Schlagwort: Irland

Folk

ITMA – Musik, Videos, Interviews, Noten und Zeitschriften aus…

Beim Aktualisieren eines älteren Beitrages bin ich wieder auf die Website des ITMA – Irish Traditional Music Archive – gestossen.

Die Website wurde letztes Jahr aktualisiert und ist jetzt sehr übersichtlich gestaltet. Vor allem die Digital Library bietet viele Entdeckungen.

Im Bereich Text findet man Noten, Bücher, Zeitschriften und andere Dokumente. Es gibt hier eine Suchfunktion mit der man bestimmte Titel finden kann, man kann aber auch einfach nur von Seite zu Seite gehen und schauen ob man etwas interessantes entdecken kann. Einige interessante Notensammlungen die man auch gut für die Mandoline verwenden kann habe ich in meiner Linksammlung gesammelt (siehe unten). Man findet hier aber auch mehrere Ausgaben eines Folk Magazine von 1968

Auf der Seite Sound kann man einzelne Aufnahmen finden, auf der Seite Image Bilder. Hier kann man zum Beispiel Bilder mit Mandoline oder Bouzouki finden, oder Bilder bestimmter Musiker.

Eine andere Möglichkeit die Website zu erkunden findet man über die Seite Features. Hier gibt es thematische Zusammenstellungen, Bildergalerien, Sammlungen von gedruckten Dokumenten sowie Audio- und Video-Playlisten zu verschiedenen Themen.

Ich habe mir bisher Playlisten mit frühen Banjoaufnahmen aus Irland, mit Harfenmusik und mit neuen Kompositionen in der irischen Tradition angehört. Hier gibt es viel zu entdecken!

Mehr als 2000 Videos findet man inzwischen auch bei youtube im Kanal ITMAVideos

Als Beispiel hier Videos mit Banjo die bei der Willie Clancy Summer School 2012 – 2014 aufgenommen wurden. Es handelt sich überwiegend um Duos für Banjo (4-saitig) und Gitarre, diese Stücke könnte man auch mit Mandoline und Gitarre spielen.

Banjo recitals at the Willie Clancy Summer School, 2012-2014

Weitere Informationen

ITMA Website

Linksammlung Noten im ITMA

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gitarre

Kyrre Slind – Akustische Gitarre & Laute – Die…

Folk Radio UK bietet mit seinem Newsletter jeden Monat einen sogenannten Covermount Mix als Download an.

Im letzten Covermount Mix ist mir ein tolles Gitarrenstück aufgefallen. Es ist der Track Oysterhaven aus dem ersten Album Open Airs von Kyrre Slind.

Kyrre Slind stammt aus Norwegen. Vor einigen Jahren ist er nach Irland gezogen, jetzt lebt er in Schottland und Norwegen. Er komponiert für Gitarre, spielt aber auch Lautenmusik.

Das folgende Video ist erst vor wenigen Tagen hochgeladen worden, darin spielt Kyrre Slind zwei Stücke aus seinem Album.

Kyrre Slind plays Kevin’s Melody and Borders from the album Open Airs in Carlops Church, Scotland. The full album can be heard at www.kyrreslind.com

Bei Soundcloud findet man vier Tracks aus dem Album, bei Bandcamp kann man das Album kaufen.

Wer gerne akustische Gitarre und Lautenmusik hört der sollte sich das Album einmal anhören!

Weitere Informationen

Soundcloud Kyrre Slind

Kyrre Slind plays Lute, Banjo, Guitars, Mandolin and Sitar. Lives in Scotland and Norway. Plays solo and with Gerda Stevenson, and appears at local sessions.

Kyrre Linds Album Open Airs gibt es bei Bandcamp Kyrre Slind

Open Airs is a musical log book of travels in Norway, Ireland and Scotland.

In 2011, Norwegian musician and composer Kyrre Slind quit his job, bought a banjo and hit the road on a Vespa 125 scooter, heading for Ireland. 4 years later – rich in new experiences – he releases his first solo album Open Airs, recorded in Scotland and Norway.

Review von Folk Radio UK: Kyrre Slind – Open Airs

Folk Radio UK

Mein Tipp: Unbedingt für den Newsletter anmelden und jeden Monat den Covermount Mix kostenlos bekommen!

Kyrre Slind bei vimeo

Banjo

We Banjo 3 – Drei Banjos spielen Irische Musik,…

We Banjo 3 – so heißt eine Band die Irische Banjo-Tradition und amerikanischen Bluegrass verbindet.

Die drei Banjospieler Enda Scahill, Martin Howley und David Howley werden durch Fergal Scahill an der Geige ergänzt.

Das erste Album der Band hat den Titel „Roots of the Banjo Tree“ und hat einige sehr gute Besprechungen bekommen.

Hier ein schönes Video mit einem Medley von dieser CD:

We Banjo 3 – John Brown, The Lost Indian, Sail Away Ladies – from the album Roots of the Banjo Tree

Als zweites hier ein gesungenes Stück – Gonna Write me a Letter:

We Banjo 3 – Gonna Write Me A Letter

Happiness – 2016

In der folgenden Playliste habe ich weitere interessante Videos von Webanjo3 zusammengestellt.

Playlist We Banjo 3

Weitere Informationen

Website Webanjo3 : http://www.webanjo3.com/

Auf der Seite „Album“  und auf der Seite „Media -> Listen“ gibt es einige kostenlose Tracks die man sich anhören kann, auf der Seite „Tunebook“ werden die interesanten Notenausgaben für irisches Banjo von Enda Scahill gezeigt, auch dort kann man einige Tracks anhören.

youtube Kanal von Webanjo3: Webanjo3 youtube Kanal

youtube Kanal von Enda Scahill: Enda Scahill youtube Kanal

Review:

Albums of the Year – We Banjo 3 / Roots of the Banjo Tree

The music being produced in this country has come of age and We Banjo 3 which consists of Enda Scahill, Martin Howley and David Howley exemplify this. Together with special guests Fergal Scahill, Lousie Holden, Gerry O’Connor, Leon Hunt and James Blennerhassett they have created something special. A banjo inspired album has never sounded so good, so pleasing to the ear or so inventive in its approach.

Facebook Webanjo3: We Banjo 3 bei facebook


CD Tipp (Amazon Partnerlink)

Gather the Good – We Banjo 3

Lieblingsstücke

Trip to Skye / The Curlews – Zwei schöne…

Heute habe ich einige Stücke bei Folk Alley gehört, darunter eine Aufnahme die mir gleich so gefallen hat dass ich die beiden Stücke auch selbst lernen musste. Es handelt sich um ein Medley von zwei irischen Stücke die von Eilen Ivers (Fiddle) und John Whelan (Akkordeon) gespielt werden – Trip to Skye von John Whelan und ein Stück das als Darach DeBrun’s bezeichnet wird, das aber eigentlich The Curlews heisst und von Josephine Keegan komponiert wurde.

Die Aufnahme mit Eileen Ivers und John Whelan erschien 1987 auf dem Album Fresh Takes:

Fresh Takes– John Whelan, Eileen Ivers

Label: Green Linnet
Released: 1987

Diese Aufnahme mit Eileen Ivers und John Whelan  ist auf verschiedenen Kompilationen mit irischen Stücken enthalten, es gibt mehrere Videos mit der Aufnahme bei youtube. Hier eines davon:

John Whelan & Eileen Ivers – Trip To Skye Darach DeBruns

Trip to Skye – John Whelan

Ich habe verschieden Noten für Trip to Skye gefunden, weiter unten habe ich die entsprechenden Links aufgeführt.

Skolvan – Trip to Skye

Read more „Trip to Skye / The Curlews — Zwei schöne Melodien aus Irland für Fiddle oder Mandoline“