Ein Konzert mit dem Mandolinenorchester „Orchestra a plettro Città di Codroipo“ – Italien

Bei Facebook habe ich Fabrizio Furci gefunden, und in seinem Profil zwei Videos mit dem Orchestra a plettro Città di Codroipo. Codroipo liegt im Nordosten von Italien, in der Region Udine.

Das Orchester wurde 2005 neu gegründet. Die sehr schön gestaltete Homepage des Orchesters informiert über die Geschichte des Orchesters mit Bildern, Konzertprogrammen und Zeitungsberichten. Ausserdem gibt es eine sehr interessante Zusammenstellung von Links zu Websites mit kostenlosen Noten für Zupfinstrumente.

Die folgenden beiden Videos zeigen ein Konzertprogramm von ca. 1 Stunde, auch die Ansagen sind enthalten. Das Programm enthält traditionelle Mandolinenmusik, aber auch moderen Stücke wie Ragtimes oder Filmmusik.

Concerto pro Adao Friuli (Lions C MT e Udine Duomo) Orchestra a plettro Città di Codroipo 1 T.mpg

Concerto dell’Orchestra Città di Codroipo diretta da Fabrizio Furci nell’ambito del service dei Lions Clubs Medio Tagliamento e Udine Duomo a favore dell’Adao Friuli in San Vito al Tagliamento tenutosi nel Teatro Arrigoni di San Vito al Tagliamento in data 16 gennaio 2011

Mit dem Walzer Nr. 2 von Schostakovich, Musik von Ennio Morricone, Manente und der Ragtime „Plettro Rag“ von Fabrizio Furci.

Concerto pro Adao Friuli – Lions Club MT e Udine Duomo – 2 T.mpg

Zweiter Teil des Konzertes

Auf der Homepage des Orchesters findet man ein Konzertprogramm vom Juli 2010 bei dem ein ähnliches Program gespielt wurde, ich habe es zur Orientierung hier übernommen:

ORCHESTRA A PLETTRO
del
Circolo Mandolinistico
di
CODROIPO
Presenta
CONCERTO D’ESTATE
Monotipo di Tiziana Pauletto
Sabato 03 luglio 2010
Ore 21.00
Nella Chiesa di
Lido dei Pini
Bibione

PROGRAMMA
1 Fabrizio Furci Plettro Rag
2 D. Šostakovič (riel. M. Pacchin) Valzer no. 2
3 M. Maciocchi Rapsodie Tzigane
4 V. Chessi Zefiro (Romanza)
5 A. Prenna Steppa Russa
6 N. Piovani (Arr. D. Furci) La Vita è Bella
7 A&Ennio Morricone (Nakagawa Nobuyoshi) Love Theme (da Cinema Paradiso)
8 M. Jarre Tema di Lara (da Dr Živago)
9 Joaquin Turina Fantasia Sevillana, op.29
10 / 11 B. Szordikowski Celtic Fairies:  King of the Fairies / Red is the Rose
12 G. Manente Reverie de Poete
13 C. Munier Valzer Cantabile
14 Francisco Tarrega (Arr. Howard Frye) Recuerdos de La Alhambra
15 M. Maciocchi Milena – Czardas

Weitere Informationen

Homepage des Circolo Mandolinistico: http://www.circolomandolinistico.com/

Karte der Mandolinenorchester in Italien:

http://maps.google.de/maps/ms?msid=207341942603863424789.0004ac9c58f38a4e97dba&msa=0

Karte der Mandolinenorchester in Italien – Ausschnitt Norditalien:

http://g.co/maps/kmnba


Comments are closed.

free counters