Schlagwort: Deutschland

Mandoline

Ensemble Hikari 光 live im SWR-Fernsehen – Denise Wambsganß…

Das Ensemble Hikari 光 hat vor zwei Jahren – am 03. Januar 2014 – live im SWR-Fernsehen in der Sendung „Kaffee oder Tee?“  gespielt.

Nun kann man drei schöne Videos mit den Aufnahmen aus dieser Sendung bei youtube sehen.

Im Ensemble Hikari haben sich Spieler aus Deutschland und Japan zusammengefunden. Das Ensemble möchte vor allem auch Kompositionen für Zupfinstrumente aus Japan in Deutschland vorstellen. So wurden auch alle drei Stücke von japanischen Komponisten geschrieben.

Mitglieder des Ensembles sind Denise Wambsganß (Mandoline), Yasuyoshi Naito (Mandoline), Hirotaka Nozaki (Mandola), Michael Schwitzke (Gitarre) und Leo Ruf (Percussion). Yasuyoshi Naito spielt – wie man gut erkennen kann – bei diesen Stücken ein Instrument mit vier einzelnen Saiten.

„Welcome to Café Mandolin“ von Takashi Yuasa

„Black Rain“ oder „Gefallener Engel“ von Goshi Yoshida

Uraufführung „Hikari 2014“ von Kunisaku Sakai

Read more „Ensemble Hikari 光 live im SWR-Fernsehen — Denise Wambsganß & Yasuyoshi Naito (Mandoline), Hirotaka Nozaki (Mandola)“

Bluegrass

Bluegrass Jamboree 2015 – Die Playliste – Railsplitters, Howlin‘…

Vom Bluegrass Jamboree 2015 gibt es eine Reihe von schönen Videos, teilweise in sehr guter Qualität. Wer an einem Konzert des Bluegrass Jamboree war wird sich sicher gerne erinnern, und wer es verpasst hat sollte schon mal für 2016 planen.

Besonders gefallen mir die Videos von den abschliessenden Sessions mit allen Musikerinnen und Musikern und mit dem Veranstalter Rainer Zellner an der Gibson F4-Mandoline. Die Musiker sind alle richtig entspannt, gehen mit der Musik mit und tanzen gelegentlich sogar.

Viel Spass mit The Railsplitters, The Howlin‘ Brothers, Rosie Newton & Richie Stearns!

 

Das Mandolinenbuch von Rainer Zellner (Amazon Partnerlink):

Mandoline

Klaus Wuckelt und Christoph Michael Pesch – Mit Mandoline…

Klaus Wuckelt ist ein genialer Mandolinenspieler. Er stammt aus Rechberghausen in Württemberg wo er immer noch wohnt und im Mandolinenorchester Rechberghausen spielt.

Er hat bei Takashi Ochi gelernt und mit ihm zusammen auch Konzertreisen nach Japan unternommen. Im Württembergischen Zupforchester ist er seit dessen Gründung Konzertmeister und Solist, auch mit dem Badischen Zupforchester hat er viele Konzerte gespielt.

Klaus Wuckelt spielt gerne Volkslieder oder Schlagermelodien – aber natürlich auch die konzertante Mandolinenmusik des Barock oder moderne Kompositionen.

Die folgenden Videos sind zur Zeit bei youtube zu finden, leider ist nur eine Live-Aufnahme dabei, diese ist auch noch unvollständig. Die anderen Videos enthalten überwiegend Musik von den Aufnahmen die Klaus Wuckelt zusammen mit Christoph Michael Pesch aufgenommen hat. Pesch hat auch die Instrumente gebaut die Klaus Wuckelt auf den Aufnahmen spielt, eine Mandoline aus Mooreiche und eine Konigslyra.

Playliste Klaus Wuckelt

Weitere Informationen

Mandoline und Gitarre

Lydia und Bettina – Tolle Songs mit Gitarre und…

Vor einigen Tagen habe ich auf der Website der Badischen Zeitung einen Hinweis auf eine Veranstaltung mit Mandoline gefunden – das Duo Lydia und Bettina gaben ein Konzert in  der Kulturkneipe Pfiffedeckel in Schutterwald.

Ich errinnerte mich, dass ich schon früher von diesem Duo gehört hatte und habe nach weiteren Informationen gesucht.

So stellen sich Lydia und Bettina auf ihrer Website vor:

Wir sind Lydia Rombach und Bettina Lehmann. Wir, das sind eine Mandoline, eine Gitarre und eine gefühlvolle, einprägsame Stimme. Musik begleitet uns schon unser ganzes Leben. Seit über 10 Jahren gehen wir diesen Weg gemeinsam.

Ein Abend mit uns ist eine musikalische Zeitreise vom 16. Jhd. bis in die Gegenwart. Stilistisch legen wir uns dabei nicht fest: Rock, Pop, Klassik – gespielt wird, was gefällt. Ohne großes technisches Equipment und auf unsere eigene, unbekümmerte Art und Weise.

Beide waren im Mandolinen- und Gitarrenverein Zell a.H. aktiv und haben dort das Zusammenspiel von Mandoline und Gitarre kennen gelernt.

Die Arrangements von Lydia und Bettina gefallen mir sehr gut, die Mandoline wird ganz toll eingesetzt um die Begleitung interessant zu gestalten und klangliche Farbtupfer zu setzen, mal gezupft, mal im Tremolo, oder auch mit hellen Akkorden.

Ich hoffe, dass ich das Duo bald einmal persönlich bei einem Konzert hören kann.

Im youtube Kanal Lydik  gibt es vier Videos mit Lydia und Bettina:

Wayfaring Stranger (Lydia und Bettina)

Robbie Williams Angels (Lydia und Bettina)

Mit diesem Video haben wir uns für das Triberger Weihnachtstalent beworben und haben dann nach einem Live Casting auch tatsächlich gewonnen.
Bettina an der Gitarre und mit Gesang und Lydia an der Mandoline.
Bitte entschuldigt die nicht unbedingt professionelle Aufnahme.

We are looking forward to your comments!

Playliste Lydia und Bettina

Weitere Informationen

Website Lydia und Bettina: http://www.lydiaundbettina.de/