Schlagwort: Eurofestival Bruchsal 2018

Festival

Videos vom Eurofestival Zupfmusik Bruchsal 2018 #bdzef2018

Der Bund Deutscher Zupfmusiker hat jetzt die Aufnahmen vom Eurofestival Zupfmusik Bruchsal 2018 bei youtube hochgeladen. Damit hat nun jeder die Gelegenheit die 10 Auftragskompositionen und herausragende Aufführungen der BDZ Landesorchester anzusehen.

Folgende Werke wurden für das BDZ Eurofestival komponiert und dort uraufgeführt:

  • Olof Näslund (*1952) I Folkton ; Landesjugendzupforchester Thüringen Leitung: Martina Lübbecke
  • Robert Schulz (*1950) Highschool Musicdrama ; Jugendzupforchester Hessen Leitung: Ariane Lorch
  • Franziska Henke: Break free; Landeszupforchester Berlin, Leitung: Symeon Ioannidis
  • Chris Acquavella: Setsugekka; Landesjugendzupforchester Sachsen, Leitung: Katja Wolf
  • Jaime M. Zenamon: Poinsettia op. 179; Hessisches Zupforchester, Leitung: Annika Hinsche
  • Carlos Blanco Ruiz: Tempus fugit; Hessisches Zupforchester, Leitung: Annika Hinsche
  • Christopher Brandt: Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz; Saarl. JGO, Ltg. St. Jenzer
  • Ulrich Stefan Fauth: Kaleidoskop op. 79; Niedersächsisches Landeszupforchester, Leitung: Ulrich Beck
  • Richard Charlton: Daintree; Saarländisches Jugendzupforchester, Leitung: Prof. Stefan Jenzer
  • Vincent Beer-Demander: „La French“; Landeszupforchester Nord, Leitung Maren Trekel

Playliste Auftragskompositionen für das BDZ Eurofestival 2018

Auch die Videos der Aufführungen der Landesorchester des BDZ wurden hochgeladen. Folgende Werke wurden von den BDZ-Landesorchestern gespielt:

  • Alberto Hortigüela (*1969) Anklänge an Gaia III. Alte Stadt ; Badisches ZO unter Christian Wernicke
  • H. F. I. von Biber (1644-1704) Battalia à 10 ; Badisches Zupforchester Leitung: Christian Wernicke
  • Yasuo Kuwahara (1946-2003) Dance Of The Fire Celebration ; LZO-Nord, Leitung Maren Trekel
  • Felice Alessandri (1747-1798) Sinfonia d-Moll ; LZO-Nord, Leitung Maren Trekel
  • Silvan Wagner (*1976) Wolkensteiner Lieder ; Bayerisches LZO Leitung: Oliver Kälberer
  • Oliver Kälberer (*1964) Zong 1 ; Bayerisches Landeszupforchester Leitung: Oliver Kälberer
  • Vincent Beer-Demander (*1982) Concerto da Tolosa ; Saarl. JugendZO Leitung: Prof. Stefan Jenzer
  • Rami Al-Regeb (*1978) Sug Al-Safafir in Fall ; Niedersächsisches LZO Leitung: Ulrich Beck
  • Wolfgang Bast (*1949) Divertimento Nr. 3 für Zupforchester; Württ.ZO Leitung: W.Bast
  • Kurt Weill (1900-1950) „Alabama Song“; Württembergisches Zupforchester Leitung: Wolfgang Bast
  • Kurt Weill (1900-1950) : Youkali – Tango Habanera ; Württembergisches ZO Leitung: Wolfgang Bast
  • J.S.Bach: Englische Suite Nr. 3 ; LJZO Brandenburg-Berlin Leitung: V. Aleksiayonak
  • Raffaele Calace (1863-1934) Danze e Cantabile; LJZO Brandenburg-Berlin Leitung: V. Aleksiayonak
  • Fabian Payr (*1962) Coming home; Saarländisches Jugendgitarrenorchester Leitung: Prof. Stefan Jenzer
  • Annette Kruisbrink (*1958) Café Turc ; Saarl. Jugendgitarrenorchester Leitung: Prof. Stefan Jenzer
  • José Manuel Expósito (*1962) Malambo ; LZO Nordrhein-Westfalen, Leitung: Dominik Hackner
  • Arthur Johannes Scholz (1883-1945) Walzer–Capriccio; Hessisches ZO Leitung: Annika Hinsche
  • Dominik Hackner (*1968) Danza cubana; LZO Nordrhein-Westfalen Leitung: Dominik Hackner
  • Koray Berat Sari (*1990) Anatolische Suite Nr. 2 ; Jugend-ZO NRW Leitung: Christian Wernicke
  • J. S. Bach (1685–1750) Concerto Nr. 5 ; JugendZupfOrchester NRW Leitung: Christian Wernicke
  • Franziska Henke (*1988) Labyrinth ; Landesjugendzupforchester Sachsen Leitung: Katja Wolf
  • J. S. Weiss (1690–1737) Konzert für Laute und ZO ; LZO Berlin Leitung: Symeon Ioannidis
  • Sébastien Paci (*1974) Itinéraire ; Jugendzupforchester Hessen Leitung: Ariane Lorch
  • Klaus Schindler (*1956) Indian Summer ; Jugendzupforchester Hessen Leitung: Ariane Lorch
  • Eduardo Angulo (*1954) Rascapango ; LZO Nordrhein-Westfalen, Leitung: Dominik Hackner

Playliste Landeszupforchester beim BDZ Eurofestival 2018

 

Weitere Informationen

Playlisten im youtube Kanal des Bundes Deutscher Zupfmusiker

Links zu den Websites der beteiligten Orchester findet man in meinem Beitrag

Das Festivalmagazin mit vielen Informationen und Hinweisen zu den Auftragskompositionenist als Download verfügbar:

Programmübersicht als PDF: Veranstaltungsübersicht 2018-final

Programmbeschreibung auf der Website des Eurofestival

Instrumentenbau

BDZ Eurofestival Zupfmusik Bruchsal 2018 – Instrumentenausstellung – Mandolinen,…

Die Instrumentenausstellung beim BDZ Eurofestival Zupfmusik 2018 in Bruchsal war wieder einmal eine tolle Gelegenheit fast alle Hersteller von Mandolinen, Mandolen und Mandoloncelli zu treffen und ihre Instrumente auszuprobieren. Auch einige Gitarrenbauer haben ihre Instrumente ausgestellt.

Ich habe versucht alle Stände zu fotografieren, hatte am Ende dann aber doch nicht genug Zeit. Deshalb fehlen leider Bilder vom Stand von Thomas Dotzauer, von Thomas Friedrich und von Battiston-Guitars. Henning Doderer hatte kurzfristig abgesagt.

Informationen

Das Angebot an guten Mandolinen ist inzwischen sehr breit. Wer eine gute Mandoline sucht hat viele Möglichkeiten. Für Mandolinen in typische neapolitanischer Bauform und mit eher italienischem Klang gibt es wenig Interesse in Deutschland, gesucht sind Mandolinen mit deutschem Design und Klang.

Mandolen sind bei mehreren Instrumentenbauern im Angebot, hier findet man ganz unterschiedliche Bauformen.

Mandoloncellos werden nur vereinzelt angeboten.

Yasuyoshi Naito baut neben deutschen Mandolinenmodellen auch neapolitanische Mandolinen, Kindermandolinen, Mandolas und Mandocelli.

Die Firma Zitherbau Wünsche übernimmt die Werkstatt von Klaus Knorr und wird zukünftig Knorr Mandolinen und Mandolen bauen. Klaus Knorr wird noch für eine Übergangszeit mitarbeiten. Der Name Knorr wird weiter geführt. Dadurch werden die Lieferzeiten für Instrumente von Knorr deutlich kürzer.

Bei Dietrich gab es ganz aktuell auch eine Mandola nach Vorbild der Herwiga 1111.

Geffroy-Instrumente bietet verschiedene hochwertige gebrauchte und restaurierte Mandolinen und Mandolen an.

Hermann Gräfe baut auch ein Bandolim und ein Cavaquinho nach brasilianischem Vorbild.

Lutherie Schütz bietet auch ein klassisches Mandolinenmodell mit Carbon-Muschel an.

Thomas Dotzauer baut neben eigenen Mandolinen und Mandolen auch Mandolinen bei denen er die Muscheln alter neapolitanischen Mandolinen nutzt – eine tolle Recycling-Idee. Das ausgestellte Instrument war sehr interessant. Leider habe ich das Instrument nur gespielt und nicht fotografiert!

Bilderalbum Instrumentenausstellung beim BDZ Eurofestival 2018 Bruchsal

(Ein Bild anklicken um die Galerie zu öffnen!)

Instrumentenbauer

Hier die Links zu den Webites der beteiligten Instrumentenbauer:

Lesen sie auch die Beiträge über frühere Instrumentenausstellungen:

Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin – Mandolinen, Gitarren und Baglamas – Instrumentenausstellung

Eurofestival Zupfmusik 2014 – Die Instrumentenausstellung – Mandolinen, Mandolinen, Barockmandolinen und Gitarren

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Werbung / Partnerlinks

Unterstützen sie mein Blog! Infos und Partnerlinks!