Schlagwort: Chaconne

Lieblingsstücke

Die Chaconne von J. S. Bach – Mandoline

Die Chaconne aus der Partita Nr. 2 für Violine solo von Johann Sebastian Bach gehört zu den herausragenden Stücken die jemals für Violine komponiert wurden. Aber dieses Stück lässt sich auch auf der Mandoline spielen – die Chaconne ist eine Art Meisterprüfung für jeden Mandolinisten.

Ich habe die wichtigsten Videos der Chaconne mit Mandoline gesammelt.

Vielleicht am besten gefällt mir die Interpretationen ist die von Alon Sariel in dem folgenden Video:

Chaconne – Alon Sariel

Auch Avi Avital spielt die Chaconne in seinen Konzerten. Ich habe kein Video mit der Chaconne allein gefunden, in dem folgenden Konzertmittschnitt ist die Chaconne zu hören.

Chaconne – Avi Avital

Die älteste Interpretation der Chaconne auf der Mandoline die man bei youtube finden kann ist die von Giuseppe Anedda. Mit dieser Aufnahme beginnt die Playliste. Folgende weitere Interpreten sind zu hören:

  • Giuseppe Anedda
  • ??? – japanische Mandolinistin
  • Alon Sariel (mehrere Aufnahmen)
  • Takaki Shibata
  • Kyoko Sako
  • Mike Marshall
  • Kozo Onishi
  • Abraham Leibivitz
  • Victor Solomin (Domra)
  • ???

Playliste Chaconne – J. S. Bach – Mandoline

Weitere Informationen

Eine Welt für sich in 256 Takten (SWR)

Johann Sebastian Bachs Chaconne ist für Geiger das Maß aller Dinge. Mit diesem Satz aus Bachs zweiter Solopartita beweisen sich die Meisterinnen und Meister ihres Fachs.

CHACONNE D-MOLL (br  Klassik)

In seiner Chaconne in d-Moll für Solovioline bringt Johann Sebastian Bach die Gattung zu einem Höhepunkt. Doch trotz aller Zahlen- und Symboltheorien bleibt die besondere Ausstrahlung des Werkes Bachs ein großes Geheimnis.

Wikipedia über die Chaconne