Schlagwort: Mandolinenorchester

Mandolinenorchester

Das Mandolinen- und Gitarrenorchester Riehen, Schweiz

Durch Zufall bin ich heute auf einen Auszug aus der Chronik der Gemeinde Riehen gestoßen in der das 100-jährige Jubiläum des Mandolinen- und Gitarren-Orchesters Riehen besprochen wird.

Ich habe das zum Anlass genommen weitere Informationen zum Mandolinen- und Gitarren-Orchester Riehen zu suchen und hier in meinem Blog zu präsentieren.

Wie man an dem Video mit Ausschnitten vom Jahreskonzert 2016 sehen und hören kann ist das MGO Riehen nach mehr als 100 Jahren zwar ein kleines Orchester mit etwa 15 Spielern, aber trotzdem spielt es ein modernes, interessantes Programm auf hohem Nieveau.

Rückblick: Romantische Tremoli und wilde Feste

„Zehn junge Männer gründeten 1912 das ‹Mandolinen- und Gitarren-Orchester Riehen› und konnten den ersten Auftritt kaum erwarten. Nun feiert der Verein mit einem Blick zurück seinen Hundertsten.
“ – So beginnt der Rückblick auf 100 Jahre MGO Riehen. Heinz Späth hat die Geschichte des Orchesters zusammengestellt.

http://www.riehener-jahrbuch.ch/de/archiv/2010er/2012/z-rieche/romantische-tremoli-und-wilde-feste.html

Die komplette Chronik kann man auf der Website des Orchesters finden.

MGO Riehen – Ausschnitte aus dem Jahreskonzert 2016

Das etwa 16-minütige Video zeigt Ausschnitte aus dem Jahreskonzert 2016. Das Orchester wird geleitet von Benoît Kiener. Bei diesem Konzert wirkte auch die Solistin Margarita Schwarz mit der Domra mit.

Weitere Informationen

Website MGO Riehen

Besonders lesenswert: Chronik 100 Jahre MGO Riehen von Heinz Späth

Gemeinde Riehen

Kultur und Kunst auf Schritt und Tritt
Riehen liegt in einer dynamischen Kulturlandschaft zwischen den Zentren Basel, Lörrach und Weil am Rhein. Die internationale Kunstszene ist hier genauso gegenwärtig wie die regionale Kultur. Ein besonderes Highlight für Kunstfreunde ist die Fondation Beyeler. Hier verbinden sich Architektur, Kunst und Natur zu einem einmaligen Gesamterlebnis. Eine weitere Attraktion mit überregionaler Ausstrahlung bildet das Spielzeugmuseum im historischen Wettsteinhaus.

Website des Zupfmusik-Verbands Schweiz

Eine Linksammlung und ein Karte der Mandolinenorchster in der Schweiz findet man hier:

Zupforchester aus der ganzen Welt (google Maps)

Über die Tags unter dem Artikel finden sie weitere Beiträge zum Thema Schweiz!

Mandolinenorchester

Giacomo Sartori – Armonie Alpine – Omaggio a Trento…

Giacomo Sartori ist einer der wichtigen Komponisten für Mandolinenorchester. Seine Werke sind seit Anfang 2017 endlich gemeinfrei (public domain) und können jetzt frei verfügbar gemacht werden.

Ich vermute dass fast jedes Mandolinenorchester Kompositionen von Sartori in seinem Repertoir hatte oder immer noch hat. Mir kommen sofort der Walzer Tramonto und Potpourri Populare in den Sinn, diese Stücke habe ich oft im Mandolinenorchester Rheinfelden, im Freiburger Mandolinen- und Gitarrenverein und auch im Badischen Zupforchester gespielt.

Eine kurze Biografie von Giacomo Sartori gibt es auf der Website des Mandolinenorchester Euterpe in Bozen:

Ich habe begonnen einige Werke von Sartori zu scannen und als Download verfügbar zu machen. Hier sind die ersten beiden Stücke:

Omaggio a trento

Actuación de la Orquesta de Plectro „Torre del Alfiler“ en el XII Festival Internacional de Plectro Ciudad de Valladolid.
Omaggio a Trento, de Mario Giacomo Sartori.

Aufnahme des spanischen Orchester  Orquesta de Plectro „Torre del Alfiler“ vom XII Festival Internacional de Plectro Ciudad de Valladolid.

 

Armonie Alpine

The mandolin orchestra Aurora from Vacallo in Switzerland was founded in 1926 by master Vittorio Pozzi. The video was recorded in 1981.

Das Mandolinenorchester Aurora aus Vacallo in der Schweiz wurde 1926 von Vittorio Pozzi gegründet. Das Video ist eine Aufnahme einer Fernsehübertragung von 1981.

TRIBUTO a Vittorio Pozzi & ensamble AURORA di Vacallo.(CH)
Video del concerto eseguito nella chiesa di Santa Croce a Vacallo 1981: diretto dal maestro VITTORIO POZZI . Il circolo mandolinistico è un complesso del basso TICINO ha origini lontanissime, costituito nel 1926, quando alcuni giovani appassionati di mandolino e chitarra furono riuniti ed istruiti dal maestro VITTORIO POZZI denominata ORCHESTRA AURORA. Il Video è un raro documento che ben poche orchestre lo possono vantare per la data 1981 registrato su apparecchiature browcast.

 

 

Kostenlose Noten von Giacomo Sartori bei musicaneo:

Kostenlose Noten in der Petrucci Library (IMSLP)

Weitere Scans werden in den nächsten Wochen folgen.

Wer kann noch weitere Noten von Sartori zum Scannen zur Verfügung stellen? Bitte senden sie mir eine Nachricht!

Weitere Informationen

Linksammlung zu Giacomo Sartori

Wettbewerb Giacomo Sartori

mit weiteren Informationen über Giacomo Sartori, den Wettbewerb und Bildern. Der 6. Internationale Wettbewerb Giacomo Sartori wird vom 21. – 23. April 2017 in Ala in Italien stattfinden.

 

Merken

Merken

Jouni Koskimäki und Mandolin Mountain aus Finnland Mandolinenorchester

Mandolin Mountain – Ein Konzert in Estland – Das…

Mandolin Mountain ist ein Mandolinenorchester das von Jouni Koskimäki gegründet wurde. In diesem Jahr trat das Orchester beim  Saku Mandolin Festival 2016 auf. Das Konzert wurde gefilmt und ist bei youtube zu sehen.

Das Orchester unterschiedet sich von den typischen deutschen Zupforchestern. Alle Musikerinnen und Musiker spielen im Stehen und sind sehr beweglich und locker wie man an den folgenden GIFs sehen kann die ich aus den Videos erstellt habe:

 

mamo-01

mamo-02

mamo-04

mamo-03

Mandolin Mountain hat schon beiden Eurofestivals des BDZ in Bruchsal gespielt. 2015 machte das Orchester eine Tour nach Spanien. Ich habe Jouni Koskimäki auch schon mehrfach beim Mandolinensymposium oder bei der European Mandolin Academy in Trossingen getroffen.

In Estland hat sich in den letzten Jahren in Sachen Zupfmusik viel getan. Das Saku Mandolin Festival gibt es seit einigen Jahren. Ich bin gespannt wie sich die Mandolinenszene in Estland weiterentwickelt.

Playliste Mandolin Mountain beim Saku Mandolin Festival

Weitere Informationen

Mandolin Mountain – Information

MANDOLIN MOUNTAIN, alias MaMo is a Mandolin Orchestra, which was founded in autumn 2007 at the Department of Music at the University of Jyväskylä. Such a large Mandolin Orchestra has previously been seen in Finland way back in the Thirties. MaMo is Finland’s biggest, most dynamic and most beautiful Orchestra concentrating on mandolin music – MaMo captures its audiences with skillful performances and tremendous stage charisma.

Mandolin Mountain, alias MaMo st ein Mandolinenorchester das im Herbst 2007 am Department of Music der Universität Jyväskylä gegründet wurde. Solch ein großes Mandolinenorchester hat es zuletz in den 1930erJahren in Finnland gegeben. MaMo ist Finnlands größtes, dynamischstes und schönstes Orchester das sich auf die Mandolinenmusik konzentriert – MaMo fasziniert sein Publikum mit seiner perfekten Performance und einer tollen Bühnenpräsenz.

Read more „Mandolin Mountain — Ein Konzert in Estland — Das Saku Mandolin Festival“

Upgrade Mandolin Guitar Baglama Fotos und Postkarten

Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin –…

Carlo Aonzo leitete einen Orchesterworkshop, ich konnte die Aufführung des eingeübten Stückes am Ende hören – ein wirklich tolles Ergebnis mit einem Orchester dass gerade mal eine gute Stunde zusammen geübt hatte. Hier ein paar Bilder:

Orchester Workshop mit Carlo Aonzo

Mittagskonzert

Das Mittagskonzert am Samstag begann mit Brian Oberlin und seinem ganz speziellen Swing Stil. Bei einigen Stücken wurde er auch von Carlo Aonzo begleitet – den man dabei auch als Bluegrass Sänger erleben konnte!

Hier einer der tollen Songs von Brian – Carbondale – mehr davon findet man im youtube Kanal von Brian oder in meiner Brian Oberlin Playliste:

Anschliessend spielte Carlo Aonzo zunächst die Variationen über La Fustemberg von Antoine Riggieri.

Zu hören war auch Splitting it up von Zarh Myron Bickkford (eines meiner Lieblingsstücke) und nochmal Bluegrass mit Brian Oberlin. Zum Abschluss des ersten Teiles gab es als Überraschung die Tarantella von Raffaele Calace mit Tänzerin mit Michael Tröster an der Gitarre, bei der Wiederholung wurde dann gar das Publikum zum Mittanzen aufgefordert – und es machte begeistert mit. Read more „Das Upgrade Mandolin Guitar Baglama Festival in Berlin — Orchesterworkshop und Mittagskonzert“