Kategorie: Bluegrass

Bluegrass

Bobby Osborne – Original – Tolle Bluegrass CD des…

Bobby Osborne hat mit 85 Jahren eine CD mit dem Titel „Original“ aufgenommen und veröffentlicht. Die Aufnahme hat mich gleich beim ersten Hören begeistert und ich habe sie mehrfach angehört. Das komplette Album kann man immer noch auf der Website The Bluegrass Situation anhören (Link siehe unten).

Produziert wurde die CD von Alison Brown. Die Aufnahme wurde durch die FreshGrass Foundation unterstützt. Ohne diese Unterstützung hätte Bobby Osborne wohl keine Solo-CD mehr aufnehmen können. Bei der Aufnahme haben viele junge Musiker mitgewirkt:

The new album features an all star cast of pickers and singers collaborating with Bobby on an eclectic set of songs. Relative newcomers Sierra Hull and Trey Hensley team up with stalwarts Stuart Duncan and Todd Phillips on grass’d up versions of Paint Your Wagon’s “They Call The Wind Maria” and the Bee Gees’ “I’ve Gotta Get a Message to You.” The never before recorded Darrell Scott song “Kentucky Morning,” featuring Rob Ickes, gives a nod to Bobby’s heritage while the cover of “Make the World Go Away” with the lush twin fiddles of Buddy Spicher and Matt Combs evokes Music Row circa 1962. Bobby’s touring band the Rocky Top X-Press, with sons Wynn, Robby and Bobby Osborne Jr., deliver an updated version of the Osborne Brothers’ classic “Pathway of Teardrops” while Ronnie and Robbie McCoury, together with Josh Williams and Missy Raines, collaborate on a version of the obscure Mel Tillis song “Goodbye Wheeling.” Additional performers include Sam Bush, Vince Gill, Jim Lauderdale, Del McCoury, Darrell Scott, David Mayfield, Molly Tuttle, Bryan McDowell, and Kenny Malone.

Die Produktion der CD war dann auch der Anlass dass Bobby Osborne sein erstes Musikvideo produziert hat, ein schönes Video in dem auch die übrigen Mitwirkendem der CD zu sehen sind. Hier zuerst das Promo-Video für die CD, die Playliste beginnt dann mit dem Song „I’ve Gotta Get A Message To You“ aus der aktuellen CD. Es folgen diverse Aufnahmen und Konzertmitschnitte aus der langen Karriere der Osborne Brothers.

Playliste Bobby Osborne – Original – Konzerte

Weitere Informationen

Sie können die CD „Original“ von Bobby Osborne auf der Seite The Bluegrass Situation streamen:

http://www.thebluegrasssituation.com/read/stream-bobby-osborne-original

Website Bobby Osborne

Bluegrass legend Bobby Osborne, 85, releases first music video

Now 85, Bobby Osborne recently shot a music video — his first — for „Message,“ the album’s lead single. In the video, he’s dressed in a pinstripe suit and strumming his mandolin while flanked by an all-star band of bluegrass musicians who played on the song, including Brown, Sierra Hull, Stuart Duncan, Trey Hensley, Claire Lynch, Todd Phillips and Rob Ickes.

compass records über die CD „Original“

Wikipedia über die Osborne Brothers

Australian Bluegrass über Bobby Osborne – Original

Website Freshgrass Foundation


CD bei Amazon kaufen (Partnerlink)

Original – Bobby Osborne

Bluegrass

Die Stoneman Family – Mit Donna Stoneman an der…

Ich habe die Stoneman Family vor längerer Zeit entdeckt. Ich war sofort von den Auftritten der Band begeistert, besonders von Donna Stoneman an der Mandoline. Später habe ich gelesen dass Roni Stoneman als „The First Lady Of Banjo“ bezeichnet wird.

Ein schönes Beispel mit Donna Stoneman ist das folgende Video:

Donna ist ständig in Bewegung, sie tanzt, sprint herum, und spielt gleichzeitig mit viel Energie auf ihrer Mandoline.

Donna Stoneman

Das folgende Video enthält die wichtigsten Informationen zur Biografie der Stoneman Family.

Stoneman Family Bio

The Stoneman Family – Goin Up Cripple Creek

Goin up Crepple Creek ist eines der bekanntesten Stücke der Stoneman Family:

Read more „Die Stoneman Family — Mit Donna Stoneman an der Mandoline und Roni Stoneman am Banjo“

Bluegrass

Das Erste Bluegrass Festival – Fincastle, Va. – 1965…

Das allererste zweitägige Bluegrass Festival fand 1965 statt. Und ich finde es ganz toll dass es sogar zwei Videos von diesem Bluegrass-Festival gibt, mit vielen der Bluegrass Bands die damals populär waren. Das sind Don Reno, natürlich Bill Monroe, Mac Wiseman und Benny Martin.

First Bluegrass Festival Fincastle Virginia 1965 featuring Don Reno

Clip from the first bluegrass festival in Fincastle Virginia from 1965 featuring Don Reno, Bill Monroe, Mac Wiseman, and Benny Martin

First Bluegrass Festival Fincastle VA. 1965

Historic footage of the first multi-day bluegrass festival held in Fincastle Va. on Labor Day Weekend September 3, 4, 5, 1965

Jimmy Martin at the Very First Bluegrass Festival in Fincastle

Read more „Das Erste Bluegrass Festival — Fincastle, Va. — 1965 — Mit Bill Monroe, Don Reno, Mac Wisemann u. a.“

Bluegrass

Sugar in the Gourd – Ein tolles Fiddle-Stück –…

Vor einigen Tagen habe ich mal wieder Stücke aus dem Heft 30 Fiddle Tunes for Mandolin Taught by Butch Baldassari gespielt, darunter das Stück „Sugar in the Gourd“ das mir viel Spass gemacht hat.

Ich habe natürlich gleich nach youtube Videos für dieses Stücke gesucht und eine ganze Menge Aufnahen gefunden. Dabei ist auch diese alte Aufnahme von 1930:

SUGAR IN THE GOURD by Gid Tanner and his Skillet Lickers with Riley Puckett and Clayton McMichen. Recorded in 1930. Good, old timey foot stompin‘ hillbilly music. Enjoy!

 

Sugar in the Gourd ist hauptsächlich ein Oldtime Stück, meistens spielt fast nur die Geige, die anderen Instrumente spielen eigentlich nur die Begleitung. Neben Gitarre, Bass, Banjo und Mandoline ist dabei oft auch eine Autoharp und ein Waschbrett zu hören. Manchmal wird auch etwas mitgesungen. Ich habe einige ganz interessante Bands über die Videos zu diesem Stück entdeckt.

Das Stück wird im Allgemeinen recht flott gespielt – die Playalong Version von der Begleit-CD zu Butch Baldassari’s Notenausgabe ist nicht ganz so schnell und daher gut zu schaffen.

In meiner Playliste habe ich die Aufnahmen gesammelt. Das Stück war auch schon mal Tune of the Week beim Mandolin Cafe – so gibt es auch eine Diskussion mit vielen Beiträgen zu diesem Stück.

Playlist „Sugar in the Gourd“

 

Sheet music

Ich kann das Butch Baldassari Heft sehr empfehlen, die Stücke sind sehr gut ausgewählt und wirklich alle 30 Stücke machen Spaß zu spielen. Vor Allem mit der Begleit-CD macht es Spaß zu üben.

Weitere Links zu kostenlosen Noten für dieses Stück habe ich in meiner LInksammlung zusammen gestellt: Linksammlung sugar in the gourd

30 Fiddle Tunes for Mandolin Taught by Butch Baldassari (Amazon partnerlink)