Schlagwort: alte Musik

Weihnachten

Neue Weihnachts-CD der Freiburger Spielleyt – Weihnacht der Spielleyt…

Die Freiburger Spielleyt haben gerade ihre CD

Weihnacht der Spielleyt  – A Minstrel Christmas – Gesänge aus dem Straßburger Gesangbuch

veröffentlicht und in zwei Konzerten vorgestellt. Auf dieser CD werden alte Weihnachtslieder interpretiert, Lieder die einen alten Strassburger Gesangbuch aus dem 17. Jahrhundert entnommen sind.

Das Ensemble spielt auf einer Vielzahl von alten Instrumenten – verschiedene Lauten, Fiedel, Gamben, Drehleier, ein Portativ, Nyckelharpa, Rahmentrommeln, Harfe, Flöten. Eine abwechslungsreiche CD mit fantastischem Klang – wer noch schöne Musik für die kommende Weihnachtszeit sucht die nicht schon wochenlang aus allen Kanälen erklungen ist dem kann ich diese CD sehr empfehlen!

Die Freiburger Spielleyt – Ensemble für frühe Musik – Early Music Freiburg

interpretieren seit 1990 die Musik des Mittelalters und der Renaissance. Die Musiker begegneten sich über ihre künstlerische Arbeit, sowie über ihre Studien in Freiburg und der Schola Cantorum in Basel.

Hinweise zur CD  Weihnacht der Spielleyt  – A Minstrel Christmas mit der Möglichkeit in alle Titel hineinzuhören gibt es beim Verlag Christophorus Records:

http://www.christophorus-records.de/v2.php?p=0&do=detail&c=11784

Dort kann man über die CD lesen: Wenn die Freiburger Spielleyt auf der vorliegenden CD eine Reihe weihnachtlicher Lieder aus der Liedsammlung des Straßburger Gesangbuches von 1697 ausgewählt haben, so scheint dies für ein Ensemble, welches ansonsten seinen Schwerpunkt auf die Musik des Spätmittelalters legt, zunächst ein überraschend „moderner“ Entschluss zu sein. Doch wird bereits im Vorwort zum Straßburger Gesangbuch betont, dass die Liedauswahl aus „außerlesenen, uhralten und … neuen Gesängen“ getroffen worden sei. „Uhralt“ meint hier, dass die Melodien einiger Lieder in ihrem Ursprung bis ins Mittelalter zurückreichen können. Das Ensemble hat für seine Einspielung die betreffenden Gesänge aus dem Straßburger Gesangbuch in ein mittelalterliches Klangbild zurückgeführt. Das Ergebnis erschließt dem mittelalterlichen Repertoire auf diese Weise wieder einige seiner schönsten Melodien.

Wie die Musik der Freiburger Spielleyt klingt kann man an den beiden folgenden Videos von früheren CDs hören

Freiburger Spielleyt – Por que ben Santa Maria (CSM 327)

Freiburger Spielleyt – Tanto Quer Santa Maria

Weitere Informationen

Homepage: http://www.freiburger-spielleyt.de/

Homepage Judith Sartor (Viola da Gamba): http://www.spjm.de/portrait/judith_sartor/aktuell/

Homepage Maria Ferré (Laute, Theorbe, Barockgitarre): http://www.maria-ferre.com/

Homepage Regina Kabis (Sopran): http://www.reginakabis.de/

Homepage Musrat Coskun (Rahmentrommeln): http://www.murat-coskun.eu/cms/

Besprechung in der Badischen Zeitung:
„Am Weynacht Abend“ (veröffentlicht am 13. Dezember 2010 auf badische-zeitung.de)
und
Weihnachtslieder aus dem 17. Jahrhundert (veröffentlicht am 08. Dezember 2010 auf badische-zeitung.de)

Besprechung der CD „Im Takt des Pilgers“ in der Badischen Zeitung:

REGIO-CD: KLASSIK: Im Takt des Pilgers (veröffentlicht am 08. Juli 2010 auf badische-zeitung.de)


Weihnacht der Spielleyt – Gesänge aus dem Straßburger Gesangbuch

(Amazon Partnerlink)