Troise and his Mandoliers / Banjoliers – Historische Aufnahmen von Mandolinen- und Banjo-Orchestern

Pasquale Troise (1895 – 1957) wurde 1895 in Neapel geboren. Um 1920 kam er nach London, zunächst als Mitglied der London Radio Dance Band. Schon bald gründete er sein eigenes Orchester, das Selecta Plectrum Mandoline Orchestra, das er später in Troise and his Mandoliers umbenannte. Als dann das Banjo immer populärer wurde (weil Banjos eben […]

Ernesto Becucci – Der beliebte Walzer „Tesoro Mio“ und andere Kompositionen – Mit Noten für Mandoline und Gitarre

Ernesto Becucci (1845 – 1905) war ein beliebter und erfolgreicher italienischer Komponist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Vor allem seine Komposition „Tesoro Mio“ war in der ganzen Welt erfolgreich. Seine Werke wurden auch für Mandoline und für Zupforchester bearbeitet. So findet man in den Hofmeisters Monatsberichten 1906 das Stück „Op. 294, Erhaschte Küsse“ […]

Just one Girl – Just as as the Sun went Down – Populäre Songs von Lyn Udall

In den Hofmeisters Monatsberichten wurden alle neu erschienenen Notenausgaben erfasst. Ich habe vor die Monatsberichte durchzugehen und alle Noten für Mandoline herauszusuchen. Gerade habe ich das für das Jahr 1902 gemacht. Bei einigen Stücken habe ich versucht mehr über die Msuik und den Komponisten herauszufinden. Was ich dabei entdeckt habe werde ich hier im Blog […]

Mandolin Serenade ❤♡❤ Love Melody ★ Bonetti Brothers Melody Makers

Vor Kurzem habe ich diese beiden Videos bei youtube entdeckt, eine 78er Schellackplatte mit der Gruppe Bonetti Brothers Melody Makers. Die Mandolin Serenade wurde von Dario C. Bonetti komponiert. Informationen über diesen Gitarristen habe ich im Archiv der Universität von Iowa Traveling Culture: Circuit Chautauqua in the Twentieth Century gefunden. Chautauquas waren Veranstaltungen mit Musik […]

free counters