Schlagwort: Zupforchester

Mandolinenorchester

Das Mülheimer Zupforchester – Eines der besten Zupforchester in…

Das Mülheimer Zupforchester wurde 1980 gegründet. Es gilt als eines der besten Zupforchester in Deutschland, immer wieder hat das Orchester hervorragende Ergebnisse bei Orchesterwettbewerben erzielt, so zuletzt im vergangen Jahr den ersten Preis beim Orchesterwettbewerb des BDZ. Das Orchester wird seit 2002 von Dominik Hackner geleitet.

Die Konzertprogramme des MZO enthalten immer wieder besondere Werke. Das Orchester arbeitet häufig mit hervorragenden Solisten zusammen, beim Herbstkonzert des vergangenen Jahres war es Detlef Tewes mit der Mandoline.

Höhepunkt des Konzertes war sicher die Aufführung des kompletten Zyklus Die Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi, Detlef Tewes hat dieses Werk selbst für Mandoline und Zupforchester bearbeitet.

Nun ist diese Aufführung seit Kurzem bei youtube verfügbar.

Mülheimer Zupforchester (MZO) + Detlef Tewes: Antonio Vivaldi – Le Quattro Stagioni

Weitere Informationen

Website Mülheimer Zupforchester e. V.

Youtube Kanal – Videos des Mülheimer Zupforchesters: https://www.youtube.com/user/MZOWEB/videos

Im youtube Kanal des Mülheimer Zupforchesters werden regelmäßig die besten Konzertmitschnitte veröffentlicht.

Linksammlung: youtube Kanäle deutscher Mandolinenorchester

Mandolinenorchester

Konzert – Das Israeli Plectrum Orchestra mit der Württembergischen…

Das Israeli Plectrum Orchestra ist seit 2010 immer wieder in Deutschland zu hören. 2010 und 2014 hat es beim Eurofestival Zupfmusik in Bruchsal mitgewirkt. Es ist in Friedrichweiler im Saarland aufgetreten, und im Kurhaus Bad Boll.

Im vergangenen Jahr gab es ein gemeinsames Konzert des Ensembles mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen.

Thilo Fitzner schreibt darüber im Baden-Württembergischen Zupferkurier:

Die Württembergische Philharmonie Reutlingen und das Israel National Mandolin Orchestra musizierten gemeinsam. Da es für eine solche Besetzung keine Noten gibt, wurden Auftragskompositionen vergeben an die besten israelischen Komponisten, wie Haim Permont, Noam Sheriff und Boaz Ben Moshe. Auch die Klassik kam nicht zu kurz in Form von Tommaso Vitali, Manuel de Falla oder Pablo de Sarasate. Es dirigierten jeweils abwechselnd der Leiter der Reutlinger Philharmoniker Noam Zur und der Israelis Adiel Shmit.

Die kompletten Videos von diesem Konzert kann man bei vimeo finden:

Concert with Israeli plectrum orchestra in Reutlingen

Read more „Konzert — Das Israeli Plectrum Orchestra mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen“

Mandolinenorchester

Das Europäische Jugendzupforchester EGMYO – Arbeitsphase und Konzerte 2016

Im vergangenen Sommer fand im Saarland die Arbeitsphase des Europäischen Jugendzupforchesters EGMYO (European Guitar and Mandolin Youth Orchestra) statt.

Der Bund Deutscher Zupfmusiker hat die Arbeitsphase und die Konzerte dokumentiert, die Videos sind seit einiger Zeit auf youtube verfügbar.

Die Arbeitsphase fand vom 30. Juli – 8. August 2016 in der Europäischen Akademie Otzenhausen (EAO), Deutschland statt.

Die Teilnehmer dieses Orchesters waren etwa 50 junge Mandolinen- und Gitarrenspielerinnen und -spieler aus ganz Europa – von Portugal im Süden bis Schottland im Norden.

EGMYO 2016 – The Movie stellt Teilnehmer, Dozenten, den Solisten Daniel Roth (Akkordeon), Organisation, die Probenarbeit und das Konzertprogramm ausführlich dar. Der Komponist Marcel Wengler erläutert in einem Video seine Komposition Konstellationen die von einigen Spielern als das interessanteste Stück des Programmes bezeichnet wird.

In der zweiten Playliste EGMYO 2016 sind die Videos vom Abschlusskonzert am 7. August 2016 in der Akademie zu sehen, das gesamte Konzert vom Tag davor in Echternach kann man ebenfalls bei youtube finden.

Auf dem Programm standen die folgenden Stücke:

  • Norbert Sprongl (1892-1983) – Tanz-Suite op.103
  • Marcel Wengler (*1946) – Konstellationen und Wedding Dance
  • Luigi Salamon – Latin Bridge
  • Kenji Suehiro (*1979) – Meteorshower
  • Hiromitsu Kagajo (*1961) – Black Out
  • Bernard van Beurden: 4 Movements for Accordion and Mandolin and Guitar
  • Astor Piazzolla: Oblivion für Akkordeon und Zupforchester
  • Dominik Hackner: Danza Cubana
  • Giuseppe Manente: Reverie du Poète (arr. Dominik Hackner)
  • Armin Kaufmann: Mitoka Dragomirna op.62 (arr Vinzenz Hladky)

 

Playliste EGMYO 2016 – The Movie

Read more „Das Europäische Jugendzupforchester EGMYO — Arbeitsphase und Konzerte 2016“

Mandolinenorchester

Das Tanzstück von Cesar Bresgen für Zupforchester – Drei…

Das Tanzstück wurde 1967 von Cesar Bregen für Zupforchester komponiert. Ich habe dieses Stück sehr gerne gespielt, in den 70er Jahren war dies eines der interessanten neuen Stücke für Zupforchester, und es wurde sicher von vielen Orchestern auch gerne gespielt.

Wer das Stück noch nicht kennt sollte es für sein Repertoir in Betracht ziehen.

Bei youtube habe ich Videos mit dem Mandolinenorchester Hennef Kurscheid, mit dem Orchestra Arcangelo Corelli und dem Ensemble Giocoso gefunden.

Tanzstück von Cesar Bresgen

Mandolinenorchester Hennef Kurscheid

Read more „Das Tanzstück von Cesar Bresgen für Zupforchester — Drei Aufnahmen“