Schlagwort: Mandoline und

Mandoline und Gitarre

Festival Rioja Logrono – 2010 – Das Duo Galluci…

Aufnahmen mit dem Duo Fabio Gallucci (Mandoline) und Antonio Pilato (Gitarre) vom Zupfmusikfestival 2010 in Rioja.

Das Duo Gallucci / Pilato habe ich auf dem eurofestival Zupfmusik 2010 in Bruchsal zum ersten Mal gehört und mich auch kurz mit den beiden unterhalten können.

Ich hatte diesen Beitrag geplant, aber nicht fertiggestellt, das möchte ich nun nachholen.

Das Programm enthielt überwiegend Stücke der 2009 veröffentlichten CD Dal Vesuvio all’America Latina. Neben den bekannten Stücken von Piazzolla und Jacob do Bandolim kann man einige interessante neue Stücke kennen lernen.

Viel Spass mit dem Duo Gallucci-Pilato!

Playliste Duo Gallucci / Pilato

Duo Gallucci und Pilato spielen folgende Stücke:

  • Brejeiro (Choro)
  • Adios Nonino (Astor Piazzolla)
  • Invierno Porteno (Astor Piazzolla)
  • Tutta pe‘ me (A. Coruna, Arr. L. Iacono)
  • Serenata (A. Coruna)
  • Doux Souvenir (R. Calace)
  • Variazioni sul basso di tarantella
  • Ron y Cola (Luca Iacono)
  • Receita de Samba (Jacob do Bandolim)
  • Isola Verde (Arr. L. Iacono)

Weitere Informationen

Website Fabio Gallucci

youtube Kanal Fabio Gallucci

youtube Kanal Duo Gallucci-Pilato

Fabio Gallucci bei Soundcloud

Podcasts des Spanischen Radios RTVE mit Musik von Fabio Gallucci und dem Nov Mandolin Ensemble:

 

 


CD Tipp (Amazon Partnerlink)

Mandoline

Mandoline und Didgeridoo – Bouzouki und Didgeridoo – Eine…

In meiner kleinen Reihe „Mandoline und ..“ habe ich heute die Kombination Mandoline mit Didgeridoo gewählt. Das Didgeridoo hat sich in der Musikszene etabliert und ist häufig bei Strassenmusikern zu sehen. Ich habe vor einigen Jahren schon mal nach dieser Besetzung gesucht und einige Videos gefunden. Inzwischen ist noch einiges dazu gekommen. Ich habe alles passende in meiner Playliste unten gesammelt.

Flat out Like a Lizard

Eher ungewöhnlich ist das Didgeridoo in dieser Folk-Band. Das Didgeridoo kommt ab ca. 2:30!

David Hyams and the Miles to Go Band Woodford Folk Festival December 2008

Tune written and arranged by David Hyams.

David Hyams – Mandolin/Guitar; JP Sweeney – Fiddle; Stuart Paterson – Flute; Andy Copeman – Cittern/Didgeridoo; Jennifer Tingley – Cello; Manoli Vouyoucalos – Bass; Josh Hogan – Percussion. Camera – Laurel Skender/Andy Copeman. Editing – Andy Copeman

Bouzouki and Didgeridoo

Ein gelungenes Beispiel mit Bouzouki und Digeridoo:

Read more „Mandoline und Didgeridoo — Bouzouki und Didgeridoo — Eine ziemlich ungewöhnliche Besetzung“

Gitarre

Bartolomeo Bortolazzi – Ein Virtuose der Mandoline und Gitarre…

Bartolomeo Bortolazzi feierte als Mandolinenvirtuose in der Zeit um 1800 in Europa große Erfolge. Vor allem sein Lieder mit Gitarrebegleitung und seine Variationen für Mandoline und Gitarre über populäre Melodien waren sehr beliebt.

Seine Mandolinenschule und seine Gitarrenschule wurden in vielen Auflagen gedruckt.

Ich habe kürzlich eine Mandolinenschule von J. B. Cramer nach der Mandolinenschule von Bortolazzi in der Bayerischen Staatsbibliothek entdeckt, ausserdem sind drei Werke von Bortolazzi als Scans in der Universitätsbibliothek von Tübingen als Download verfügbar (Links siehe unten).

Bortolazzi spielte eine Mandoline mit vier Saiten (Cremoneser oder Brescianer Mandoline) die gestimmt war wie eine neapolitanische Mandoline aber nur vier Saiten und einen weicheren Ton hatte.

Hier ein Portrait von Bartolomeo Bortolazzi das in Bone, The Guitar and Mandolin abgedruckt ist:

Bartolomeo Bortolazzi

Playlist mit Werken von Bartolomeo Bortolazzi für Mandoline und Gitarre

Biographie von Bartolomeo Bortolazzi in Bone, The Guitar and Mandolin:

Read more „Bartolomeo Bortolazzi — Ein Virtuose der Mandoline und Gitarre zu Beginn des 19. Jahrhunderts“

fiddle

Jake Jolliff und Alex Hargreaves – Mandoline und Violine

Mandoline und Fiddle – Das Duo Jake Jolliff und Alex Hargreaves

Jake Jolliff gehört zu den tollen jungen Mandolinenspielern in den USA. Er spielt in der Band Joy Kills Sorrow, aber auch regelmäßig und schon seit längerer Zeit zusammen mit Alex Hargreaves (Fiddle).

Ein schönes Konzert wurde kürzlich aufgenommen und ist komplett bei youtube zufinden – siehe unten.

Ein Video von Anfang 2010 zum Vergleich:

Jake Jolliff and Alex Hargreaves

Jake Jolliff and Alex Hargreaves playing Old Dangerfield at the Ken Cartwright Performing Arts Center in Stayton, Or. on the 3rd of January, 2010.

Fotos von diesem Konzert: http://staytondailyphoto.com/2010/01/alex-hargreaves-jake-jolliff-concert/

und: http://www.flickr.com/photos/willamettevalley/sets/72157623126823902/detail/

Bei diesem Konzert spielte die Schwester von Alex – Tatiana Hargreaves – bei einigen Stücken mit ihrer Viola mit – ein ebenfalls sehr interessanter Klang:

Tatiana Hargreaves Shows the Boyz

… fast 3 Jahre später als das erste Video klingen Alex Hargreaves und Jake Jolliff so – zum Vergleich ebenfalls Old Dangerfield: Read more „Jake Jolliff und Alex Hargreaves — Mandoline und Violine“