Schlagwort: bandurria

Bandurria

Pedro Chamorro – Bandurria

Pedro Chamorro ist ein Bandurria-Spieler, Komponist und Dirigent aus Spanien. Auf seiner letzten Aufnahme hat er Kompositionen des kolumbianischen Komponisten Fabián Forero Valderrama für Bandurria solo veröffentlicht.

Musiker, Komponist und Professor für Zupfinstrumente. Geboren in Madrid 1961. Studium der Musik in Madrid, Barcelona und Esch-Alzette (Luxemburg). Studium der Bandurria mit Manuel Grandío und der Mandoline mit Juan Carlos Muñoz. Perfektion der Mandoline mit Marga Wilden-Hüsgen. Premier Nacional de Bandurria «Manuel Grandío» 1976 und 1977. Dirigent.

Der kolumbianische Musiker Fabián Forero Valderrama wurde unter anderem durch die Solosuiten und Partiten für Violine von J. S. Bach zu diesen Kompositionen für sein Instrument – die Bandola Andina Colombiana – angeregt. Pedro Chamorro spielt diese Stücke auf der spanischen Bandurria.

Einige der Aufnahmen hat Pedro Chamorro auch bei youtube veröffentlicht.

LATINOAMÉRICA DESDE FABIÁN FORERO VALDERRAMA

Ostinato – Fabián Forero Valderrama – Pedro Chamorro (bandurria sola)

Diese Aufnahmen zeigen die Möglichkeiten der spanischen Bandurria als Soloinstrument ausgezeichnet. Die Aufnahmen sind bei Spotify und anderen Streaming-Diensten verfügbar.

In der folgenden Playliste habe ich Videos mit Pedro Chamorro gesammelt.



Anzeige / Partnerlink für Amazon:

Bandurria

Trio und Quartett mit Bandurria

Five Easy Pieces – Igor Stravinsky

In diesem Beitrag habe ich drei Videos mit Bandurrias zusammengestellt. Dabei kann man die verschiedenen Instrumentenarten sehen, Bandurria, Alt-Bandurria (bandurria contralto), Tenor-Bandurria und Bass-Bandurria.

Die ersten beiden Videos zeigen das Quartett Minos.

Im ersten Video werden die Five Easy Pieces von Igor Stravinsky gespielt. Laut Begleittext wurde das Werk – im Original für Klavier vierhändig – vom Komponisten für die Besetzung mit vier Bandurrias bearbeitet.

Extracto del concierto ofrecido por el cuarteto Minos en las IV Jornadas de Plectro y Guitarra de Segovia el 22 de febrero de 2014 en la sede de la Real Academia de Historia y Arte de San Quirce. Los componentes del cuarteto Minos son Mari Carmen Simón (bandurria soprano), Luis Giménez (bandurria contralto), Héctor M. Marín (bandurria tenor) y Ruben García-Casarrubios (bandurria bajo). Estas piezas fueron arregladas para cuarteto de bandurrias por el propio autor, dedicándoselas al célebre cuarteto Aguilar. En esta ocasión la adaptación ha corrido a cargo de Juan García Escudero. Las Five Easy Pieces son: Andante, Española, Balalaika, Napolitana y Galop.


La Oración del Torero – Joaquin Turina

Das zweite Stück ist eine Komposition von Joaquin Turina. Es handelt sich laut Begleittext um ein Originalwerk von Turina für Bandurria Quartett.

Extracto del concierto ofrecido por el cuarteto Minos en las IV Jornadas de Plectro y Guitarra de Segovia el 22 de febrero de 2014 en la sede de la Real Academia de Historia y Arte de San Quirce. Los componentes del cuarteto Minos son Mari Carmen Simón (bandurria soprano), Luis Giménez (bandurria contralto), Héctor M. Marín (bandurria tenor) y Ruben García-Casarrubios (bandurria bajo). La Oración del Torero, de Joaquín Turina, es una obra original para cuarteto de bandurrias. El autor la compuso en 1925 y se la dedicó a Elisa, Ezequiel, José y Francisco, componentes del cuarteto Aguilar.


Egberto Gismonti, Agua e Vinho – PlecTres

Das dritte Stück ist eine Bearbeitung des bekannten Stückes Agua e Vinho von Egberto Gismonti. Dieses mal wird es gespielt vom Trio PlecTres.

Extracto del concierto ofrecido por PlecTres, trío de plectro, en las VII Jornadas de Segovia, año 2017. El auditorio es la iglesia de san Nicolás de la ciudad. Marta Escudero, Rafael Tarjuelo y Rubén García Casarrubios forman PlecTres.

Viel Spass mit den Videos!

Lieblingsstücke

El Choclo – Der Berühmte Tango von Angel Villoldo

Gerade habe ich ein Video mit dem Tango El Choclo von Angel Villoldo aufgenommen.

In meinem englischsprachigen Blog www.mandoisland.com habe ich schon vor langer Zeit einen Beitrag über diesen Tango geschrieben. Vor kurzem habe ich den Beitrag aktualisiert. Da in diesem Beitrag auch viele interessante Links zu finden sind lohnt es sich auch eine deutsche Version zu verfassen.

Auf der Virtual Gramophone Website findet man eine historische Aufnahme mit Mandoline und Gitarre:

Jonathan Fortier
scanner: epson expression 1640xl
pc: pc065135

El choclo : tango argentin Lefman; Rosemarin (1929) bei Virtual Gramophone

Direkter Link zum MP3: http://www.collectionscanada.ca/obj/m2/f7/13280.mp3
NOTES: Commentaires: Tango; "New Process" figure sous le nom Starr.
Référence discographique: Fonds de la Compo Company Ltd (1918-1950), Bibliothèque nationale du Canada, date d'enregistrement.
Distributeur: Canada Sales Limited. Genre d'édition: étiquette principale.
Lancé: [ca avr 1929].
Lefman ; Rosemarin, mandoline et guitare.
Registré: [29 jan 1929], [Montréal, QC], Compo Company Limited.

Dieser Tango hat eine lange Geschichte, und viele Musiker haben ihre eigenen Versionen davon gespielt. Es ist sehr interressant El Choclo durch die Geschichte zu verfolgen. Ich erinnere mich dass Marijke und Michiel Wiesenekker El Choclo gespielt haben, leider ist das Video davon nicht mehr bei youtube zu finden.

Zuerst eine Aufnahme mit Mandolinen aus Korea:

만돌린 만도린 김병규 mandolin bikei_el choclo

Kim Bikei from Korea – mandolin and guitar

Eine Aufnahme aus Spanien mit Bandurria und einem Orchestra Laudistica, die spanische Version des Zupforchesters:

EL CHOCLO

ORQUESTA LAUDISTICA DEL BAJO ARAGON HISTORICO, INTERPRETANDO „EL CHOCLO“

Eine frühe Version von 1929:

Tango Argentino – El Choclo, 1929

Playliste El Choclo

Mit vielen weiteren Versionen – Gitarre, Akkordeon, Bandurria, Orchester, alte und neue Versionen, gesungene und instrumentale Versionen – viel Spass!

Weitere Informationen

Wikipeda (deutsch) über El Choclo

Wikipedia (engl.) über El Choclo

Article about El Choclo: http://www.todotango.com/english/biblioteca/cronicas/el_choclo.asp

Sheet music:

Gitarre: http://www.free-scores.com/download-sheet-music.php?pdf=4115#

El Choclo für Gitarre (musicaneo)

Piano: http://www.free-scores.com/download-sheet-music.php?pdf=26078

Piano: http://www.todotango.com/spanish/las_obras/partitura.aspx?id=24

Cello: http://thecellogeek.blogspot.com/2008/04/free-cello-sheet-music.html

Viele Tango-Noten, darunter auch El Choclo findet man hier: http://www.mandragoratango.com/sheetmusic.php

Aufnahmen

archive.org: http://www.archive.org/search.php?query=%22el%20choclo%22

Links

Homepage Marijke und Michiel Wiesenekker: http://www.wiesenekker.com/

Homepage Agrupación Laudística : http://www.harmoniazaragoza.org/

Folk

Ein Konzert mit dem Duo AREKIPE (Kathy Lasso &…

Ein Konzert mit dem Duo AREKIPE – das sind Ricardo Sandoval und Kathy Lasso – ist seit Kurzem bei youtube zu finden. Bei diesem Konzert hat auch der Gitarrist Matthias Collet mitgewirkt.

Zu hören sind Duos und Trios für Mandoline, Bandurria (oder Bandola Andina) und Gitarre.

Hier ein paar Screenshots von den Videos:

Programm

  • Pasillito (Paulo Triviño)
  • Nostalgia (Gerson Garcia)
  • Señor JOU (Pablo Camacaro)
  • Diablesa (Juan Pablo Ceballos)
  • Por una cabeza (Alfredo Lepera / Carlos Gardel) arr:: R Sandoval
  • El Cruzao (Ricardo Sandoval)
  • Emilia II (Luis A. Calvo)
  • Bacatá (Francisco Cristancho)
  • Entre las sombras (Ricardo Sandoval)
  • A.B.C.D. (León Cardona)
  • Soñar es volar (Ricardo Sandoval)

Playliste Duo Arekipe mit Matthias Collet

Concierto de Duo AREKIPE (Kathy Lasso & Ricardo Sandoval) con Matthias Collet.
Espacio Ronda – Madrid
domingo 26 de abril de 2015.

Ähnliche Artikel in meinem Blog: