouest, Western Canada’s well known music competition featuring Francophone artists. Not bad, for a chance campfire singalong.

This concert at the very small and intimate venue known as the Folk Exchange was full of friends and family.

(Konzert nicht mehr verfügbar)

Fire & Smoke bei Myspace: http://www.myspace.com/firesmokemusic

Fire & Smoke bei Bandcamp: http://fireandsmoke.bandcamp.com/

Playlist Fire and Smoke

Fire and Smoke, un duo franco-manitobain au style folk et romantique. En exclusivité pour Relief, ils interprètent „Prends la maison“ en version acoustique.

Allgemein

Isabeau et les Chercheurs d’Or – Bluegrass, Country und…

Isabeau et les Chercheurs d’Or ist eine Band aus Quebec, die eine interessante Mischung aus Bluegrass, Country, Musik der Appalachen, aber auch franko-kanadische Chansons spielt. Isabeau Valois spielt selbst Mandoline, Banjo und Gitarre, dazu gibt es Gitarren, Kontrabass, Schlagzeug und Fiddle.

Alle Songs werden französisch gesungen, auch bekannte Songs wie zum Beispiel der Folsom Prison Blues oder Songs der Carter Family.

Ich habe die Band über die Concert on Demand Seite des CBC entdeckt und mir das Konzert dort angehört.

Auch bei youtube findet man einige Videos – es macht Spass diesen Musikern zuzuschauen, sie spielen tolle Musik und verbreiten gute Stimmung.

Hier zuerst ein typischer Bluegrass Song – mit einem schönen Video mit historischen Aufnahmen vom Bauen:

Isabeau et les chercheurs d’or – J’vais nous bâtir une maison – Vidéoclip officiel

Isabeau et les Chercheurs d’Or : Festival de la Chanson de Tadoussac 2011

Une « p’tite toune » en kayak à l’Anse à la barque avec Isabeau et les Chercheurs d’or : assister à un concert confortablement installés dans… un kayak!
Au coeur du Parc national du Saguenay, Isabeau et les Chercheurs d‘ or nous ont présenté un spectacle magique en pleine nature. Ça vallait bien le coup de pagayer un petit peu, non?
http://www.myspace.com/isabeaumusique
http://www.facebook.com/isabeaumusique
Isabeau Valois : voix, banjo, mandoline
François Gagnon : guitare, voix
Simon Pelletier-Gilbert : batterie, percussions, voix
Cédrik Dessureault : contrebasse
Marie-Christine Roy : violon
Martin Racine : violon

Ein ganzes Konzert mit Isabeau et  les Chercheurs d’Or gibt es beim CBC anzuhören:

Quebec roots music has found a new vedette. Isabeau et les chercheurs d’or are the perfect companion for the honky-tonk lover sitting on the stoop at the farm.

Isabeau Valois and Francois Gagnon are the chief scribes and voices in this quintet of banjo, guitar and mandolin.

http://music.cbc.ca/#/concerts/Isabeau-et-Les-Chercheurs-dOr-2012-03-21

Weitere Informationen

Playliste Isabeau el les Chercheurs d’Or:

http://www.youtube.com/playlist?list=PLC878J8mcBo8l4i5pnZkZjMxlf7_0bfmh

Website: http://isabeau.disquesnomade.com/en/

Singer/Songwriter

Christmas Dinner mit Dala ☃ Amanda Walther und Sheila…

Gestern habe ich ein schönes Konzert beim CBC entdeckt:

Christmas Dinner with Dala

Darlings of the Canadian music scene, these JUNO nominees have released five albums and toured extensively across North America for the better part of a decade. They performed Christmas music plus some of their favourite original songs-in their trademark perfect harmony–at the NAC Studio in Ottawa. The audience really felt like they were hanging out in Dala’s dining room, laughing constantly at their between-song banter.

[ Link nicht mehr gültig ]

In diesem Konzert singen Dala auch eine schöne Version des kanadischen Weichnachtsliedes Huron Carol.

Dala – der Name ist abgeleitet aus den Namen der beiden Sängerinnen Da: Amanda Walther, La: Sheila Carabine. Das kanadische Duo gibt es seit 2002. Das Duo wurde für den Juno nominiert und hat 2010 den Canadian Folk Music Award für die Vocal Group des Jahres gewonnen.

Auf der Homepage kann man folgendes lesen:

Juno nominees and winners of the 2010 Canadian Folk Music Award for Vocal Group of the Year, Amanda Walther and Sheila Carabine of Dala write and sing in harmony best described as angelic.  These two best friends met in their high school music class in 2002; they have since released five albums and toured extensively across North America. Darlings of the Canadian music scene, Dala are now poised to bring their fresh brand of acoustic pop music to the world.

Hier ein Interview mit Sheila Carabine und Amanda Walther über ihren Harmoniegesang und Hockey, die Linkshänder Ukulele und mehr. Vor allem kann man die fröhliche Art der beiden sehr gut erleben:

DALA on harmony and hockey

The Canadian duo DALA–Sheila Carabine and Amanda Walther–got two standing ovations at the Sanctuary series in Chatham, NJ. Their songs have wit and depth, they harmonize like sisters and, being from Canada, they’re just so…nice. In this interview after the show, they reflect on harmony– musical and otherwise–and talk about Sheila’s strange ukulele and the Stanley Cup finals. Video by Kevin Coughlin for MorristownGreen.com, May 21, 2011.

Moon River

Read more „Christmas Dinner mit Dala ☃ Amanda Walther und Sheila Carabine“

Zither

Basia Bulat und die Pianoette Zither – Toller Song…

Basia Bulat – eine kanadische Sängerin und Songwriterin spielt einige ganz spezielle Instrumente: die Autoharp, die Ukulele, das Charango und eine ganz spezielle griffbrettlose Zither names Pianoette vom Anfang des 20. Jahrhunderts.

Ich habe Basia Bulat über ein Konzert entdeckt, dass man sich beim NPR anhören kann. Ausserdem fand ich dort ein kurzes Feature über Basia Bulat und die Autoharp.

Das tollste Video das ich gefunden habe ist Basia Bulats Song The Shore. In diesem Song spielt sie die Begleitung auf einer Pianoette, einer sehr seltenen griffbrettlosen Zither vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Als ich das Video zum ersten Mal sah fragte ich mich, ob die komplette Begleitung wirklich nur auf dieser einen Zither gespielt wurde. Sogar ein Tremolo ist ab und zu zu hören.

Die Pianoette Zither hat einen speziellen Mechanismus mit dem man mit der linken Hand Begleitakkorde spielen kann während die rechte Hand die Melodiesaiten mit einem Schlägel anschlägt, ähnlich wie bei einem hammered dulcimer oder einem Hackbrett. Mit dem schwingenden Schlägel kann man tatsächlich auch eine Art von Tremolo erzeugen.

Durch die Begleitung mit der Pianoette wird dieser Song zu einem ganz besonderen. Ich habe drei verschiedene Videos hier eingebaut, damit man die Pianoette von verschiednen Seiten sehen kann.

#16.1 Basia Bulat – „The Shore“

Wideosesja Basia Bulat with – a young Canadian with Polish roots.

In the Palace of Culture during a concert at the Cultural Cafe Basia promote their second album „Heart Of My Own.“ With this album specifically for the Free the Music! played the songs „The Shore“ and „Hush.“

HibOO d’Live : Basia Bulat „The Shore“

Playlist Basia Bulat

Read more „Basia Bulat und die Pianoette Zither — Toller Song „The Shore““