Schlagwort: Fado

Andere Zupfinstrumente

Heimatliebe in Moll – Portugal, die Wirtschaftskrise und der…

Heute morgen enthält die Badische Zeitung einen Artikel über Portugal und den Fado. In diewsem Artikel wird der Fado Sänger Joao Carlos erwähnt, der in Lissabons Bairro Alto in der Tasco do Chico auftritt.

Heimatliebe in Moll (veröffentlicht am 22. Dezember 2010 auf badische-zeitung.de)

Portugiesen haben einen Hang zu Melancholie, heißt es. Aber macht sie das auch krisenanfällig?.

João Carlos kehrt zurück in seine Ecke der Tasca und beginnt, begleitet von einer zwölfsaitigen portugiesischen und einer klassischen Gitarre, zu singen. Es ist ein schlichter Gesang, der traurig klingt. Aber das ist ein Irrtum, dem der ahnungslose, nicht sprachkundige Zuhörer schnell erliegt. „Ich beginne jeden Abend mit einem fröhlichen Lied“, erklärt Carlos hinterher. „Der Fado ist nicht immer traurig.“ Womit am Portugal-Klischee fürs Erste mal ein wenig gekratzt wäre.

Aus diesem Anlass habe ich nach Videos von Joao Carlos gesucht und auch tatsächlich mehrere Videos gefunden. Meine Empfehlung: Videos abspielen und dazu den Artikel der Badischen Zeitung lesen!

Die Videos mit Joao Carlos bei youtube sind leider sehr dunkel, hier zwei Beispiele:

Tasca do Chico Fado Embuçado João Carlos

João Carlos – Tamanquinhas

Weitere Informationen

Wikipedia über den Fado: http://de.wikipedia.org/wiki/Fado

Bericht in der Badischen Zeitung:

Heimatliebe in Moll (veröffentlicht am 22. Dezember 2010 auf badische-zeitung.de)

Weitere youtube Videos mit Joao Carlos in der Tasca do Chico:

http://www.youtube.com/results?search_query=Jo%C3%A3o+Carlos+fado+tasca+do+chico&aq=f

Merken