Schlagwort: Belgien

Mandolinenquartett

MANdolinMAN – Ein Mandolinenquartet aus Belgien – Neue CD…

2013 habe ich über die neue CD des Mandolinenquartetts MANdolinMAN berichtet. In der Zwischenzeit gibt es eine weitere CD mit dem Titel Unfolding the Roots.

Bei Vimeo findet man die folgenden Videos zu dieser CD. Viel Spass mit dem MANdolinMAN aus Belgien.

Unfolding the Roots

Track from „Unfolding The Roots“, third album of MANdolinMAN (Belgium).

mandolinman.be
facebook.com/MANdolinMANband

MANdolinMAN featuring Stefan Bracaval – “Rumba Del Raval”

Bonustrack on „Unfolding The Roots“, third album of MANdolinMAN.

composition: Maarten Decombel

TRAILER NEW ALBUM MANdolinMAN – „Unfolding The Roots“

(release Belgium October 2016 by MM RECORDS // Worldwide release March 2017 by ARC MUSIC).

After their successful first album „Old Tunes, Dusted Down“ and a second album on which they explored the Bossa Nova style, MANdolinMAN return to their roots. The historic melodies from Flanders are injected with a modern and contemporary vigour. STAY TUNED!

mandolinman.be for info and concerts
facebook.com/MANdolinMANband
arcmusic.co.uk

Lesen sie auch:


CD bei Amazon kaufen (Amazon Partnerlink)

Unfolding the Roots

Mandolinenorchester

Die Mandolinistin Gerda Abts und ihre Schüler – gevoeligesnaar…

Gerda Abts hat in Belgien bei Florian Heyerick und in Wuppertal bei Marga Wilden-Hüsgen Mandoline studiert und dort 1995 ihr Studium mit dem Konzertexamen abgeschlossen.

Gerda Abts studied mandolin and chamber music with Florian Heyerick at the „Koninklijk Vlaams Muziek Conservatorium“ in Antwerp where she got her artist degree with great distinction in 1991. She received a concert degree in 1995 for mandolin at the „Hochschule für Musik“ in Wuppertal (Germany) where she studied with Marga Wilden-Hüsgen. She attended various master classes given by a.o. Vincent Hladky and Detlev Tewes…

Sie unterrichtet die Mandoline an verschiedenen Musikschulen und Konservatorien in Belgien.

Im Dezember 2013 gab sie ein Konzert mit einem Zupfensemble das mit einige ihrer besten Schüler zusammengestellt war – ein Mandolinenensemble mit professionellem Niveau.

Das Programm enthielt Werke für verschiedene Besetzungen, vom Calace Prelude für Mandoline Solo, Duos für Mandoline und Gitarre, Duos und Trios für Barockmandolinen bis hin zum kompletten Zupfensemble. Hier das Konzertplakat für dieses Konzert, das man auf der Website finden kann:

Konzert Braschaats 8. Dez. 2013

Gerda Abts, Pieter Van Tichelen en Marte De Leeuw,

barokmandoline, mandoline en mandola

Johan Corrales en Saar Wijns, mandoline

Sam Vertommen en Johan Dias, gitaar

afwisselend in solo, duo, trio en ensemble

Das ganze Konzert ist bei youtube verfügbar, ich habe alle Aufnahmen von diesem Konzert und zusätzlich ein paar ältere Videos in der folgenden Playliste zusammengestellt.

Playliste Schülerzupfeinsemble Gerda Abts

Die Playliste beginnt mit dem kompletten Programm des Mandolinenkonzertes in Brasschaat Am Sonntag, den 8. Dezember 2013

  • Impressioni Orientali van Raffaele Calace
  • Gigue van Sylvius Leopold Weiss – Trio mit Barockmandolinen
  • Concerto Cappriccioso van Herbert Baumann – Allegro
  • Concerto Cappriccioso van Herbert Baumann – Andante sostenuto
  • Concerto Cappriccioso van Herbert Baumann – allegro giocoso
  • Sinfonia, anoniem, allegro
  • Sinfonia, cantabile e giustoso
  • Sinfonia, balletto
  • Studio per la Mandola, Francesco Piccone, allegro – largo – allegro – Barockmandolinen
  • Studio per la Mandola, Francesco Piccone, vivace – allegro- Barockmandolinen
  • Suite Galante van Hermann Ambrosius, allegro commodo – andante con moto – allegretto scherzando – Duo Mandolin & Gitarre
  • Suite Galante van Hermann Ambrosius, (deel 2) andante – allegro – Duo Mandolin & Gitarre
  • Carnavale di Venezia van Carlos Munier
  • Preludio no. 12 van Raffaele Calace- Mandoline Solo

Website: www.gevoeligesnaar.be

Merken

Merken

Mandoline

MANdolinMAN – Ein Mandolinenquartet aus Belgien – Neue CD…

Vor einiger Zeit habe ich einen Beitrag über die neue CD von MANdolinMAN – ein Mandolinenquartett aus Belgien – im Wasser-Prawda Blog gefunden.

Da ich dieses Quartett aus Belgien bisher nicht kannte war ich sehr neugierig und habe nach Informationen über MANdolinMAN gesucht. Bei vimeo habe ich das folgende Videos gefunden in welchem Stücke der beiden  MANdolinMAN CDs zu hören sind. Im ersten Video hört man ein Stück aus der neuen CD, Água de beber von Jobim, im zweiten Video werden Stücke aus der ersten CD gespielt, Bearbeitungen von Volksmusik aus Flandern:

MANdolinMAN (Belgium) plays Bossa Nova :

Água de beber (A.C. Jobim) // new album release february 2013

MANdolinMAN old tunes, dusted down

Wie man sieht spielt das Quartett in der Besetzung mit zwei Mandolinen, Mandola und Mandocello, oder auch mit drei Mandolinen und Mandocello. Der Klang der Gruppe erinnert mich an das Melonious Quartett von Patrick Vaillant.

Vor Kurzen hat die Band ihr Brasilien Programm auf einer Tour ducrch Brasilien gespielt, einige Bilder davon kann man bei Facebook finden: facebook page of MANdolinMAN.

Read more „MANdolinMAN — Ein Mandolinenquartet aus Belgien — Neue CD „MANdolinMAN Plays Bossa Nova““

Upgrade Mandolin Guitar Baglama Mandolinenorchester

Royal Estudiantina „La Napolitaine“ – Der Klang der Embergher…

Ralf Leenen und die Royal Estudiantina „La Napolitaine“ aus Antwerpen haben kürzlich vier neue Videos von ihrem Konzert das Anfang November 2009 in Edegem, Belgien stattfand in ihr youtube Profil hochgeladen. Der tolle brilliante Klang der Embergher Mandolinen, mit denen das Ensemble spielt, wurde bei diesen Videos gut aufgenommen.

Live performance at the St-Anthony church (Edegem, Belgium)
by Royal Estudiantina „La Napolitaine“ (played on Embergher instruments):
mandolins: Ralf Leenen, Guy Lemière, Yuko Fujikura
mandola: Filip Lemière
mandoloncello: Florentina Claessen
guitar: Yvonne Azaert
double bass: Roland Timmerman
recorded: 7 November 2009.

SIBELIUS – Valse Triste (by Royal Estudiantina „La Napolitaine“)

GLUCK – Iphigenia in Aulis (Royal Estudiantina „La Napolitaine“)

Playliste mit weiteren Videos

LACOMBE – Aubade Printanière / RANIERI – ValseCaprice / Concerto in A Dur von C. Cecere / Zigeunerweisen von P. de Sarasate und mehr

Weitere Informationen

Youtube Kanal von Ralf Leenen: http://www.youtube.com/user/ralfleenen

Ralf Leen und Barry Pratt haben ein Buch über die Embergher Mandoline geschrieben. In diesem Buch findet man ausführliche und genaue Informationen über alle von Embergher gebauten Mandolinen und viele Bilder der verschiedenen Modelle. Näheres dazu findet man auf der folgenden Seite: The Embergher Mandolin

Homepage der Royal Estudiantina „La Napolitaine“ mit Informationen über die Geschichte des Ensembles und vielen Aufnahmen auf Embergher Instrumenten: http://www.mandolin.be/


CD Tipp (Amazon Partnerlink)

Oh, That’s Mandolin – Detlef Tewes