Schlagwort: Instrumentenbau

Upgrade Mandolin Guitar Baglama Fotos und Postkarten

Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin –…

Zum Abschluss meiner Beiträge zum Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin Bilder von der Instrumentenausstellung.

Maxine vom London Mandolin Ensemble spielt meistens ihre Embergher Mandoline, nach Berlin hatte sie ihr Zweitinstrument, eine Mandoline von Pasquale Pecoraro (1907 – 1987) mitgebracht. Ich habe die Gelegnheit genutzt das Instrument nach dem Orchesterworkshop mit Carlo Aonzo zu fotografieren.

Pecoraro war Schüler von Embergher und baute das Embergher Modell bin in die 1980er Jahre. Informationen dazu findet man auf der Embergher Website.

Die Instrumentenausstellung bot Gelegenheit die Mandolinen und Gitarren von Bruni Jacob, von Markus und Frank-Peter Dietrich, Gitarren von Friederike Linscheid und Adrian Heinzelmann sowie die Baglamas vom Atelier ÇEVİK auszuprobieren. Das Atelier Cevik mit seinen Baglamas war leider nur am Freitag da, sodass ich diese leider nicht spielen konnte. Am Samstag probierte ich vor allem die Mandolinen von Bruni Jacob und die Gitarren von Friederike Linscheid und Adrian Heinzelmann aus.

Die Mandolinen von Bruni Jacob haben mir gut gefallen, ich denke diese Instrumente sind eine gute Alternative für diejenigen die nicht Jahre auf ein Instrument eines der etablierten Mandolinenbauer warten will. Friederike Linscheid und Adrian Heinzelmann haben eine gemeinsame Werkstatt in Berlin, interessant fand ich (als studierter Physiker) dass Adrian Heinzelmann erzählte dass er auch physikalische Methoden verwendet um Hölzer zu bewerten und seine Instrumente optimal zu bauen.

Für die Instrumente von Markus und Frank-Peter Dietrich habe ich leider keine Zeit gefunden.

Die Lichtverhältnisse am Samstag waren leider nicht so gut, darum sind viele Bilder nicht so toll gelungen – ich habe sie trotzdem alle in die Gallerie aufgenommen damit man einen guten Eindruck von den Instrumenten bekommen kann.

Auch das Haus der Musik Trekel hatte wieder eine umfassende Ausstellung mit Noten, Zubehör, Instrumenten und musikalischen Souvenirs ausgebaut. Hier konnte man auch das ganz neue Trekel-Plektrum erwerben – ich habe gleich zwei davon gekauft für meine Plektren-Sammlung (zum Spielen verwende ich lieber andere Plektren…).

Instrumentenausstellung

 

Weitere Informationen

Website Baglama-Plattform e. V.

Website Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival

• AUSSTELLER:

Haus der Musik Trekel (Hamburg) – Noten Mandoline, Gitarre, Kammermusik
http://trekel.de/

Markus und Frank-Peter Dietrich (Erlbach) – Mandolinen-, Lauten-, Gitarrenbau
http://www.gitarre-laute.de/

Friederike Linscheid und Adrian Heinzelmann (Berlin) – Gitarrenbau
http://www.adrianheinzelmann.de/

Atelier ÇEVİK (Berlin) – Experte für Bağlama und Saz
http://www.ateliercevik.de/

Bruni Jacob (Erlbach) – Mandolinen-, Mandola-, Gitarrenbau
http://bruni-jacob.de/

Lesen sie auch:

Mandoline

Klaus Wuckelt und Christoph Michael Pesch – Mit Mandoline…

Klaus Wuckelt ist ein genialer Mandolinenspieler. Er stammt aus Rechberghausen in Württemberg wo er immer noch wohnt und im Mandolinenorchester Rechberghausen spielt.

Er hat bei Takashi Ochi gelernt und mit ihm zusammen auch Konzertreisen nach Japan unternommen. Im Württembergischen Zupforchester ist er seit dessen Gründung Konzertmeister und Solist, auch mit dem Badischen Zupforchester hat er viele Konzerte gespielt.

Klaus Wuckelt spielt gerne Volkslieder oder Schlagermelodien – aber natürlich auch die konzertante Mandolinenmusik des Barock oder moderne Kompositionen.

Die folgenden Videos sind zur Zeit bei youtube zu finden, leider ist nur eine Live-Aufnahme dabei, diese ist auch noch unvollständig. Die anderen Videos enthalten überwiegend Musik von den Aufnahmen die Klaus Wuckelt zusammen mit Christoph Michael Pesch aufgenommen hat. Pesch hat auch die Instrumente gebaut die Klaus Wuckelt auf den Aufnahmen spielt, eine Mandoline aus Mooreiche und eine Konigslyra.

Playliste Klaus Wuckelt

Weitere Informationen

Allgemein

Tolle Videos über den Bau einer Konzertgitarre – Stephen…

Ein tolles Video über den Bau einer Konzertgitarre. Stephen Boone hat hier den Bau seiner 24. Gitarre dokumentiert.

Classical guitar making. My 24th guitar build

Highlights from making my classical guitar featuring the builder playing the finished instrument. www.booneguitars.com

The back and sides of this guitar are Indian rosewood. The top is western red cedar. The neck is Spanish cedar. Fret board is Macassar ebony. The rosette is a maple burl.

Ein weiteres Video zeigt den Bau einer Gitarre innerhalb eines Kurses während 10 Tagen:

10 Day Guitar

Highlights of a guitar being built in 10 days in a private course with Robert O’Brien – obrienguitars.com

Additional Information

youtube Kanal von Stephen Boone

http://www.youtube.com/user/Stephenmboone/videos?view=0

Website Stephen Boone Guitars: http://studioboone.com/guitars/index.html

youtube Kanal OBrien Guitars – Luthier Tips du Jour

http://www.youtube.com/user/OBrienGuitars/videos?view=0

Allgemein

Klavier / Keyboard Special – Interessante Sachen über die…

Vor einiger Zeit habe ich ein schönes Video über einen Cemablobauer entdeckt, und gestern gab es einen Bericht in der Badischen Zeitung über die neue Werkstatt des Klavierbauers Christoph Kern in Staufen. Heute habe ich dann noch eine schöne Online – Ausstellung über das Klavier entdeckt – darum gibt es nun ein kleines Special zum Thema Klavier.

———————————

The Harpsichord Maker

Brief feature on Craig Tomlinson, a harpsichord maker based in West Vancouver, Canada. Inspired by the Made By Hand series (thisismadebyhand.com)

Music:
Bon Iver – Perth
Podington Bear – Wavy Glass (podingtonbear.com/)

Special thanks to Craig Tomlinson for his time, and to Diego Bohigas for his help with the production.

Badische Zeitung – Bericht über denKlavier- und Cembalobauer Christoph Kern:

Christoph Kern betreibt in Staufen eine der größten Manufakturen für historische Tasteninstrumente.

An ein altes Handwerk herangetastet (veröffentlicht am Mi, 02. Mai 2012 auf badische-zeitung.de)

Website Christoph Kern: http://www.christoph-kern.de

Weitere Artikel über Christoph Kernoder zum Thema Klavierbauer:

Ein Solo für den Hammerflügel (veröffentlicht am Sa, 17. September 2011 auf badische-zeitung.de)

Ein Piano, das wie eine Gitarre klingt (veröffentlicht am Sa, 12. September 2009 auf badische-zeitung.de)

Über einen renovierten Flügel von Erard in Beuggen:

Wieder silbrig-heller Klang (veröffentlicht am Fr, 26. Februar 2010 auf badische-zeitung.de)

Über eine Koreanerin die in Offenburg den Beruf des Klavierbauers erlernt hat:

Eine Koreanerin will Klaviere bauen: 8869 Kilometer für einen Ausbildungsplatz (veröffentlicht am Fr, 13. Januar 2012 12:07 Uhr auf badische-zeitung.de)

Über die Aufgaben eines Klavierbauers beim Zeltmusikfestival (ZMF) in Freiburg:

Da stimmt einfach alles (veröffentlicht am Mo, 21. Juli 2008 auf badische-zeitung.de)

Kinderwerkstatt beim Klavierbauer in Staufen – „Werkstatt für Kinder“ zum Abschluss der „Claviertage“ :

Was hat ein Seepferdchen im Cembalo zu suchen? (veröffentlicht am Do, 30. Oktober 2008 auf badische-zeitung.de)

—————————————-

Interessante Online Ausstellung über die Geschichte der Tasteninstrumente:

P I A N O   3 0 0 – Celebrating Three Centuries of People and Pianos

Piano 300: Celebrating Three Centuries of People and Pianos

March 9, 2000 – October 21, 2001
at the
International Gallery of the S. Dillon Ripley Center

Produced by the National Museum of American History,
Division of Cultural History

——————————————

A Celebration of the Piano: Selections From the Archives of American Art

http://www.aaa.si.edu/exhibitions/celebration-of-piano

 ————————————

Youtube Playlist zum Thema Klavierbauer / Wie ein Klavier gebaut wird:

Die Playlist beginnt mit einem Video in dem der Bau eines Flügels von Yamaha Schritt für Schritt gezeigt wird – tolle Dokumentation, auch wenn man nichts versteht.

http://www.youtube.com/playlist?list=PL6B140ECBD590C247