Schlagwort: Duo

Mandoloncello

Show of Hands – Steve Knightley and Phil Beer…

Ich besitze eine sehr alte Langspielplatte, auf der Phil Beer Irische Musik auf der Mandoline spielt. Ausser dieser Platte kannte ich bisher nichts von Phil Beer.

Nun habe ich per Zufall einen Veranstaltungshinweis gefunden, in dem der Name Phil Beer aufgetauscht ist. Das Duo Show of Hands mit Steve Knightley und Phil Beer macht zur Zeit eine Tour in Norddeutschland (Termine findet man auf der Homepage – siehe unten).

Ich war natürlich neugierig, wie sich Show of Hands anhört und welche Musik die beiden spielen, und ich wurde nicht enttäuscht.

Hier ein Zitat von der Show of Hands Homepage:

Steve Knightley and Phil Beer are widely acknowledged as the finest acoustic roots duo in England. Knightley, who writes most of their inspired material and Beer, a dazzling multi instrumentalist, have built up a huge following which has seen them sell out the Royal Albert Hall three times, headline major festivals from Glastonbury to WOMAD and playing all over the world, from Europe to America, Australia and India. Voted Best Live Act by the public at the 2004 BBC Radio 2 Folk Awards, the jury is still out on just what kind of music they play. A genre defying mix of rock, roots, blues, country and trad, and often influenced by the music of other countries, it is played out on an array of instruments from slide guitar to fiddle, mandolin to South American cuatro.

Hier nun drei schöne Videos mit Show of Hands:

Show of Hands „Roots“

Show of Hands – Santiago

Haunting song – written by Steve Knightley – tells the tale of exploitation in South America. Thanks to SOH for permission. Check www.showofhands.co.uk for more.

Show of Hands – Country Life

Weitere Informationen über Show of Hands

Homepage Show of Hands: http://www.showofhands.co.uk

Videos mit Show of Hands: http://www.youtube.com/results?search_query=%22show+of+hands%22&aq=f

Videos mit Phil Beer: http://www.youtube.com/results?search_type=videos&search_query=%22phil+beer%22&search_sort=video_avg_rating&suggested_categories=10&uni=3

Myspace Seite Show of Hands: http://www.myspace.com/showofhandsuk

Merken

Allgemein

Harpish – Keltische Musik mit Mandoline und Harfe, Flöte…

Wieder einmalhabe ich ein tolles Duo mit Mandoline entdeckt – Harpish.

Harpish, das sind Stefanie Bieber, Harfe, Querflöte und Gesang, und Manfred Noll, Mandoline, Bouzouki, Akkordeon und Gesang.

Hier ein Zitat von der Homepage http://www.harpish.de/www/wir.html

Die Musiker Stefanie Bieber und Manfred Noll stehen in der alten bardischen Tradition des Erzählens und musikalischen Verdichtens ihrer Erlebnisse. Mit den magischen Klängen von Harfe, Flöten, Mandoline und Bouzouki tauchen die Zuhörer in eine tagträumerische Atmosphäre irgendwo zwischen Bretagne, Irland und schwedischen Wäldern.

Mir hat die Musik von Harpish gleich gut gefallen, gerade der Zusammenklang von Harfe und Mandoline ist interessant. Das folgende Video stellt Harpish mit Ausschnitten von einem Live-Konzert vor:

Weitere Musikbeispiele von der ersten CD des Duos kann man sich ebenfalls auf der Homepage anhören:

http://www.harpish.de/www/musik.html

Bei youtube gibt es auch bisher zwei Videos, der Sound ist gut, aber sehen kann man sehr wenig. Hier ist Harpish mit Befor the Thunder:

Harpish Before the Thunder.MP4

Links zu Harpish:

Homepage: http://www.harpish.de/

Allgemein

Marijke und Michiel Wiesenekker – Amsterdams Mandoline en Gitaar…

Marijke und Michiel Wiesenekker kenne ich sehr gut, und die Musik die sie mit Mandoline und Gitarre spielen gefällt mir ausserordentlich. Es macht immer besonders viel Spass mit den beiden zusammen bis spät in die Nacht zu jammen, wenn ich sie treffe. Marijke hat zwar Mandoline studiert, sie spielt aber sehr gerne Blues, Bluegrass, Folk und Rock.
Die beiden haben schon mehrere interessante CDs aufgenommen. Marijke spielt eine alte Gibson A Mandoline, ab und zu spielt sie auch auf ihrer elektrischen Rickenbacker Mandoline. Auch beim Mandolin Symposium in Kalifornien waren sie in den letzten Jahren immer mit dabei – auch davon findet man einige Videos.

Deshalb habe ich mich gefreut, dass es nun fünf sehr schöne Videos von einem Konzert des Duos beim Gitaarsalon Enkhuizen, Niederlande, gibt.

Einige weitere Videos des Duos wurden dieses Jahr und in den Vorjahren in Kalifornien beim Mandolin Symposium gemacht.

Hier eine Auswahl:

Xtra strings – Peaches & Regalia (Frank Zappa)

Xtra strings – Flatbush Waltz (Andy Statman)

X-tra Strings – Catfish blues (original)

Links zu Marijke und Michiel Wiesenekker

Homepage: http://www.wiesenekker.com/

youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/wiesenekkermusic

finde youtube Videos zu Wiesenekker: http://www.youtube.com/results?search_query=wiesenekker&aq=f