Schlagwort: Oper

Mandoline

Luigi Luzzi – Ave Maria – Bearbeitung für Mandoline…

In einem Sammelband für Mandoline und Klavier der um 1900 bei Ricordi erschienen ist habe ich das Ave Maria von Luigi Luzzi gefunden. Carlo Graziani-Walter hat dieses Stück für Mandoline und Klavier bearbeitet und dabei die Melodie mit einigen Verzierungen versehen.

Das Ave Maria von Luigi Luzzi ist sehr häufig bei youtube zu finden, es gibt historische Aufnahmen vom Anfang des 20. Jahrhunderts, aber auch viele neue Aufnahmen mit  bekannten und weniger bekannten Sängern und Sängerinnen.

Playliste Ave Maria – Luigi Luzzi

Playliste Historische Aufnahmen – Ave Maria – Luigi Luzzi

Read more „Luigi Luzzi — Ave Maria — Bearbeitung für Mandoline und Klavier bzw. Gitarre von Carlo Graziani-Walter“

Oper

Bellini – Puritani – A te, o cara und…

Gestern habe ich ein weiteres Mandolinen-Album eingescannt und auf meiner Homepage www.mandoisland.de zum Download bereitgestellt. Es handelt sich um ein Album mit dem Titel Repertorio del Mandolinista das 1899 bei Carisch & Jänischen erschienen ist. Das Album enthält einige Opern-Melodien, Märsche, Polkas und Mazurken.

Ich habe Videos der Opernmelodien von Donizetti und Bellini bei youtube gesucht um diese mit der Mandolinenfassung vergleichen zu können.

Das dritte Stück des Heftes enthält zwei Melodien aus der Oper I Puritani von Vincenzo BelliniA te, o cara und Suoni la tromba intrepita

A te, o cara FRANCO CORELLI (Puritani-Bellini)

Aureliano Pertile Vincenzo Bellini I Puritani „A te, o cara“

Es gibt viele Videos dieser Arie von Luciano Pavarotti, hier ein schönes Beispiel von 1973:

A Te, O Cara – Luciano Pavarotti – I Puritani

Read more „Bellini — Puritani — A te, o cara und Suoni la tromba intrepido — Repertorio del Mandolinista“

Oper

Donizetti – Lucia de Lammermoor – Repertorio del Mandolinista

Gestern habe ich ein weiteres Mandolinen-Album eingescannt und auf meiner Homepage www.mandoisland.de zum Download bereitgestellt. Es handelt sich um ein Album mit dem Titel Repertorio del Mandolinista das 1899 bei Carisch & Jänischen erschienen ist. Das Album enthält einige Opern-Melodien, Märsche, Polkas und Mazurken.

Ich habe Videos der Opernmelodien von Donizetti und Bellini bei youtube gesucht um diese mit der Mandolinenfassung vergleichen zu können.

Fra poco a me ricovero von Donizetti.

Das zweite Stück in diesem Heft ist eine Bearbeitung der Arie Fra poco a me ricovero von Donizetti.

Ich habe zwei historische Aufnahmen und eine neuere Aufnahme herausgesucht. In den beiden ersten Videos ist nur die Arie selbst enthalten, bis auf eine Kürzung am Ende stimmt die Mandolinenbearbeitung genau mit der Arie überein. Bei der Mandolinenbearbeitung ist dann noch ein kurzes Nachspiel angehängt. Ich denke dass diese Aufnahemn der Arien sehr gut geeignet sind um das Stück dann mit viel Gefühl auf der Mandoline zu spielen – mit Tempoänderungen, Fermaten usw.

Das dritte Video beginnt etwas vorher mit Vorspiel und Rezitativ.

Donizetti – Lucia di Lammermoor

Giovanni Martinelli- Fra poco a me ricovero (1916)

Italian tenor Giovanni Martinelli (1885-1969) sings Fra poco a me ricovero, from Donizetti’s Lucia di Lammermoor.

Recorded in 1916.

Franco Corelli – Fra poco a me ricovero

Aria della Lucia di Lamermoor interpretata da Franco Corelli…fenomenale!

Read more „Donizetti — Lucia de Lammermoor — Repertorio del Mandolinista“

Oper

Reperorio del Mandolinista – Donizetti – La Favorita

Gestern habe ich ein weiteres Mandolinen-Album eingescannt und auf meiner Homepage www.mandoisland.de zum Download bereitgestellt. Es handelt sich um ein Album mit dem Titel Repertorio del Mandolinista das 1899 bei Carisch & Jänischen erschienen ist. Das Album enthält einige Opern-Melodien, Märsche, Polkas und Mazurken.

Ich habe Videos der Opernmelodien von Donizetti und Bellini bei youtube gesucht um diese mit der Mandolinenfassung vergleichen zu können. Das erste Stück in diesem Mandolienheft enthält zwei bekannte Melodien aus der Oper La Favorita von Donizetti.

Hier zunächst Videos der Arie Bei Raggi Lucenti aus der Oper La Favorita von Donizetti.

Donizetti – La Favorita – Air d’Ines: „Bei raggi lucenti…“

Donizetti – Bei raggi lucenti

Die zweite Arie heisst Quando le soglie paterne vercai, hier eine Aufnahme mit Mirella Golinelli:

Mirella Golinelli – Quando Le Soglie Paterne Varcai – La Favorita – G. Donizetti

In den kommenden Beiträgen werde ich weitere Melodien aus diesem Album vorstellen.

Weitere Informationen zu Donizetti – La Favorita

Zeitungsbericht über eine Aufführung der Oper La Favorita in Giessen: http://www.ausgehzwang.de/2010/01/05/in-der-machtmuhle-regisseur-helmut-polixa-berichtet-vorab-von-seinem-zugriff-auf-gaetano-donizettis-%E2%80%9Ela-favorita%E2%80%9C/

Das Album Repertorio del Mandolinista gibt es als PDF auf meiner Homepage auf der Seite kostenlose Noten: www.mandoisland.de

Merken

WerbungUnterstützen sie mein Blog! Infos und Partnerlinks hier!