Schlagwort: Zupforchester

Lieblingsstücke

Alfred Uhl * Spielmusik für Mandoline und Streichtrio *…

Alfred Uhl (1909 – 1992) war ein österreichischer Komponist der auch einige Werke für Zupfinstrumente komponiert hat. In diesem Beitrag möchte ich die Spielmusik für Mandoline und Streichtrio vorstellen die auch als Suite für Zupforchester (als Bearbeitung der Spielmusik von Prof. Vinzenz Hladky) veröffentlicht wurde.

Das Werk hat vier Sätze:

1 – Capriccio
2 – Südliche Landschaft
3 – Zahnräder
4 – Frohe Wanderung am Morgen

Die Originalversion der Spielmusik in der selten zu hörenden Besetzung Mandoline und Streichtrio findet man in zwei Aufnahmen. Besonders gut gefällt mir die Aufnahme mit Takaaki Shibata der in Deutschland Mandoline studiert hat.

Mandolin: Takaaki Shibata
Violin: Motoko Mito
Viola: Rieko Kohno
Violoncello: Yosuke Ozawa
3. 2014 at Barocksaal, Kyoto

Hier der vierte Satz:

Vincent Beer-Demander aus Frankreich hat die komplette Suite beim Festival Internation in Sait Dizier 2010 gespielt. Dabei wählt das Ensemble im Vergleich zu den anderen Gruppen bei allen Sätzen extrem schnelle Tempi. Mir ist das manchmal doch zu schnell, aber ich kenne die Tempobezeichnungen der Stücke nicht.

Festival International de Saint Dizier – 2010
Mandoline : V.Beer-Demander
Violon : S.Milone
Alto: N.Vandebeulque
Violoncelle : P.Tognan

Hier der erste Satz:

Die Spielmusik wurde (von Vinzenz Hladky) für Zupforchester bearbeitet. Ich habe zwei Aufnahmen von japanischen Zupforchestern gefunden die beide schon etwas älter sind. Mir gefällt diese Suite sehr gut, dieses anspruchsvolle Werk könnte durchaus öfters gespielt werden.

Die Playliste beginnt mit einem tollen Video des Bandola-Quartetts (Cuarteto de Bandolas) Perendengue aus Kolumbien. Sie spielen den 3. Satz der Suite „Zahnräder“ auf dem in Kolumbien verwendeten Bandolas die ähnlich wie die Spanische Bandurria und Laud 6 Doppelsaiten haben. Sehr interessant sieht die verwendete Bandola bajo aus – mit längeren Basssaiten (die beiden tiefsten Saiten sind einzeln) und kürzeren Diskantsaiten, dadurch sind Steg und Sattel schräg und die Bünde bei den hohen Saiten enger als bei den Tiefen. Read more „Alfred Uhl * Spielmusik für Mandoline und Streichtrio * Suite für Zupforchester“

Mandolinenorchester

Christopher Grafschmidt – Werke I – Das Badische Zupforchester,…

Das Badische Zupforchester hat 2014 die CD Christopher Grafschmidt – Werke I veröffentlicht.

Christopher Grafschmidt ist Musikwissenschaftler, Komponist und spielt selbst Gitarre und andere Zupfinstrumente. Als Spieler und Dirigent verschiedener Zupforchester und Zupfensembles hat er die Möglichkeiten der Zupfinstrumente umfassend kennen gelernt. Seine ersten Kompositionen sind Mitte der 90er Jahre im Trekel Verlag erschienen.

Auf der CD Werke I sind vier Kompositionen zu hören.

Mljako

Ein kurzes Stück im „bulgarischen Stil“ mit wechselnden Rhythmen und viel Energie, bei dem trotz der Kürze viele Klangfarben des Zupforchesters eingesetzt werden. Besonders der Kontrabass wird auch sehr wirkungsvoll eingesetzt. Die Idee zu Mljako entstand während einer Konzertreise des Badischen Zupforchesters nach Bulgarien.

Vier Shakespeare-Texte hat Christopher Grafschmidt unter dem Titel Exits and Entrances vertont. Mich erinnern diese Songs etwas an die Songs aus den Musicals von Andrew Lloyd Webber.

Souq wurde beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2004 mit dem Sonderpreis „NEUE MUSIK“ ausgezeichnet. Dieses Werk ist auch als youtube Video zu finden, gespielt vom Landesjugendzupforchester Brandenburg/Berlin:

Zum Abschluss der CD sind zwei Kabaret-Songs zu hören, Tango vegetarico absurdo und Erlkönig II. Beide Songs stammen aus dem Programm der Offenburger Kleinkünstler „Die Querdenker“ wo sie znächst lediglich auf der Gitarre begleitet wurden.

Wie wirkungsvoll diese beiden Sücke sind kann man an den beiden Videos des Norddeutschen Zupforchesters sehen das die Songs beim Konzert im Februar 2015 ausgeführt hat. Durch die szenische Gestaltung wurden diese beiden Songs sehr anschaulich und kabarettistisch aufgeführt und kamen entsprechend gut beim Publikum an. Leitung: Maren Trekel. Es singen Maren Jaschke und Monika Raum. Read more „Christopher Grafschmidt — Werke I — Das Badische Zupforchester, Leitung Christian Wernicke“

Mandolinenorchester

Videos des Joachim Trekel Verlages bei youtube – Zupforchester,…

Der Trekel Verlag aus Hamburg hat vor einem Jahr einen eigenen youtube Kanal eingerichtet. In diesem Kanal findet man Videos von Zupforchestern, sowie Mandoline und Gitarrei in unterschiedlichen Besetzungen. Alle gezeigten Werke wurden vom Trekel Verlag veröffentlicht.

Wer neue Stücke für sein Zupforchester sucht, oder etwas Neues für Mandoline oder Gitarre finden will der sollte ab und zu schauen was es im youtube Kanal des Trekel Verlages gibt. Hier findet man viele Kompositionen der wichtigsten Komponisten für Zupforchester,  wie zum Beispiel Hermann Ambrosius, Kurt Schwaen, Konrad Wölki und Heinrich Konietzny, Max Baumann, Dieter Kreidler, Fred Witt, Ralph Paulsen Bahnsen, Claudio Mandonico, Torsten Ratzkowski und viele andere Komponisten.

Ganz neu ist ein Video mit Aufnahmen von Manuela Frescura. Sie hat eigene Tarantellas komponiert und italienische Tarantellas bearbeitet. Manuela Frescura gehört zu den wichtigsten Mandolinenspielerinnen der Schweiz. Die Stücke wurden von der Gruppe tarallucce aufgenommen,  mit Mandoline, Gitarre, Gesang, Tamburin und Kastagnetten:

Manuela Frescura, Le Tarantelle: Laurettina

Italienische Tarantellen – Musik für Mandoline, Blockflöte, Violine, Gitarre, Perkussion, Kastagnetten, Tambourin oder andere beliebige Instrumente – Live-Mittschnitt von „Taralucce“.

Ralph Paulsen Bahnsen, Jugoslavija

Jugoslavija ist ein häufig gespieltes Stück für Flöte und Zupforchester das auf Melodien aus Jugoslavien basiert.

Claudio Mandonico, Music for Play

Music for Play ist ein erfolgreiches und häufig gespieltes Stück von Claudio Mandonico

Heinrich Konietzny, Ständchen

Heinrich Konietzny hat sehr moderne Kompositionen für Zupforchester oder Zupfinstrumente komponiert, aber auch dieses wunderschöne Ständchen für Mandoline und Zupforchester.

Playliste Trekel Verlag

Trekel youtube Kanal: http://www.youtube.com/channel/UCzfx0iz3nU8VBZqbkRVhKjA/videos

Weitere Informationen

Website Manuela Frescura: http://www.manuelafrescura.ch/

Website tarallucce: www.tarallucce.ch.

Fiorentina Talamo – Stimme Manuela

Frescura – Mandoline, Mandola

Laure Perrenoud – Gitarre

Website Trekel Verlag / Musikhaus: www.trekel.de

Wikipedia about Heinrich Konietzny: http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Konietzny

Mandolinenorchester

Hermann Ambrosius – Kompositionen für Zupforchester bzw. Zupfinstrumente –…

Neben Konrad Wölki ist Hermann Ambrosius einer der wichtigsten Komponisten für Zupforchester.

Ich habe hier alle youtube Videos mit Werken von Hermann Ambrosius zusammengestellt die ich heute gefunden habe.

Viel Spass mit der Musik von Hermann Ambrosius

Feierlicher Reigen

Hermann Ambrosius, Feierlicher Reigen

Der Mandolinenclub „Ellerbek von 1911“ e.V. spielt anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums im Kieler Schloss:
Hermann Ambrosius
Feierlicher Reigen

HERMANN AMBROSIUS – Feierlicher Reigen (Ciaccona)

Laboratorio Musicale Estense – Ferrara, Italy

Suite No. 6

Suite N°6 /1; Hermann Ambrosius (1897-1983)

Preludio – Minuetto – Sarabanda

Suite N°6 /2; Hermann Ambrosius (1897-1983)

Gavotta – Badinerie

Lugano’s mandolin orchestra (Ticino, Switzerland) conducted by Mauro Pacchin.
Performed during the Gala concert 2008 at the Auditorio Stelio Molo, Lugano. Broadcasted live on RETE2, Radio della Svizzera italiana.

Suite No. 6 für zupforchester – Hermann Ambrosius PART ONE

Suite No. 6 für zupforchester – Hermann Ambrosius PART TWO

The Western Australian Mandolin Orchestra performing in Fremantle Town Hall November 2008.
Conducted by Robert Schulz

Suite No.6.wmv

????

Suite Nr.6 fűr Zupforchester(H.Ambrosius)-組曲第6番

Partita Mandolin Guitar Ensemble (conducted by Joichi Kawamura) performed Hermann Ambrosius’s Suite Nr.6 fűr Zupforchester in the 9th Regular Concert on 24th Sep. 2011 at Chiba City Culture Center Art Holl, Japan. http://homepage2.nifty.com/partita/

Mandol’in Tempo – 02 – suite n°6 de H. Ambrosius

concert à st michel de fronsac de l’ensemble à plectres (mandolines et guitares) Mandol’in Tempo basé en gironde à St André de Cubzac
http://www.mandolin-tempo-bordeaux.fr

Ambrosius – Praludium

Ambrosius Menuett

Ambrosius Sarabande

Hermann Ambrosius
Suite Nr.6 fur Zupforchester
Praludium

Carlo Aonzo’s Mandolin Workshop 2010 – see: http://www.carloaonzo.com/

Read more „Hermann Ambrosius — Kompositionen für Zupforchester bzw. Zupfinstrumente — Alle Youtube Videos“