Schlagwort: geige

fiddle

Frigg – Heisse Fiddle-Power aus dem kühlen Skandinavien

Frigg – Hot Fiddles from Cool Scandinavia

Die Finnische Band Frigg wird 2013 am Folkfest in Rudolstadt teilnehmen. Im vergangenen Jahr waren sie in Großbritannien auf Tour, und auch in der Schweiz.

Frigg hat bereits 5 CDs veröffentlicht. Ihre Musik ist sehr erfolgreich in Skandinavien, ihre aktuelle CD Polka V wurde unter anderem zum erfolgreichsten Folk Album 2012 gekürt und hat verschiedene andere Auszeichnungen oder Nomonierungen erhalten. Genaueres findet man auf der Frigg Website in den News.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Musik von Frigg ist in erster Linie gedacht als Musik zum Tanzen. Die Energie der Musik soll und muss in Bewegung umgesetzt werden. Frigg möchte so dafür sorgen dass die Tradition des Volkstanzes nicht verloren geht. Einige Gedanken dazu kann man im Interview hören das Anti und Esko Järvelä anlässlich eines Auftritts in der Philharmonie in Luxemburg gegeben haben.

Der Sound von Frigg wird hauptsächlich durch das virtuose Spiel auf drei bis vier Geigen bestimmt, die unisono oder in mehrstimmigen Arrangements spielen, dazu kommen Gitarre, Mandoline und Bass. Das Zusammenspiel ist immer ausgezeichnet, auch bei den kompliziertesten Rhythmen, das trägt mit dazu bei das die Stücke viel Power haben. Die meisten Kompositionen stammen von Frigg, sind aber oft stilistisch an die nordische Volksmusik angelehnt. Einige Stücke sind aber auch recht komplex, mit Elementen aus Jazz und Rock oder Anlehnungen an Volkstänze aus dem Balkan.

Hier nun zunächst ein längeres Video vom letzten Jahr.

FRIGG I BODA 2012

Das Interview mit Anti und Esko Järvelä:

Frigg interview @ the Philharmonie Luxembourg

Meine Frigg Playlist

Read more „Frigg — Heisse Fiddle-Power aus dem kühlen Skandinavien“

Komponisten

Gerald Schwertberger – Die Synkopenfiedel – Tolle Noten für…

In der letzten Zeit habe ich das Heft Die Synkopenfiedel von Gerald Schwertberger im Mandolinenunterricht verwendet. Das Heft enthält ca. 80 kurze Stücke für Geige mit Akkordsymbolen, bekannte Melodien aus den USA und Südamerika und Kompositionen von Gerald Schwertberger im unterschiedlichen Stilen.

Alle Stücke lassen sich auch sehr gut auf der Mandoline spielen und wenn man sich ein bisschen mit den Stücken beschäftigt kann man sehr viel damit machen. Ich habe vor ein oder zwei Stücke als Beispiele aufzunehmen.

Ich habe früher im Gitarrenunterricht die Stücke von Schwertberger immer gerne verwendet. Diese Stücke machen den Schülern Spass und sie klingen gut. Ich habe auch schon Gitarrenstücke oder Gitarrenduos mit Mandolinen gespielt, das Heft die Synkopenfiedel ist aber vermutlich dasjenige, das sich für Mandolinenspieler am ehesten lohnt.

Von zwei Stücken die mir besonders gefallen habe  ich Aufnahmen und Videos gemacht:

Noche Caraquena – A great Venezuelan Waltz for Mandolin or Fiddle – by Gerald Schwertberger

Die Synkopenfiedel – Come Follow Me (G. Schwertberger) – Für 2 Mandolinen

Vorherst hier eine Playlist mit Videos von Stücken von Gerald Schwertberger.

Playlist Gerald Schwertberger

Weitere Informationen

Website von Gerald Schwertberger mit vielen Informationen und Aufnahmen von verschiednen Stücken : http://schwertberger.org/


Empfehlung für Gitarre (Amazon Partnerlink):

Guitar Sounds von G. Schwertberger

fiddle

Scottish Fiddle School – Jigs und Reels, Strathspeys und…

Jedes Jahr im August findet auf  der Insel Thompson Island vor Boston eine Scottish Fiddle School statt.

Dabei geht es wie der Name schon sagt haupsächlich umd die Schottische Fiddle, daneben werden auch Kurse für den Fiddlestyle von Cape Breton und Kurse für Gitarre, Piano, Cello oder auch Dudelsack angeboten. Es gibt Kurse  für Anfänger und  fortgeschrittene Spieler.

Auf der Homepage findet man auf der Seite Music Listen mit den Stücken, die in den vergangenen Jahren Thema der Kurse waren, sowie für jedes Jahr eine Zusammenstellung von 15 bis 20 Seiten mit Noten.

Wer sich also für die Schottische Fiddle Musik interessiert der kann sich hier eine schöne Sammlung von ausgewählten Stücken herunterladen und hat dann eine Menge zu üben. Dabei sind Stücke in verschiedenen Schwierigigkeitsstufen enthalten, teilweise sehr einfache Stücke, aber auch anspruchsvollere Kompositionen.

Die Noten der vergangenen Jahre gibt es auf dieser Seite: http://scottishfiddleschool.org/music/

 

Unter anderem unterrichtet bei diesen Kursen auch Hanneke Cassel, eine tolle Geigerin die ich schon vor langem für mich entdeckt habe. Hier eine kleine Playlist mit einigen ausgewählten Videos:

Playlist Hanneke Cassel

Read more „Scottish Fiddle School — Jigs und Reels, Strathspeys und Walzer — Kostenlose Noten für Geige, Cello und Mandoline“

Lieblingsstücke

The Golden Eagle Hornpipe – Ein tolles Stücke für…

In der letzten Zeit habe ich die Golden Eagle Hornpipe geübt, ein tolles Stückchen, das sich gut auf der Mandoline spielen lässt. Hier sind ein paar Videos, mit Geige, Mandoline und anderen Instrumenten:. So here are some videos of this tune, played on fidddle, mandolin and some other instruments:

Golden Eagle Hornpipe – Mandolin

Pretty tune. Also works well slowed down and played ’straight‘

Playlist mit weiteren Versionen – Mit Banjo, Harfe, Flöte

Noten für die Golden Eagle Hornpipe

riverartsproject – Noten mit Akkorden: http://riverartsproject.com/folkarchive/detail.php?id=30

Mel Bay fiddle lesson – Noten mit Akkorden: http://archive.fiddlesessions.com/jun07/Phillips.html

Die Golden Eagle Hornpipe findet man auch in der Ryans Mammoth Collection – 1050 fiddle tunes: http://violinsheetmusic.org/collections/

Zum Schluss die Version für zwei Mandolinen mit  Eric Cousin und mir:


Werbung / Partnerlinks

Wenn sie über die Partnerlinks (affiliate) bei Amazon bestellen bekomme ich eine kleine Provision ohne dass es sie mehr kostet! Mehr Infos auf der folgenden Seite:

Unterstützen sie mein Blog! Infos und Partnerlinks!