Schlagwort: Mandolinenorchester

Upgrade Mandolin Guitar Baglama Fotos und Postkarten

Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin –…

Carlo Aonzo leitete einen Orchesterworkshop, ich konnte die Aufführung des eingeübten Stückes am Ende hören – ein wirklich tolles Ergebnis mit einem Orchester dass gerade mal eine gute Stunde zusammen geübt hatte. Hier ein paar Bilder:

Orchester Workshop mit Carlo Aonzo

Mittagskonzert

Das Mittagskonzert am Samstag begann mit Brian Oberlin und seinem ganz speziellen Swing Stil. Bei einigen Stücken wurde er auch von Carlo Aonzo begleitet – den man dabei auch als Bluegrass Sänger erleben konnte!

Hier einer der tollen Songs von Brian – Carbondale – mehr davon findet man im youtube Kanal von Brian oder in meiner Brian Oberlin Playliste:

Anschliessend spielte Carlo Aonzo zunächst die Variationen über La Fustemberg von Antoine Riggieri.

Zu hören war auch Splitting it up von Zarh Myron Bickkford (eines meiner Lieblingsstücke) und nochmal Bluegrass mit Brian Oberlin. Zum Abschluss des ersten Teiles gab es als Überraschung die Tarantella von Raffaele Calace mit Tänzerin mit Michael Tröster an der Gitarre, bei der Wiederholung wurde dann gar das Publikum zum Mittanzen aufgefordert – und es machte begeistert mit. Read more „Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin — Orchesterworkshop und Mittagskonzert“

Mandolinenorchester

Salvatore Falbo Giangreco – Kompositionen für Mandolinenorchester

Die Kompositionen von Salvatore Falbo Giangreco sind besonders in Japan beliebt. In einer Auswertung über die meistgespielten Komponisten bei japanischen Mandolinenorchestern belegte Falbo den 6. Platz. Ich habe viele Videos von japanischen Mandolinenorchestern mit Werken Falbos gefunden, aber bisher keine Videos eines deutschen oder europäischen Orchesters.

Aus diesem Grund möchte ich die Werke von Salvatore Falbo Giangreco hier einmal vorstellen. Für jedes Werk gibt es eine Playliste mit den Aufnahmen die ich gefunden habe.

Salvatore Falbo Giangreco – Ouverture in Re min

Das erste Video dieser Playliste ist eine Aufführung mit dem Orchester Arte Tokyo unter der Leitung yon Yasunobe Inoue. Dieses Orchester spielt eine längere Fassung der Ouverture in D-Moll die nach der Originalpartitur erstellt wurde. Die folgenden Videos zeigen dann Aufführungen der offiziellen Fassung die auch im Nakano Archiv verfügbar war.

Salvatore Falbo Giangreco – Suite Campestre

Danza a vespro – Serenatella – Alba di Festa

Der dritte Satz „Alba die Festa“ wurde beim All Japan Mandolin Competition von vielen verschiedenen Zupforchestern gespielt – das dritte Video in der Playliste ist eine Zusammenstellung dieser Aufführungen.

Read more „Salvatore Falbo Giangreco — Kompositionen für Mandolinenorchester“

Mandolinenorchester

Mandolinenfestival 2014 in Saku – Estland – Ein Mandolinenorchester…

Vor einiger Zeit habe ich die folgenden Videos vom ersten Mandolinenfestival in Saku – Estland gefunden. Ich finde es interessant dass es auch in Estland eine Mandolinenbewegung gibt und dass man dort versucht die Entwicklung durch ein Festival zu unterstützen. Wenn ich es richtig verstehe wurde das Mandolinenorchester erst 2012 gegründet, im Repertoir sind eher traditionelle Stücke, dazu etwas Folklore – es gibt also noch genügend Entwicklungspotential.

Mit Villu Talsi und der Band Curly Strings gibt es in Estland eine bekannte Band in der man die Mandoline sehen und hören kann – vielleicht hilft das mit das junge Spieler Mandoline lernen und mithelfen dass sich die Mandolinenorchester in Estland weiterentwickeln können. Villu Talsi ist bei diesem Mandolinenfestival auch zusammen mit seiner Duopartnerin Tuulikki Bartosik am Akkordeon aufgetreten.

Die Playliste beginnt mit einem Ausschnitt aus einer Fernsehsendung in welcher das Mandolinenorchester vorgestellt wird. Das zweite Video zeigt den Mitschnitt eines Weihnachtskonzert das zusammen mit einem Chor gestaltet wurde – Chormusik ist in Estland eine große Tradition, alle 5 Jahre findet in Tallin das große Liederfest statt (viele der Konzerte vom Liederfest findet man in voller Länge bei youtube). Das Orchester spielt verschiedene Flachmandolinen, teilweise ältere Instrumente, teilweise neue A-Modelle. Interessant ist dass auch ein Mandolinenbass im Orchester mitspielt. Teilweise singt das Orchester auch selbst bei den Liedern mit.

Viel Spass bei der Entdeckung der kleinen Mandolinenszene von Estland!

Playliste Saku Mandolinen Festival

http://www.youtube.com/playlist?list=PLC878J8mcBo-ellmGUOE5AQhuoTUuI60R

Villu Talsi & Tuulikki Bartosik

Website

Die Tradition des estnischen Liederfests (estnisch üldlaulupidu[1]) wurde 1869 begründet. Sie ist im Kontext des Erstarkens eines estnischen Nationalbewusstseins zu sehen. Das estnische Liederfest findet derzeit alle fünf Jahre in Tallinn statt (nächste Veranstaltung: 2019). Beim Liederfest 2014 traten über 33.000 Sänger vor fast 153.000 Zuhörern auf.[2] Der gemeinsame Chor bestand aus 22.000 Sängern. Das estnische Liederfest ist damit eine der größten Veranstaltungen für Laienchöre weltweit.

Lesen sie auch:

Upgrade Mandolin Guitar Baglama Mandolinenorchester

Das Mandolinenorchester Sharon – Chiba – Japan – Videos…

Das Mandolinenorchester Sharon zeigt in seinem youtube Kanal Videos der Konzerte der letzten drei Jahre. Offensichtlich war das Konzert 2010 das erste Konzert des Orchesters. Auf der Website des Mandolinenorchester Sharon findet man wenige Informationen über das Orchester. Wenn ich es richtig verstanden habe handelt es sich um ein Orchester für diejenigen die nach dem Studium nicht mehr im Orchester der Universität spielen können, die Spieler sind zwischen 20 und 43 Jahre alt. Das Orchester ist in der Region Chiba beheimatet.

Besonders gefällt mir die Aufnahme der Auswahl aus dem Musikal Sound of Musik , denn dieses Musical ist mein Lieblingsmusical seit ich die Geschichte der Trapp Family gelesen habe und den Film gesehen habe.

Das Programm enthält ansonsten alles was man typischerweise in den Programmen japanischer Zupforchester finden kann, italienische Klassiker wie Amedeo Amadei, Barockmusik von Vivaldi, moderne japanische Kompositionen von Fujikake und Marumoto, Bearbeitungen von Pop Songs – in diesem Fall eine schöne Bearbeitung von Ebb Tides, und auch Bearbeitungen symphonischer Werke wie die Stücke von Rachmaninoff und Massenet.

Viel Spass mit den Aufnahmen des Mandolineorchester Sharon.

Playliste Mandolinenorchester Sharon

Es handelt sich um reine Audio-Aufnahmen.

1. regelmäßige Konzert 2010.06.12 (Präfektur Chiba Cultural Hall Main Hall)
Dirigent Isao Takano

  • Tanzstil Suite Nr. 2 (Takashi Kubota)
  • Oblivion (Astor Piazzolla)
  • Leidenschaft Kontinent (Taro Hakase)
  • Pastoral Fantasy [2010] (Fujikake Hiroyuki)

Read more „Das Mandolinenorchester Sharon — Chiba — Japan — Videos von den Jahreskonzerten 2010 — 2013“