Schlagwort: Tarantella

Mandoline

Mimmo Epifani – Mandoline, Mandola und Tarantella – Musik…

Mimmo Epifani ist ein italienischer Sänger und Mandolinenspieler. Um seine Musik kennen zu lernen habe ich eine längere Playliste zusammengesammelt.

Informationen über Mimmo Epifani sind hauptsächlich auf Italienisch zu finden. Ich habe ein Interview bei rootsworld.com auf Englisch gefunden, daraus kann man einiges erfahren. Mimmo Epifani stammt aus San Vito dei Normanni, aus der Region Salento in Süditalien. Musik hat er zuerst von Constantino Vita gelernt, einem musizierenden Friseur oder Barbier. So hat er die traditionelle Musik der Region zuerst nach Gehör gelernt. Später hat er klassische Mandoline in Padua studiert und die klassische Musik und Einflüsse aus anderen Musikstilen mit der traditionellen Musik des Salento verwoben.

Mimmo Epifani bringt die Zuhörer mit seiner Musik immer dazu mitzumachen, mitzutanzen. Er schafft es sein Publikum mitzunehmen und Stimmung zu machen. Aber manchmal erzählt Mimmo Epifani auch gerne Geschichten.

Mimmo Epifani hat mit seiner Band mehrfach am Festival Notte di Taranta teilgenommen, davon gibt es komplette Konzertmittschnitte bei youtube.

Mimmo Epifani hat bisher 3 CDs veröffentlicht.

Playliste Mimmo Epifani

Festival Notte del Taranta 2016

MIMMO EPIFANI.wmv

Weitere Informationen

Interview mit Mimmo Epifani von rootsworld.com

Website: http://www.mimmoepifani.it

MIMMO EPIFANI – La mandola da barbiere e i balli di San Vito
Originalissimo repertorio legato agli strumenti a plettro (mandolino, mandola, mandoloncello) e gli strumenti etnici usati nelle barberie. Il luogo è l’Alto Salento ed in particolare S. Vito dei Normanni dove la tradizione è sempre stata fondamentale nelle ritualità tradizionali. E la mandola di Mimmo Epifani ricrea e rigenera quelle atmosfere e quelle tradizioni e le porta ad una nuova musica dalle radici antiche.

Mimmo Epifani è considerato dalla critica uno tra i migliori musicisti e conoscitori di musica etnica di livello internazionale per le innovazioni tecniche di improvvisazione applicate al suo strumento, il mandolino, nonché per la tecnica della mandola alla „barbiere“, tecnica così chiamata perché veniva insegnata in un salone da barbiere a San Vito dei Normanni (Brindisi) dai maestri Costantino Vita, barbiere e musicista, e „Maestro“ Peppu D’Augusta, una sorta di direttore di orchestrine che suonavano la pizzica (danza terapeutica del Salento detta anche Ballo di San Vito).

Proprio nella barberia di Maestro Costantino, Mimmo Epifani, giovanissimo, apprende l’arte del far musica scoprendo la passione per le tradizioni popolari tramandate oralmente. Gli strumenti caratteristici della cultura popolare come la mandola, la chitarra battente e la tammorra contribuiscono alla creazione di un sound acustico nello stesso momento moderno e sincopato, più vicino a certe punte della musica rock che non a logori stereotipi del folk revival di maniera.

Mandoline

Die Tarantella – Ein berühmter Tanz aus Italien

Vor einiger Zeit habe ich eine Seite mit Noten für Akkordeon gefunden, überwiegend italienische Stücke für Akkordeon, zum größten Teil sind es handgeschriebene Transkriptionen. Als ich mir heute diese Seite erneut angeschaut habe ich das zum Anlass genommen mich wieder einmal etwas intensiver mit der Tarantella zu beschäftigen.

In der italienischen Volksmusik nimmt die Tarantella eine wichtige Position ein – in verschiedenen Gegenden Italiens  gibt es typische Tarantellas. Besonders bekannt ist die Tarantella aus Neapel – in den USA kennt man diese als Wedding Tarantella. Mit der abc Melodien Suche (siehe unten) findet man diese und einige andere überlieferte Tarantellas aus Italien.

Auch heute noch gibt es Gruppen die die Tarantella in typischen Besetzungen mit Mandoline, Akkordeon, Tamburin, Gitarre, Violine spielen. Oft tanzen auch zwei oder drei Tänzerinnen dazu. Ein schönes Beispiel ist das erste Video in meiner Playliste unten.

Gitarristen kennen vermutlich die Tarantella von Mario Castelnuovo-Tedesco. Roman Gurochkin, von dem ich bereits andere schöne Videos gesehen habe, hat dieses professionelle Video mit der Gitarristin Asva Selvutina gedreht:

„Tarantella“ Mario Castelnuovo – Tedesco, Asya Selyutina (classical guitar)

Viele Videos zeigen Tarantella-Aufführungen von Tanzgruppen – leider meistens mit Musik aus der Konserve. Die Tarantella als Tanz hat sicher auch zu der folgenden Version des dänischen Komponisten Bournonville aus dem Ballet Napoli angeregt:

Bournonville: Tarantella Napoli

Playliste Tarantella

In der Playliste habe ich viele verschiedene Tarantella Videos zusammengestellt die mir gefallen haben. Hier findet man Volkstanzaufführungen, italienische Folkloregruppen, Versionen mit Mandoline, Gitarre oder Akkordeon oder Orchester. Viel Spass beim anhören und zuschauen!

Read more „Die Tarantella — Ein berühmter Tanz aus Italien“
Folk

Tarantella Siziliana – Mit Gitarre, Mandoline und Maultrommel

Heute bin ich dabei nach traditioneller Italienischer Msuik mit Mandoline zu suchen. Dabei habe ich das folgende Video einer Tarantella Siziliana entdeckt.

Es handelt sich um einen musikalischen Sketch mit einem Gitarristen, einem Mandolinisten und einem Perkussion-Spieler. Zuerst ist nur der Gitarist auf der Bühne und spielt ein kurzes Solo-Stück auf der Gitarre. Er wartet und wartet, und dann kommt endlich mit Verspätung der Mandolinenspieler. Ohne Worte versucht dieser dem Gitarristen zu erklären, warum er zu spät dran ist – dann spielt er endlich auch ein schwieriges, virtuoses italienisches Mandolinensolo mit viel Tremolo. Wieder wird gewartet, bis endlich der Perkussionspieler auf die Bühne kommt.

Dieser holt sein Instrument hervor – eine Maultrommel – die er erst noch am Flügel stimmt (!) – dann beginnt er mit der Sizilianischen Tarantella.

Ich finde diesen Sketch sehr gelungen, es macht Spass den dreien zuzuschauen und zuzuhören – viel Spass mit der Tarantella Siziliana:

TARANTELLA SICILIANA – (official video)

Cómica escena del espectáculo „Sicilia… Cuore del Mare“ de la VI Semana Siciliana. El evento se desarrolló en el prestigioso Teatro Coliseo de Buenos Aires – Argentina el pasado 8 de Noviembre de 2009. Julio Vita (guitarra), Sebastián Fregoni (mandolina), Christian Bócon (percusión). Paolo Martini (Idea y dirección general).

Playliste Tarantella Siciliana