Schlagwort: Mandoline

Festival

Mandolinenfestival „per tutti“ in Kollnau

Vom 22. – 24. November 2019 findet in Kollnau das Zupfmusikfestival „per tutti“ statt. Der Mandolinenverein Kollnau_Gutach hat zu diesem Festival einige der wichtigsten Mandolinenspieler eingeladen – Caterina Lichtenberg und Mike Marshall, Ricard Sandoval, Marijke und Michiel Wiesenekker und die Gitarristen Andras Csaki und Jan Skryhan

Dieses Festival ist eine der seltenen Gelegenheiten wo man diese hochkarätigen Musiker einmal in Süddeutschland live erleben kann.

Weitere Informationen auf der Website des Mandolinenvereins Kollnau-Gutach: https://www.mv-kg.de/mandolinenverein-kollnau-gutach.html

22. bis 24. November 2019, „Per tutti – INTERNATIONALES ZUPFMUSIKFESTIVAL“

ein dreitägiges Fest der Zupfmusik, an dem namhafte internationale und nationale Künstler der Zupferszene sowie unsere beiden Nachbarvereine vom Kaiserstuhl, Mandolinen- und Gitarrenverein Jechtingen und der Mandolinenverein aus Kiechlinsbergen teilnehmen.

Das Eröffnungskonzert – Preludio brillante – am 22. November 2019,  werden in der ev. Kirche in Kollnau neben dem Gitarristen Andras Csaki aus Ungarn, Caterina Lichtenberg und ihr Ehemann Mike Marshall bestreiten.

Am Samstag, 23. November 2019, 11:00 Uhr, veranstalten die holländischen Musikpädagogen Marijke und Michiel Wiesenekker einen musikalischen Workshop im Bürgersaal des Rathauses Kollnau, an dem alle interessierten Kinder und Jugendliche teilnehmen können.  

Am Abend, 20:00 Uhr findet anschließend unter dem Titel „Intermezzo popolare“ in der Festhalle in Kollnau ein Festkonzert statt, bei dem die beiden Musikpädagogen, Künstler aus der Region und Ricardo Sandoval aus Venezuela mit seiner Combo teilnehmen werden.

Mit dem „Finale grandioso“ wird das Zupfmusikfestival am Sonntag, 24. November 2019, 17:00 Uhr, in der katholischen Kirche in Kollnau beendet. Zusammen mit den beiden anderen Mandolinenvereinen werden mehr als 100 Musiker unter anderem die Sinfonie in e-moll von Konrad Wölki aufführen. Die bereits genannten Solisten werden die jeweiligen Soloparts für Mandoline, Mandola und Gitarre bei den entsprechenden Stücken übernehmen.

Playliste eines Konzertes des französischen Auswahl- Orchesters AICOPI bei dem Ricardo Sandoval auch als Solist aufgetreten ist: https://www.youtube.com/watch?v=d_aHN3kMsAs&list=PLxjRTocu8N8tIlQVp6fbDSCiLRhgaC_WG

Den Flyer für das Festival mit allen Informationen können sie hier herunterladen:

Festival

Mandolinen aus Deutschland – Video mit vielen Bildern

In diesem Video habe ich Bilder von den Mandoline und Ständen deutscher Mandolinenbauer von den Instrumentenausstellungen bei den Eurofestivals in Bruchsal 2014 und 2018 und beim Upgrade Mandolinen Festival in Berlin 2015 zusammengestellt. Die Bilder sind teilweise bereits als Bilderalbum in diesem Blog zu finden – als Video mit Musik macht es aber vielleicht mehr Spass die Bilder noch einmal anzusehen.

Zu sehen sind die Instrumente der wichtigsten Instrumentenbauer für Mandolinen aus Deutschland. Dazu kommen auch ein paar Bilder eines französischen Mandolinenbauers und vom Stand einer japanischen Firma.

Alle mir bekannten Mandolinenbauer aus Deutschland habe ich auf der folgenden Seite auf meiner Website mit Link zur jeweiligen Website aufgeführt: Mandolinenbauer

Lieblingsstücke

David Grisman – Op. 38

Kürzlich habe ich zwei kleine Büchlein mit Noten von David Grisman wieder entdeckt und ein Stück daraus für youtube aufgenommen. Das eine heist Heft heisst „ten tunes in nine keys“, das andere „Bluegrass Mandolin Solos“. Beide wurden herausgegeben von der Zeitschrift „Mandolin World News“ und editiert von Dix Bruce.

Op. 38 ist eine einfaches Stücke das viel Spass macht – man möchte gar nicht mehr aufhören mit dem Spielen. Wie bei allen Videos der letzten Zeit habe ich die Akkorde zuerst mit dem Looper aufgenommen und dann dazu gespielt. ZumÜben habe ich es erst ein bisschen langsamer gespielt, für das Video habe ich dann ein schnelleres Tempo gewählt.

David Grisman schreibt bei Mandozine – wo man TABS dieses Stückes finden kann – dass das Stück zuerst für Mandoline geschrieben wurde, dass er aber bald merkte dass es noch besser auf Mandola oder Mandocello klingt.

Op. 38 – Video mit Mandola und Mandocello

David Grisman spielt eine (amerikanische) Mandola, Mike Marshall spielt Mandocello, ausserdem sind mit dabei Darol Anger (Violine) und Mark O’Connor (Gitarre).

Op. 38 – Mein Video

Read more „David Grisman — Op. 38“
Mandoline

Ashley Broder – Mandolinistin aus Kalifornien

Im Mandolin Cafe werden immer wieder Mandolinisten vorgestellt. Im Januar 2019 war hier ein Interview mit der jungen Mandolinistin und Komponistin Ashley Broder zu lesen.

Ashley war im vergangenen Jahr in der Video-Reihe „Mandolin Mondays“ von David Benedict mit ihrem Stück „The Race“ zu sehen:

In den letzten Jahren hat sie in verschiedenen Gruppen gespielt.

Als Duo Sam ’n Ash spielt Ashley mit der Akkordeonistin Samantha Harvey.

Auf ihrer CD Two Trees ist sie mit Ben Schreiber (Violine) und Aria dieSalvio (Violoncello) zu hören.

Mit der Gruppe Syncopaths spielt Ashley seit vielen Jahren bei Contra Dance Veranstaltungen, die Gruppe spielt aber auch reine Konzerte. Die Band hat 2005 und 2010 CDs veröffentlicht. Auf der Website findet man folgenden Text über die Band:
„From dance floors to concert halls, the Syncopaths bring a fresh, contemporary spin to music and songs rooted in the Scottish, Irish, and American folk traditions. Evolving beyond their contra dance origins, they are creating a „chamber folk“ sound characterized by the compelling, rhythmic interplay of fiddle and mandolin, rich vocals, and unexpected colors and rhythms from the piano and bodhrán. The exuberant joy they derive from the music and each other is palpable and contagious.

Die Spieler der Band haben wohl öfters gewechselt, Ashley spielt aber schon seit längerer Zeit die Mandoline. Daneben sind Fiddle, Bodhran und Piano zu hören.
Ich habe eine Playlist mit Videos der Syncopaths zusammengestellt.

Gelegentlich greift Ashley Broder auch zur elektrischen Mandoline.

Website Ashley Broder

Youtube Kanal Ashhley Broder